Clicky

70 Jahre „Befreiung“ – 70 Jahre Besatzung

70 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs hält sich hartnäckig der Mythos der „Befreiung“ 1945. Das Anpreisen dieser „Befreiung“ ist zentraler Bestandteil der BRD- und der EU-Doktrin, aus denen beide die Legitimation für sämtliche ihrer repressiven und schädlichen Maßnahmen ableiten. Darüber hinaus dient diese Form der Geschichtsklitterung dem Zweck, die fortwährende amerikanische Besatzung Deutschlands und deren Angriffskriege rund um den Globus zu rechtfertigen.

Bei näherer Betrachtung stellt sich jedoch heraus, dass diese Befreiungs-Mär keine objektive Grundlage hat; im Gegenteil: Vielmehr dient sie dem Zweck, die millionenfachen Gräuel gegen Deutsche zu relativieren und zu übertünchen.