ard-Aleppo: JETZT REICHT´S, ihr GEZ-Mordgesellen

von jo

Dieser Teaser der  ARD sagt Alles – und Jedem; – auch daß jedwede finanzielle Unterstützung dieser Mafia-Medien (sogar unter Zwang) letztlich als bewusste Unterstützung von Kriegsverbrechern zu werten ist. Ein Volksgericht wird nötig.

Lest selbst: Die Schande des Assad ist keine Schande des Assad, sondern ein Mahnmal des presserechtlichen Versagens der „Westmächte“. „Hut ab, Herr Assad“ muss es heissen. „Bewahrer des Landes Assad“, „Retter des Vaterlandes“, „Vergewaltigungsverhinderer und Religionsbefreier-Assad“. Ihr Journalisten.Arschlöcher.de

„Die Hinrichtung Tausender Zivilisten in Aleppo als Befreiung zu deklarieren, sei an Zynismus nicht zu überbieten. Und es sei sicher: Das Morden Assads werde weitergehen. Heute ist es Aleppo – morgen Idlib.“

Hinrichtung Tausender wird behauptet – ohne eine einzige beweisen zu können. In einem ehemals funktionierenden Land, das gerade die schlimmsten Terroristen abschuetteln kann. Seit 2011 hilft BND-BRD militärisch den „Rebellen“ aka „gemässigte Rebellen“. Und unsere Staatsmedien leugnen. Ihr Mörder, ihr dreckigen!

Mossul möge Euch entlarven und eines ist sicher: DAS MORDEN  DER EU-WAFFEN WIRD WEITERGEHEN! Ihr dreckigen, scheinheiligen, versifften Versager in der ARD. Dass ihr so einen Artikel durchgelassen hat, berechtigt mich zu jeder Geschmacklosigkeit – das ist weit unterhalb Eurer Verbrechensschwelle und dient nur zur Aufmerksamkeitserregung, da Recht sich nicht ganz von selbst herstellt.

Ihr ÜBLES PACK, ihr Kriegsverbrecher, ihr Folterer und Peiniger, perverse Kinderquäler, Altenmörder. Nichtswertes GEZ-Material.

„Meine letzte Botschaft“ – Koordinierte PR-Kampagne von „Zivilisten aus Aleppo“, die keine sind


Quelle und Kommentare hier:
Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dich auch interessieren: