Anonymous – Botschaft zum Thema flache Erde

Wir sind nicht wie Anonymous.
Wir sind gegen die Neue Weltordnung und das geplante Chaos.
Wir sind keine Religion.
Wir können sogar vergeben.
Wir vergessen jedoch nicht.
Erwartet mehr von uns.

Freilich nicht das Original – jedoch so, oder ähnlich sind die Botschaften von Anonymous bekannt und es ist erstaunlich, daß sich Anonymous seit praktisch zwei Jahren in die kontroverse Debatte um die Beschaffenheit der Erde bislang noch nicht eingebracht hat. Nicht einmal satirisch…

Einerseits hätten sie ihren Finger erheben können und mächtig „PsyOp“ rufen können, zum Anderen hätten sie bei den Ganoven-Gaunern der NASA in die Rechner einsteigen können, um die vorgefertigten CGI-Grafiken der letzten „(T)Raumfahrt Mission“ bereits im Vorfeld „leaken“ und entlarven zu können, um so den militärisch-kriminellen Komplex den Wind aus den Segeln zu nehmen.

Aber weder noch. Man verhält sich bei Anonymous ruhig und spielt Pokemon-Go und tut scheinbar so, als wenn in den letzten zwei Jahren nichts auf diesem Themengebiet passiert wäre.

Der Musiker ODD (Overdose Denver) versuchte diese Lücke nun zu schließen und hat seinerseits den kreativen Geist aus der Flasche gelassen und einfach ein Video mit dem Titel „Anonymous Message about Flat Earth“ erstellt, welches wir an dieser Stelle – mit Hilfe und Übersetzung von Paul Breuer – synchronisiert und entsprechend umgearbeitet haben.

Falls sich nun hieraus wider Erwarten die Frage „Ist das wirklich von Anonymous?“ ergibt, solltest Du die Antwort unschwer selber finden.

Wer ist überhaupt Anonymous? Deutet die geheimnisvolle Fragezeichen-Kopf – Gestalt, der UNO-Caesar-Kranz und der Globus im Logo, als „Honigpott“ womöglich eher auf Geheimdienste, mit selektiven „Leaks“ hin? Aber wer weiß das schon…?

Original: Anonymous Message about Flat Earth (ODD Reality)
https://www.youtube.com/watch?v=I3I_g…


Quelle und Kommentare hier:
Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dich auch interessieren: