Übernachtung mit meinem Fluchtrucksack ;) – Ausrüstung testen und Bushcraften Teil 1

Übernachtung mit meinem Fluchtrucksack ;) – Ausrüstung testen und Bushcraften Teil 1

Bushcraft Tour mit guter Ausrüstung, Bug Out Bag Tour.
Eine Übernachtung im Gelände mit meinem Fluchtrucksack, ich habe ganz viele und gute Ausrüstung dabei und werde euch Taktiken und Tipps zeigen auf einer Flucht, ich gehe zu meinem Bug Out Camp und baue mir dort ein richtig cooles Lager auf , später kommt dann noch ein Kollege im Tarnmodus, wird geil…

Viel Spass
Gruss Remo

Dr. Michael Ley: Die letzten Europäer

Dr. Michael Ley: Die letzten Europäer

Dr. Michael Ley ist ein in Wien lebender Politikwissenschaftler und Buchautor („Die kommende Revolte“, „Der Selbstmord des Abendlandes. Die Islamisierung Europas“). Ley sieht im Islam die größte Gefahr für Europa angesichts der die etablierte Politik und die Medien komplett versagen und blind seien gegenüber dem islamischen Judenhass und Faschismus.

Wahlmission – deine Mission!

Wahlmission – deine Mission!

Wählen!
Beobachten!
Auswerten!

Wahlbeobachtung – Verein will 18 Mio. Nichtwähler durch App aktivieren

Der Verein für politische Bildung und Demokratie e. V. bietet mit der App „Wahlmission“ erstmals ein Instrument zur flächendeckenden Beobachtung und wissenschaftlichen Auswertung der Bundestagswahl für jedermann.

Alle Informationen und Anmeldung auf
https://www.wahlmission.de

Art.5: Ein Gewaltmonopol und seine Übergriffe. Ist das alles RECHTENS?

Art.5: Ein Gewaltmonopol und seine Übergriffe. Ist das alles RECHTENS?

Lebst DU schon, oder spielst Du noch? Das „staatliche“ Gewaltmonopol und seine Übergriffe. Oder vielleicht alles nur ein Missverständnis?

In der heutigen Sendung, unter Berufung auf Art.5 des GG für die Bundesrepublik von Deutschland, soll es darum gehen zu erkennen und das Bewusstsein zu sensibilisieren, was passieren kann, wenn man Dinge und Sachverhalte außer Acht läßt und so auch falsch deutet. Von Wem? Das sei erst einmal dahin gestellt.

Meine heutigen Gäste Jackie und Julez,

sie haben vor kurzer Zeit die härte eines Gewaltmonopols zu spüren bekommen. Doch welchen Monopols? Und warum?
Es erging ein Haftbefehl und sie wurden gewaltsam aus ihrem Wohnbereich gezerrt und das wegen 450,- EUR?!

Doch wie kann das sein?
Vermutlich waren es Polizisten, STAATSbedienste, doch wegen Geldschulden darf doch kein Haftbefehl erlassen und ein Mensch seiner Freiheit auch nicht beraubt werden.

Wie gesagt, es waren vermutlich Polizisten, denn als Staatsdiener, die das Volk schützen sollen, konnten sie sich nicht Ausweisen. Und auch der Haftbefehl wurde nicht von einem Richter wie es das Gesetz verlangt unterschrieben.

Wie es dazu nun kam, warum sie jetzt als „böse Reichsbürger“ diffamiert werden, erklären sie uns heute selber.
Sie möchten klar stellen was es mit dieser Geschichte wirklich auf sich hat, was sie fühlen und was sie insbesondere als Menschen über diese Angelegenheit denken.
Jacky und Julez sind liebe und gesetzestreue Menschen wie sich im Vorgespräch heraus stellte und wollen, wie jeder andere Mensch in Frieden und Freiheit mit anderen Menschen leben und ihrer Pflicht und Berufung nach kommen.

Was ist nur los hier?
Wir analysieren gemeinsam die Situation, die gesetzliche Grundlagen und werden so gut es geht nach Wegen und Lösungen suchen, damit Menschen in frieden miteinander leben können und wieder erlernen, bewusste Entscheidungen zu treffen, die nicht vorn irgend einem Impuls gesteuert werden.

Repost vom 17. März 2017

Besetztes Land ohne Souveränität

Besetztes Land ohne Souveränität

2007 wurden uns von den Amis die Einführungsgesetze genommen, bestätigt im Bundesgesetzblatt und damit bindend und rechtens, 2012 hat unser BVfG festgestellt, dass die Wahlen nicht gesetzeskonform sind, somit werden wir seit 1956 von Gesetzlosen regiert und verscheissert.

Diese Gesetzlosen ändern permanent das Grundgesetz zu unserem Nachteil
(ausser Art 1 bis 20 da dürfen sie nicht, weil wir immer noch unter Besatzung stehen)

Wacht doch endlich mal alle auf.

Repost vom 15. Feb 2017

 

Der Sündenfall: Robert Stein stellt sich Vorwürfen bzgl. ZDF-Tätigkeit

Der Sündenfall: Robert Stein stellt sich Vorwürfen bzgl. ZDF-Tätigkeit

Robert Stein von Nuoviso ist der nächste Umfaller der sog. Trutherbewegung, der den Rückweg in Richtung System und Mainstream antritt. Neben anderen Protagonisten, die in den letzten Wochen schamlos die Masken fallen ließen.

In einem Hangout, an dem ich teilnehmen konnte, wird Robert Stein mit seiner Tätigkeit fürs ZDF(ungefähr ab 1Std:21min.) konfrontiert. Seine fadenscheinigen Begründungen und Erklärungsversuche sprechen für sich.

Interessant dazu ist ein Video von 2014, „Das Lügenkartell der Massenmedien“ von Stein selbst, in dem er das anprangert, was er selbst nun tut und unterstützt. Links unter der Beschreibung.

„Das Lügenkartell der Massenmedien“: https://www.youtube.com/watch?v=kOlae…