Pressesprecher zum Urteil (unzensiert) – Königreich Deutschland

Pressesprecher zum Urteil (unzensiert) – Königreich Deutschland

Das unzensierte Video vom Pressesprecher des Landgerichts Halle über das Urteil im Verfahren gegen Peter wegen angeblichem Bankgeschäft und Untreue.

Das Urteil ist nicht rechtskäftig. Peter geht in Revision und so kommt das Verfahren in die nächsthöhere Instanz.

Hier der Link zu den Prozeßneuigkeiten:
http://koenigreichdeutschland.org/de/neuigkeiten-gerichtsprozesse-zinsfreies-geldwesen.html

Wir werden ausgebeutet mehr als jedes andere Land auf dieser Welt!

Wir werden ausgebeutet mehr als jedes andere Land auf dieser Welt!

Es gibt eine ganze Menge Leute die behaupten, wir verdanken unseren Wohlstand nur der Ausbeutung anderer Länder. Bereits 1945 wurde Deutschland in das Bretton-Woods-System eingegliedert. Das System sah vor, daß fleißige, exportstarke Nationen ihren Außenhandelsüberschuß in den USA in Form von Goldbarren gutgeschrieben bekamen. Bereits im Jahre 1951 erzielte Deutschland die ersten Außenhandelsüberschüsse.

Als es nach wenigen Jahrzehnten klar wurde, daß die USA aufgrund ihres Außenhandelsdefizites nicht in der Lage sein wird, der geleisteten Arbeit der Deutschen reelle Werte gegenüber zu stellen, ohne dabei den Dollar massiv abzuwerten, schloß Präsident Nixon das Goldfenster einseitig.

Peter Haisenko schrieb diesbezüglich folgendes:
„Der Wert der deutschen Goldreserven – 3391 Tonnen – wird mit Stand Dezember 2012 mit 137,51 Milliarden Euro beziffert. Die seit 1971 akkumulierten Außenhandels-Überschüsse Deutschlands übertreffen mittlerweile 2.500 Milliarden Euro – man beachte die Relation zum Schuldenstand. Hätte das System von Bretton Woods nach 1971 mit der Goldbindung der Leitwährung und dem pflichtgemäßen Ausgleich der Außenhandels-Differenzen in Gold weiterhin in dem Sinn Bestand gehabt, wie es ursprünglich gedacht war, dann wären die deutschen Goldreserven jetzt auf 61.000 Tonnen angewachsen.

Hoppla! So viel Gold gibt es nicht auf der Welt! Wäre also das System von Bretton Woods nach 1971 konsequent weitergeführt worden, dann hätten die USA ihre etwa 9.000 Tonnen Goldreserven bereits in den 1970er Jahren komplett an Deutschland überschreiben müssen und wären danach nicht mehr zahlungsfähig gewesen. Das konnte die Siegernation natürlich nicht zulassen.“

Kein Land der Welt hat solch hohe Goldreserven erwirtschaftet wie Deutschland. Sprich, die Deutschen arbeiten seit 40 Jahren umsonst, oder sagen wir, für Andere. Für die Arbeit die wir in Deutschland leisten, müssten wir rein theoretisch das 3-fache von dem bekommen, was wir aktuell kriegen.

Dies addiert mit dem ganzen Patentraub in der Nachkriegszeit sollte ausreichen, um aufzuzeigen, dass wir niemanden ausbeuten. Im Gegenteil, wir werden ausgebeutet und zwar mehr als jedes andere Land auf dieser Welt.

Dieser Beitrag gibt den Sachstand vom 15. März 2017 wieder. Neuere Entwicklungen sind in diesem Beitrag nicht berücksichtigt.

weiterführende Informationen, Quellen und Verweise:

FB-Artikel von: https://de-de.facebook.com/people/Nic…

eine MOYO Film – Videoproduktion

Mobiltelefon & Co – Mit Begeisterung in die Schädigung? – Norbert Heuser

Mobiltelefon & Co – Mit Begeisterung in die Schädigung? – Norbert Heuser

Götz Wittneben im Gespräch mit Norbert Heuser

Magnetische Felder, elektrische Felder und elektromagnetische Felder EMF, bombardieren laufend und überall unsere Gesundheit.

Wenige wissen es, oder sind sich dessen nicht bewusst, dass es neben Mobiltelefonen und den dazugehörigen Sendemasten, von denen sich langsam herumspricht, dass sie, so wie sie derzeit genutzt werden, schädlich sind, noch viele andere Quellen der oben genannten Felder gibt. Fast alle Elektroprodukte im Haushalt, W-Lan, iPads, Tablets, Computer, Laptops, E-readers, Smart Meters, schnurlose Telefone UND ELEKTROAUTOS bombardieren den Körper mit diesen Feldern.

Das Mobiltelefon – und nicht nur das – ist derzeit aus unserer heutigen Gesellschaft nicht mehr wegzudenken.

Viele Produkte werden in den letzten 50 Jahre auf den Markt geworfen um unser Leben einfacher und angenehmer zu machen. Diese wurden nie konsequent durchgearbeitet, um auf eventuelle negative Nebenwirkungen zu stoßen. Vielleicht wurden auch diese Nebenwirkungen einfach billigend in Kauf genommen, ohne Rücksicht auf die langfristigen Auswirkungen auf die Benutzer.

Natürlich muss man unterstellen, so Norbert Heuser, dass in dem Falle diese schlechten Informationen bewusst verheimlicht wurde. Oder sind die Hersteller tatsächlich so beschränkt, dies selbst nicht zu wissen ?

Aktuellstes Beispiel ist das Elektroauto. So toll, so neu, so zukunftsträchtig. Energie sparen – Fahrer tot? Durch extreme magnetische Felder. Aber selbst das normale Auto birgt bereits Gefahren durch die oben genannten Felder. „Unser Planet basiert nur auf Frequenzen,“ so Norbert Heuser, „und es gibt nur zwei Arten von Frequenzen: überlebensfreundliche und überlebensfeindliche. Das ist alles. Mehr gibt es nicht.“ Die Firma IPC, die Heuser vertritt, hat nun mit der „Euphoria Technology“, die nach ihren Angaben im Pikobereich, also auf der Ebene der Protonen wirksam ist, eine Technologie gefunden, die überlebensfeindliche Frequenzen entweder reduziert (wie beim Elektroauto) oder sogar in überlebensfreundliche Frequenzen wandelt.

Weitere Informationen: www.neudenkenmussher.de

Die Symbiose von Eliten und Terroristen

Die Symbiose von Eliten und Terroristen

Während wir immer noch vergebens auf neue Veröffentlichungen zu Düsseldorf und den Bombendrohungen in den Kaufhäusern: Essen und Gelsenkirchen warten und immer mehr Razzien durchgeführt werden, bei den es zu Verhaftungen von Terrorverdächtigen kommt, möchte ich in diesem Beitrag, ua. auch auf die Themen: IS, Polarisierung und die Grunddefinition des Begriffs Terrorismus eingehen. Reden wir über zwei unterschiedliche Parasitäre Formen die, seit dem sie sich die Menschheit zum Wirt gemacht haben, miteinander koexistieren. Reden wir über Terroristen und Regierungen!

Liebe Grüße,
Oliver Zumann

Sammelklage gegen Deutsche Bank – Kreditopferverein Pressekonferenz

Sammelklage gegen Deutsche Bank – Kreditopferverein Pressekonferenz

http://www.kreditopferhilfe.net
Im November 2013 hat die Europäische Kommission einer Reihe von Großbanken für die Manipulation von Libor und Euribor hohe Geldstrafen auferlegt. Da diese beiden Referenzzinssätze die Grundlage der meisten Kreditverträge sind, wurden damit zigmillionen Kreditnehmer geschädigt. Niemand hat sich bisher für eine Entschädigung der Kreditnehmer eingesetzt. Schlimmer noch: Kreditnehmer werden bei Zahlungsschwierigkeiten durch Zwangsversteigerungen enteignet, obwohl sie durch die manipulierten Zinssätze bereits zu viel bezahlt haben.

Mit der aktuellen Klage soll nun eindeutig festgestellt werden, wer für die Schäden aus der Libor-/Euribor-Manipulation aufzukommen hat. Es muss auch die Frage gestellt werden, ob Verträge, deren Grundlage zum Teil auf Manipulation beruhen, überhaupt rechtsgültig sein können.

Für den Verein ist die aktuelle Klage nur ein erster Schritt gegen den systemischen Betrug der Banken. Nach wie vor nehmen die meisten Menschen naiverweise immer noch an, Banken würden das Geld der Sparer als Kredite vergeben, tatsächlich wird das Geld für die vermeintlichen Kredite jedoch einfach per Buchung im Bankcomputer aus dem Nichts geschaffen – ohne eine reale Vermögensgrundlage! Somit bestimmen letztendlich private Geschäftsbanken über unsere Geldmenge – Demokratie ist etwas anderes. Echte Demokratie beginnt mit einer demokratischen Geldordnung!

Pressemappe (20.01.2015)
https://www.kreditopferhilfe.net/docs…

JEDE REGIERUNG LÜGT WURDE VON YT GELÖSCHT!

JEDE REGIERUNG LÜGT WURDE VON YT GELÖSCHT!

Als hätten wir es geahnt…
hier eine Sicherheitskopie ;)

Die kanadische Doku beschäftigt sich mit den Manipulationsversuchen in der Politik. Sie fokussiert sich hauptsächlich auf die amerikanischen Medien und welche Rolle diese in der damaligen und jetzigen US-Politik spielen.

Der linksliberale Journalist I.F. Stone sagte mal:

“Jede Regierung lügt.”

Er entlarvte daraufhin eine 70-jährige Periode von Täuschungen und Lügen, indem er Regierungsdokumente und Mitschriften studierte und an die Öffentlichkeit brachte. Außerdem veröffentlichte er seinen eigenen Newsletter I. F. Stone’s Weekly, um Enthüllungen ans Licht zu bringen. Heutzutage werden mediale Entscheidungen jedoch nach dem Unterhaltungswert getroffen: Wer sieht gut aus, was glitzert und glänzt. Breaking-News sind die Hochzeit von Kimye oder die Scheidung von Brangelina.

Themen, die den durchschnittlichen Zuschauer interessieren – was wiederum die Mainstream Medienorganisationen erreich wollen. Denn sie konzentrieren sich nicht mehr auf die wichtigen Storys, sondern auf die Quoten. Unabhängige Medien müssen Politik herausfordern

Jörg Meuthen: Deutschland kein Rechtsstaat

Jörg Meuthen: Deutschland kein Rechtsstaat

Der AfD-Fraktionsvorsitzende Jörg Meuthen prangerte am Montag im Baden-Württembergischen Landtag die multiplen Rechtsbrüche „der schon länger hier Regierenden“ an. Deutschland sei kein Rechtsstaat mehr, sagt Meuthen.

Er untermauert das mit wiederholten Gesetzesbrüchen der Regierung wie u. a. der Schuldenvergemeinschaftung und der grundgesetzwidrige Politik der offenen Grenzen mit der ein Verlust der Souveränität Deutschlands einherginge. So sehe kein Rechtsstaat aus, das sei das Deutschland von Schulz und Merkel – ein „Schurkelstaat“, so der AfD-Chef. Auch die totale Unterwerfung der Regierung gegenüber Erdogan, dem „Halbmondsultan“ vom Bosporus bringt er zur Sprache. Jörg Meuthen – wortgewaltig gegen die Regierung, die Deutschland der Lächerlichkeit preisgibt.

Italien: Krimineller Afromob greift Filmteam an

Italien: Krimineller Afromob greift Filmteam an

Das Video oben zeigt, wie ein italienisches Kamerateam bei einer Reportage über die illegalen Straßenverkäufer auf der Piazza Pitesti in Caserta, einer Stadt im Süden Italiens angegriffen wird. Bereits im Dezember des Vorjahres war über die kriminellen Machenschaften an diesem Ort berichtet worden. Der Handel an sich ist nicht nur illegal, es werden auch gefälschte Markenartikel verkauft.

Reporter Luca Abete und sein Team hatten sich am Montagabend aufgemacht zu dokumentieren, was sich seither verändert habe, nämlich nichts. Die Aufnahmen störten die importierten Gewalthorden aber sehr und so wurde nicht lange gefackelt. Nur die Flucht und rasch einschreitende Passanten und Polizisten verhinderten Schlimmeres. Die aggressiven Afrikaner gingen mit Fäusten, Eisenstangen und Ästen auf das Reporterteam los,  wer am Boden lag wurde noch getreten.

Nicht Türken sondern Deutsche bauten Deutschland auf

Nicht Türken sondern Deutsche bauten Deutschland auf

Es wird immer wieder gerne behauptet, dass Türken Deutschland nach dem Krieg wieder aufgebaut hätten, in diesem Video gehen wir dieser Lüge mal auf dem Grund.

Hier zum ganzen Artikel von Tobias Heinz
http://www.formelheinz.de/index.php/20090908274/Kultur/Wiederaufbau-in-Deutschland-Beitrag-der-Gastarbeiter.html

Hier zum ganzen Artikel von Was ist Was
http://www.wasistwas.de/details-geschichte/id-1961-tuerkische-gastarbeiter-kommen-ins-land.html

GermanDude auf Facebook!
https://www.facebook.com/GermanDudeYT/

David Icke lässt sich nicht den Mund verbieten

David Icke lässt sich nicht den Mund verbieten

David Icke beschreibt, wie sein Wirken von bestimmten Kreisen diskreditiert wird, was leider dazu geführt hat, dass er in Deutschland mit seinem Programm nicht auftreten kann
http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.verschwoerungstheorie-aus-bad-cannstatt-carl-benz-arena-sagt-auftritt-ab.94b35aec-ec8f-430b-bb58-cad29e106572.html

In seiner englischen Heimat hat er es leichter, denn man kennt ihn dort schon lange