Sprachlos

Von Dorfling Ich beobachte die Geschehnisse auf dieser Welt nun schon sehr, sehr lange. Schon im Jugendalter, eigentlich sogar schon früher, war mir klar, dass so gut wie alles auf diesem Planeten schief läuft. Natürlich waren mir damals die Hintergründe, die ...

weiter >

Sind wir alle total verblödet?

Von Henry Paul Momentan herrscht ein gewaltiges Anspruchsdenken vor. Politik, Medien und so manche Flüchtlinge selbst stellen Forderung um Forderung. Anstelle von Zeltstädten wie im Nahen Osten gibt es teils Hotels, Ferienwohnheime und nach Möglichkeit auch Wohnungen. Die Verursacher des Massenexodus ...

weiter >

Divide et Impera: Migranten als Teil der geopolitischen Strategie

von Konjunktion Eines voran gestellt: Jeder Mensch, der aufgrund von Krieg, Sanktionen, Krisen oder ähnlichem auf der Flucht ist oder seine Heimat verlassen muss, bedarf Unterstützung und Hilfe. Jedoch sollte man dabei niemals die Ursachen für deren Flucht in den Hintergrund ...

weiter >

Verrat am deutschen Volk

Von Ulrich Thurmann, Staatssekretär a.D. Die Politik der derzeit in Deutschland in Bund und Ländern regierenden Parteien ist nicht geeignet, Schaden vom deutschen Volk zu wenden. Auf allen Feldern kann man vielmehr eine Politik beobachten, die gegen die Interessen des deutschen Volkes ...

weiter >

BRD: Fachkräfte gehen, Flüchtlinge kommen

Von Marco Maier Die deutsche Wirtschaft jammert über den Fachkräftemangel, den sie mit ihrer massiven Lohnzurückhaltung selbst heraufbeschworen hat. Im Ausland warten für Fachkräfte oftmals bessere Konditionen. Flüchtlinge können dieses Problem nicht lösen, da deren Ausbildungsgrad im Schnitt oftmals deutlich niedriger ...

weiter >

„Auf der Flucht“ - Folge 4-9-15

Deutschland Rund 363.000 Personen bezogen Ende 2014 Asylleistungen: 61 Prozent mehr als im Vorjahr. Vor allem junge Männer aus dem ehemaligen Jugoslawien, Syrien und Afghanistan suchen in Deutschland Hilfe. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, erhöht sich damit die Zahl ...

weiter >

Die USA stehen mit dem Arsch an der Wand

Von Henry Paul Nur mit gefälschten Zahlen können die USA ihre angebliche Vormachtstellung noch behaupten. In Wirklichkeit jedoch stehen sie mit dem Rücken zur Wand und gebärden politisch sich wie ein waidwundes Tier. Der Ausschuss der Ständigen Vertreter der Mitgliedsstaaten der EU ...

weiter >

Geopolitik Nervosität in Washington: Was machen die Russen in Syrien?

von DWN Die jüngsten Aktivitäten Russlands in Syrien sorgen bei der US-Regierung für Unruhe: Das Weiße Haus untersucht, ob die Russen in Syrien bereits in die Kämpfe eingegriffen haben. Washington droht den Russen vorsorglich. Der tschechische Verteidigungsminister glaubt, dass die Russen ...

weiter >

Die Verbrecher heissen willkommen

von Dagmar Heute kreiste im Internet das Foto eines ertrunkenen syrischen Kindes. Die Regierung fordert eine “Willkommenskultur” gegenüber syrischen Flüchtlingen, die sich bis in die Bundesrepublik durchgeschlagen haben. Der Zynismus ist atemberaubend, denn gleichzeitig hat die EU immer noch Sanktionen über Syrien ...

weiter >

Botschaft an die Weltöffentlichkeit

von GFP Die Bundeswehr übernimmt eine Führungsrolle bei dem für Ende September anberaumten NATO-Großmanöver „Trident Juncture“. Die Leitung der Kriegsübung, an der sich mehr als 36.000 Soldaten beteiligen werden, liegt bei dem deutschen NATO-General Hans-Lothar Domröse; für die Koordination ist das ...

weiter >

Abschaffung von Volk und Kultur

von deutscherfreigeist Berlin und Brandenburg reformieren zur Zeit das Bildungssystem. Dabei soll das Fach Geschichte verknappt, auf Schwerpunkte statt Chronologien fokussiert, und in das Fach “Gesellschaftwissenschaft”, als Teilbereich integriert werden. Zwei kurze Artikel zum Thema: http://www.deutschlandradiokultur.de/schulreform-in-berlin-und-brandenburg-gelaber-statt.2165.de.html?dram:article_id=310554 http://www.rbb-online.de/politik/beitrag/2014/11/lehrer-in-brandenburg-besorgt-um-geschichtsunterricht.html Was steckt dahinter? Diese sogenannte Reform scheint doch ...

weiter >

Staatspropaganda jetzt auch schon beim Politmagazin Monitor?

von dieter Bevor es bei YouTube zensiert wird, stelle ich den Kommentar zum Flüchtlingsbeitrag bei Monitor vom 03.09.2015 hier rein. Kritische Kommentare werden heutzutage ja sehr gerne zensiert. Zur Anmerkung noch: Im nächsten Jahr werden bis zu 1,6 Millionen Flüchtlinge erwartet. ...

weiter >

Systemanalyse (Nichts ist wie es scheint)

Hunderte von verwirrend wirkenden Einzelinformationen, deren Schlüsselfäden verwoben zu einer intellektuellen Zügellosigkeit ein Bild ergeben, das einem beseelten Menschen längst innerlich die Haare zu Berge stehen lassen sollten. Tradition, Religion, Medien-Manipulation, das Geldsystem, "Brot und Spiele", die Politik und die Bildungsindustrie, ...

weiter >

In satira veritas

von indexexpurgatorius Liebe linke Gegner, wir haben’s uns überlegt. IHR habt Recht! Wir geben auf! Schluss mit der Islamkritik! Wir unterstützen ab sofort die Islamisierung! Der Islam hat nur Vorteile! Vor allem für echte Österreichische und Deutsche Männer! 200 Jahre Ärger mit dem Liberalismus wären ...

weiter >

JESUS RELOADED - und die plötzliche Entdeckung der Königsinsel ATLANTIS?

von Tom Gestern meldet Yahoo ganz überrascht, Forscher hätten urplötzlich in [GRIECHENLAND] ATLANTIS gefunden: https://de.screen.yahoo.com/versunkene-stadt-gefunden-120430794.html Natürlich, man will uns mal wieder auf eine falsche Fährte führen, pfeifen doch nun schon die Spatzen von den Dächern, ATLANTIS, die Königsinsel, liege im Watt bei Helgoland ...

weiter >

Ist das staatliche Gewaltmonopol gefallen?

von Andrea Immer häufiger lesen wir in den letzten Wochen und Monaten von unangemessener Polizeigewalt, nicht nur im Zusammenhang mit politischen Aktionen wie „Ende Gelände“ oder der Hambacher Forst Besetzung. Bei entsprechend großer Medienpräsenz ist die öffentliche Empörung groß. Viel häufiger aber ...

weiter >

Angriff auf die Pressefreiheit: SPD versucht KOPP-Verlag einzuschüchtern

von Gerhard Wisnewski »Wenn Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann das Recht, den Leuten etwas zu sagen, was sie nicht hören wollen«, hat einmal George Orwell geschrieben. Nur die SPD hält von solchen Freiheiten in diesen Tagen nichts mehr. In einem Offenen ...

weiter >

Die Landesverratspartei

WER HAT UNS VERRATEN?

weiter >

Me, Myself and Media - Recherche? Fehlanzeige!

Frieden ist ist ein Umsatzkiller für den Militärisch-industriellen Komplex. Das erklärt, warum die neuen Friedensbewegung den Mächtigen mehr als nur ein Dorn im Auge ist. Wenn es der neuen Friedensbewegung gelingt, die aus den USA diktiere Strategie der Spannung, aktuell wieder ...

weiter >

Vorwort

Vorlesen mit webReader

Diese Webseite ist für alle Deutschen die den Lug und Betrug auf ihrem Landesgebiet beenden wollen. Immer mehr Menschen fällt auf, dass in unserem Land etwas nicht stimmt. Das dies auch die Voraussetzung für die komplette Versklavung der Völker auf dem europäischen Kontinent sein kann, darauf werden Sie später auch noch kommen.

Nur durch Aufklärung und Auflösung der „BRD-Konstrukte“ können wir die Freiheit für uns und alle EU-Völker wieder herstellen und in Frieden und Harmonie miteinander leben….

Darum bieten wir mit diesem Projekt ein Informationsportal für alle Interessierten an und tragen entsprechende Informationen zusammen, damit sie nicht verloren gehen.

Prüfen und recherchieren Sie alle Informationen
bitte auch selber nach.

Aber zunächst sollten Sie sich dafür interessieren was für eine Organisation die BRD eigentlich ist, deren PERSONAL Sie sind. Was es mit der Staatsangehörigkeit „DEUTSCH“ in Ihrem „Personalausweis“ auf sich hat und warum dieser nicht Ihre Staatsangehörigkeit legitimiert.

Welchem Staat gehören Sie eigentlich an und welchem Gesetz untersteht dieser?

Klingt verrückt denken Sie. Stimmt’s?

„Was meinen Sie eigentlich, was hier los wäre,
wenn mehr Menschen begreifen würden,
was hier los ist?“

Hören Sie sich zum Einstieg doch einmal die Grundsatzrede von Carlo Schmid, einem der Gründerväter, über das Grundgesetz im Parlamentarischen Rat vom 8. September 1948 an.

Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf.
Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt,
der ist ein Verbrecher.
[Bertolt Brecht]

Carlo Schmid sagte die Wahrheit – weil er und alle Beteiligten sie „noch“ kannten:

Carlo Schmid nahm 7 Jahre später mit Kurt-Georg Kiesinger an der 2. Bilderberger Konferenz in Garmisch-Partenkirchen (05.10.1955) zum Thema Möglichkeiten wirksamer westlicher Hilfestellung bei der deutschen Wiedervereinigung teil. Auch ein Thema, dass bis heute noch nicht abgeschlossen ist.

Nichts ist geregelt, was nicht gerecht geregelt ist.
[Abraham Lincoln]


ALLES GUTE!!

Print Friendly