Befreiung der Seele – Es ist soweit!

Befreiung der Seele – Es ist soweit!

Götz Wittneben im Gespräch mit dem Geistigen Berater Aryan Khoschbonyani

Es ist schon ein Paradoxon, dass die Medizin, wie die Biologie, just in dem Moment materialistisch wurde, also das Leben auf physikalische und biochemische Prozesse reduzierte, als die Quantenphysik das Bewusstsein des Beobachters als eigenständige Größe einführte, die den Ausgang eines Experiments beeinflusst. Krankheit wird seit nunmehr über 100 Jahren als ein „Fehler“ in der Bio-Maschine Mensch angesehen und die Seele aus den medizinischen und biologischen Hörsälen und somit aus dem Denken von Medizinern und Biologen verbannt. Laborwerte und bildgebende Verfahren erheben den Anspruch einer objektiven Wahrheit, während die Seele auf die „Psyche“ verengt wird, die man dann den Psychologen oder Psychiatern überlässt.

Zwar haben die alten Griechen mit dem Wort „Psyche“ die Seele beschrieben, aber, so Aryan Khoschbonyani, schon in ihrer Bedeutungstiefe verengt.

„Die Seele an sich ist vollkommen, allwissend, sie ist Gott in seiner Bewegung! Mit der Seele können wir in andere, ursprüngliche Dimensionen hineinfühlen, nicht aber mit unsere Psyche!“

Mit der Psyche nehmen wir die ganzen Konzepte auf, mit denen wir bombardiert werden. Und die Psyche leidet in unserer Gesellschaft wie nie zuvor, die Psychiatrien sind voll, zwischen 2002 und 2012 haben die psychischen Erkrankungen um 150 Prozent zugenommen.

„Wir werden schon seit Jahrtausenden ‚geswitcht‘ und es an der Zeit, sich aus diesen geistigen Gefängnissen zu befreien!“

Unser Gehirn ist offen für Manipulation mit Skalarwellen und Glaubenskonzepte, die eigentlich eine satanische Programminstallation darstellen. In der Renaissance (15.-16. Jahrhundert) habe eine dunkle Macht die Macht auf der Erde übernommen und das jetzige Geld-System installiert. Spaltung, Separation sind ebenso Werkzeuge dieser Macht, ebenso wie Steuern und auch neue Technologien.

„Wenn wir alle Pyramiden abbauen und zu Granulat gemacht haben, dann haben wir es geschafft, denn über diese Pyramiden werden wir seit Jahrtausenden aus einer anderen Dimension ‚geswitcht‘, prophezeit Aryan.

Eine gewisse Immunität können wir nach seiner Ansicht durch eine Veränderung der inneren Ausrichtung erreichen, die einer Frequenzveränderung gleichkommt. Konstruktives Denken, sich geistig in Liebe verbinden, statt weiter den Weg der Trennung zu folgen, das ist jetzt angezeigt.

Weitere Informationen zu Aryan Khoschbonyani: www.heilundfrei.de

Wasserstoffperoxid – Ein vergessenes Heilmittel

Wasserstoffperoxid – Ein vergessenes Heilmittel

Vor mehr als 130 Jahren wurde eine einfache und wirksame Substanz in die Therapie eingeführt, die besondere Eigenschaften bot: Sie wirkt desodorierend und desinfizierend, beschleunigt die Wundheilung, tötet nachhaltig Viren (!), Bakterien, Pilze und Sporen ab und zerfällt dabei in zwei harmlose Substanzen: Wasser und Sauerstoff.

Diese Substanz, Wasserstoffperoxid, führt weder zu Allergien noch Resistenzen und wurde früher erfolgreich bei vielen Krankheitsbildern eingesetzt, was auch wissenschaftlich dokumentiert ist. Doch ist diese Substanz heute weitgehend ist in Vergessenheit geraten.

Vielleicht ist sie „zu billig“ – auch heute nur etwa 3 Euro pro Liter in der Apotheke – oder es lassen sich nicht genügend Forschungsgelder dafür „locker machen“.

Der Chemiker und Fachmann auf diesem Gebiet, Dr. habil Jochen Gartz, erläutert, wie Wasserstoffperoxid wirkt, wo man es überall einsetzen kann – medizinisch, kosmetisch, zum Waschen und Bleichen. Und er weist auf Forschungen hin, dass Strahlentherapie bei Hautkrebs wirksamer und schonender eingesetzt werden kann, wenn die Haut vorher mit Wasserstoffperoxid „vorbehandelt“ wird.

Fall Arnsdorf: Zivilcourage ist kein Verbrechen

Fall Arnsdorf: Zivilcourage ist kein Verbrechen

Der Fall Arnsdorf: Ein Iraker bedroht Personal und Kunden eines sächsischen Supermarktes, vier couragierte Arnsdorfer greifen ein und beschützen ihre Mitbürger. Doch das bittere Ende folgt: Die vier mutigen Bürger werden angeklagt und stehen im April vor Gericht. Dieser Schauprozess dient der Kriminalisierung der Zivilcourage durch die Arnsdorfer Bürger. Besonders auffällig: Der anstehende Prozess könnte – Schätzungen erfahrener Anwälte folgend – die Angeklagten rund 100.000 Euro kosten.

Unsere Bürgerinitiative geht nun in die Offensive: Wir werden nicht nur den Prozess genauestens dokumentieren, die vier couragierten Bürger zu Wort kommen lassen und die Öffentlichkeit über die skandalöse Anklage informieren, sondern auch den Rechtsschutz der Arnsdorfer mit Freude zu einem unserer Anliegen erklären. Keiner bleibt zurück, wir stehen für patriotische Solidarität!

Helfen Sie mit, jene zu schützen, die in erster Reihe ihren Kopf hinhalten und Zivilcourage leisten: Unter dem Betreff „Solidarität für Arnsdorf“ sammeln wir Geld für den anstehenden Prozess.

Spenden können Sie hier:

Ein Prozent e.V.
IBAN: DE75 8505 0100 0232 0465 22
BIC: WELADED1GRL
Betreff: Solidarität für Arnsdorf

Oder auf unserer Spendenseite per PayPal (paypal@einprozent.de) und Lastschrift: https://einprozent.de/spenden

Gespräch zwischen Willy Wimmer und Albrecht Müller

Gespräch zwischen Willy Wimmer und Albrecht Müller

Zum Gespräch zwischen Willy Wimmer und Albrecht Müller

In diesem Gespräch zwischen dem früheren CDU-Bundestagsabgeordneten und Parlamentarischen Staatssekretär, Willy Wimmer und dem früheren SPD-Abgeordneten und Planungschef im Kanzleramt, Albrecht Müller, geht es um Fragen, die unser Überleben betreffen und die dennoch in der deutschen Öffentlichkeit nicht besprochen werden.

Wimmer und Müller klären darüber auf, dass und wie die NATO von einem Verteidigungsbündnis in ein weltweit tätiges militärisches Angriffsbündnis umgewandelt worden ist. Wo wird dieses brisante und uns alle betreffende Problem sonst in der deutschen Öffentlichkeit thematisiert?

Die beiden Gesprächspartner besprechen die radikale Fortentwicklung der USA zu einem Imperium. In ihrer Jugend waren beide, der Christdemokrat Willy Wimmer und der Sozialdemokrat Albrecht Müller, noch davon überzeugt, die USA seien unser Freund und vor allem unser Partner. Jetzt stellen sie fest und sie thematisieren das im Gespräch, dass die entscheidenden Kräfte in den USA sich als die einzige und weltweit bestimmende Weltmacht und uns als Vasall betrachten. Und dass dort auch ohne große Emotion die Möglichkeit ins Kalkül gezogen wird, das deutsche und europäische Territorium zum Vorfeld und Schlachtfeld eines Krieges mit Russland werden zu lassen. Wo werden die Konsequenzen dieser Situation in der deutschen Öffentlichkeit besprochen? Im Deutschen Bundestag? In deutschen Medien? Leider sind diese wichtigen Institutionen still gestellt. Sie kümmern sich nicht um Krieg und Frieden.

Die beiden ehemaligen Politiker treibt die Sorge um, es könnte schneller als allgemein gedacht zu kriegerischen Auseinandersetzungen kommen. Sie sehen, dass der Westen in Afrika, im Nahen und im Mittleren Osten hemmungslos Kriege führt. Sie haben die Texte von Strategen der USA studiert, aus denen hervorgeht, dass das Imperium USA sich anmaßt, überall militärisch einzugreifen, wo man es im eigenen Interesse für sinnvoll hält. Und sie sehen, dass dieser Geist auch den Umgang des Westens und der USA mit Russland prägt.

Das ist ein Bruch dessen, was 1990 verabredet worden ist, dass nämlich ein System der gemeinsamen Sicherheit zwischen West und Ost unter Einschluss Russlands aufgebaut werden soll.
Willy Wimmer und Albrecht Müller sprechen über mögliche und notwendige Konsequenzen: Zum Beispiel die NATO zu verlassen und auf Zusammenarbeit zwischen West und Ost in Europa zu setzen, also auch nicht auf eine neue europäische Armee. Zum Beispiel den USA die Nutzung deutschen Territoriums für ihre militärischen Basen wie in Ramstein und Grafenwöhr aufzukündigen. Das alles ist nicht leicht. Aber so weiterzumachen wie bisher ist noch schwerer, weil noch gefährlicher.

Das Fazit: Ein Gespräch, ein Video, das anzuschauen und im Bekanntenkreis zu diskutieren lohnt.

Heilmittel der Natur: MSM – Organischer Schwefel

Heilmittel der Natur: MSM – Organischer Schwefel

Wir senden Ihnen kostenfrei per PDF unser Entgiftungskonzept zu mit vielen aktiven Links: info-selbsthilfe@gmx.de
________________________________________­_________________________
Buchempfehlung: „Ich entgifte mich – das Praxisbuch gegen Gifte“
http://www.radionik.info/shop3/Bueche…

Weitere Buchempfehlungen der Selbsthilfegruppe zum Thema Selbstheilung:
http://www.selbstheilung-online.de/in…

Werden Sie kostenfrei Mitglied von www.selbstheilung-online.de

Repost vom 10. Jun 2016

Sonnenstaatland bekommt vom BUND viel Geld für Straftaten!

Sonnenstaatland bekommt vom BUND viel Geld für Straftaten!

von DDB

Unglaublich! So viel Geld bekommt die Firma Sonnenstaatland (SSL) für Denunziation gegen Aufgewachte!

Hier werden jetzt aktuelle Kontoauszüge der BRD Troll Seite Sonnenstaatland veröffentlicht. Diese verlogenen Schmierlappen bekommen für den Mist den die schreiben in einem Quartal 2.100.000 € Abschlagszahlung!

Woher kommt das Geld?

Das überweist direkt der BUND ! (siehe Blatt 1 Finanzverwaltung des Bundes siehe Spalte zu Ihren Gunsten Abschlag 1. Quartal 2017 2.100.000 € am 3.02. )

Woher hat der BUND das Geld?

Von Euch, dem Steuerzahler !!!!

Teil 1 Kontoauszug:

Teil 2 Kontoauszug:

eine weitere Quelle:

http://germanyandrussian.blogspot.de

Das ist der BUND, der sie bezahlt !

Wer oder was ist eigentlich der BUND?

Keine PARTei ist wählbar in der BRD,

hoffentlich ist das nun klar!!!!