1800 Euro pro Menschenleben – Doppelmoral der Kriegstreiber

In diesem Video werden geleistete Zahlungen für von den USA/NATO ermordete Menschen mit Zahlungen an Holocaustüberlebenden verglichen, um die unfassbare Doppelmoral und Ungleichbehandlung der Opfer zu zeigen.

Solange Regierungen sich für ermordete Menschen zu „Schnäppchenpreis“ freikaufen können ist Krieg und Terror lukrativ und wird weiter organisiert werden !


Quelle und Kommentare hier:
Print Friendly

Das könnte Dich auch interessieren: