Tony Gambino interview „Vatican runs the Mafia“

Tony Gambino interview „Vatican runs the Mafia“

Tony Thomas Gambino of the infamous Gambino crime family is going public with information that could “change the face of America’s corrupt leaders” and bring to the surface the real criminal organizations behind what has come to be known as the New World Order.

Gambino, 63, recently came forward on Greg Szymanski’s radio show, The Investigative Journal, saying the Vatican and U.S. government profit more from organized crime then does the Mafia.

He will appear again on the Investigative Journal Monday at 7pm central time on www.libertyradiolive.com. Gambino said his prime motivation for telling the “inside details” of Mafia corruption is to prove to Americans how the Vatican and U.S. government work together in orchestrating the huge pedophile and drug rings that are destroying the fabric of American society.

“The information I will be bringing forward could change the face of America,” said Gambino Saturday from his home after just being released from a 20 year prison stint. “I want people to know how the Vatican and U.S. government orchestrate the pedophile and drug trade.

“I know the truth about JFK, Hoffa and 9/11 and how the two organizations I mentioned above worked together with the mob and the CIA/FBI. They were responsible for JFK and 9/11 just like they are responsible for the pedophile rings and drug trafficking.”

On a previous Investigative Journal show, Gambino gave details of how the JFK assassination and 9/11 were accomplished, saying high-level Vatican, U.S. government and Mafia bosses were all involved.

He also gave details about the Hoffa murder, adding in upcoming shows he will reveal “much, much more” about the inner-workings of the Mob and its close association with the Vatican and U.S. government.

Regarding Gambino’s last radio appearance, several listeners questioned some of Gambino’s facts and conclusions, saying Lucky Luciano, Gambino’s grandfather, didn’t have any children, as well as questioning Gambino’s true identity and some of the facts surrounding the Hoffa murder.

“Who said Lucky, my grandfather, didn’t have kids? That’s ridiculous,” said Gambino about his critics. “Lucky had seven daughters and he kept them away from the public eye and hidden. As for my identity, I’m known in the inner-circles and in many books written about the mob as Tommy Gambino as my real name is Tony Thomas Gambino after my father.

“For those who said Hoffa couldn’t have been laid to rest in an abutment of the George Washington Bridge since it was built in the 1930’s, let me tell them that the day Hoffa was murdered, they were doing construction on Veterans Stadium and the bridge and that’s how he was thrown in wet concrete in a body bag while he was still alive.”

Here are some facts Gambino presented in his last radio interview about JFK, Hoffa and life in general growing up in the Mafia:

“When you grow up in “The Family” like I did, you learn right off the bat that protection comes from everywhere, including the CIA, FBI and blessings from the Vatican who are at the top of the ladder when it comes to benefiting from Mafia street crime,”

said Gambino, who became a “Made Man” at the age of fifteen, a Mafia term used for their top street captains.

“The Vatican officials, federal judges, top politicians all used to get regular pay-offs from the Gambino Family and, in fact, the Vatican and U.S. government make more money off the illegal drug trade then we did.

“That is why I am talking after just getting out of jail after 20 years. I am talking because people need to know the U.S. government and the Vatican are more dangerous and corrupt then the Mafia ever was.

“For example, I know for a fact the Cardinal in Palermo runs the Sicilian mob and former Cardinal Spellman of New York was considered the Vatican’s American Godfather since he pulled the strings and had his hands deep into organized crime.

“I know for a fact Bush, the Pope and other top Vatican and U.S. government leaders had prior knowledge and help organize 9/11. They did it for many obvious reason, one being instigating the war in Iraq. But they also did it to get their hands on all the gold that was hidden below in the Twin Towers.

“My grandfather’s construction company built the Twin Towers and after it was completed, I know they went in and put in big underground vaults to house an enormous amount of gold which is now in Bush’s and Vatican hands in order to fund the war in Iraq.”

Besides implicating the Vatican and Bush in 9/11, Gambino set the record straight about the JFK assassination, saying he was in Dallas when Kennedy was shot and the fatal bullet came from a shooter located in an underground storm drain.

“I was there when he was shot and I know for a fact Rosselli was in the storm drain doing the shooting and Frank Sturgiss was also part of the hit team,” said Gambino. “The same group of guys we have talked about in the Vatican and U.S. government gave the orders and asked the Mafia families for help in taking down Kennedy.”

Growing up on the streets of New York in one of the top crime families, Gambino recalls getting his first lesson of Mafia life at the age of 13.

My grandfather was Lucky Luciano so I had it made,” said Gambino, now 63 and living on the East Coast with a probation stipulation that he can’t associate or talk with any organized crime figures. “Lucky had all the politicians and even the Vatican heads in his pocket. He was making $55 to $100 million a week and when Vegas opened the money really started to roll in.

“He got Frank Sinatra and many others like Marylyn Monroe, Tony Bennett, Dean Martin, Clint Eastwood, Sammy Davis started in Hollywood. He then would take a percentage of their earnings and this went on for their entire careers.

“Remember, the horse’s head being cut-off in Godfather I and then put in the Hollywood producer’s bed? That really happened and it had to do with forcing a Hollywood producer to star Sinatra in one of his movies.”

Gambino also had inside information about how union boss Jimmy Hoffa was really killed, saying his time ran out when a huge Mafia debt wasn’t repaid.

“Hoffa was working behind the scenes with crack head and truck hi-jacker, John Gotti,” recalls Gambino. “That’s all Gotti was good at and when they brought in a $5 million drug truckload, Hoffa got deeper in debt to the other Mafia bosses.

“He never gave his courtesy calls to the bosses for repayment and finally his time ran out so he was killed. They picked him up, put him in a body bag alive and then dumped his body in one of the concrete abutments at the George Washington Bridge while the concrete was being poured. All they did was pay the concrete man $150,000 and the whole thing has been covered up. But that is where Hoffa’s body is today and I know that for a fact.”

Although Gambino knows he’s crossing a sensitive line for going public about the inner-workings of the Mafia and its complicity with the Vatican and U.S. government, he added that it’s important for Americans to finally understand how things “really work on the streets” and how Church, State and big business are working together to destroy America.

And if there remains any doubters that the Vatican and Jesuit Order have had its dirty hands in organized crime in order to destroy the moral and financial fabric of the U.S., Gambino’s confessions should lay that to rest.

“If you don’t believe the hard facts and the hundreds of researchers who have implicated the Vatican to the demise of America, then believe Gambino because he learned it first hand from being on the streets and working with the top crime bosses. He has nothing to gain from lying since he has already served his time and wants to set the record straight once and for all regarding who are the real controllers of the New World Order,” said one patriot close studying and alerting America of Vatican and Jesuit intrigue.

The Investigative Journal Radio Show is produced by Greg Anthony Szymanski and is broadcast on First Amendment Radio as well as on YouTube. The show previously ran for 11 years on other stations.

During Greg’s tenure as a real live journalist working for the lying mainstream media, he worked in Rome for 6 years, experiencing Vatican intrigue first hand. He was nearly killed in a terrorist attack.

“It was a close call,” said Greg, looking back on the incident. “I was in the hallway just seconds before the explosion which ripped the hallway to pieces. Luckily, I was going down the stairs to the news room when it went off.”

Greg said this near death experience changed his life, leading him on a quest to find out the evil roots of terrorism as well as CIA and Vatican/Jesuit involvement.

“That explosion, one of many during those years in Rome, had to be an inside job, said Greg.

Vatican Runs the Mafia – Tony Gambino Interview:

http://www.ascensionwithearth.com/2017/07/gambino-crime-family-claims-vatican-and.html#more

https://greganthonysjournal.wordpress.com/2017/07/08/greg-interviews-tony-gambino-of-the-gambino-crime-family/?blogsub=confirming#blog_subscription-2

For more information, see:

Alleged Bipolar Mafia Boss ‚Tony Gambino‘ Talks About America’s Darkest Conspiracy Theories
https://youtu.be/gBr9VsJ10iI

Eric Jon Phelps INTERVIEWS TONY GAMBINO ABOUT THE VATICAN PART 1 OF 5
https://youtu.be/KL4BrlFvHlU

Boxenstopp mit Rainer Rupp

Boxenstopp mit Rainer Rupp

Der G20-Gipfel in Hamburg ist über die Bühne und mit ihm auch die Randale, über die noch immer alle reden. Dass das, was in Hamburg geschehen ist, im internationalen Vergleich höchstens eine laute Party war, wird einem schnell klar, wenn man sich den Mittleren Osten ansieht.

In denselben Nachrichten, in denen über das Chaos von Hamburg berichtet wird, als hätte hier der Dritte Weltkrieg stattgefunden, werden die Kämpfe von Mossul oder Aleppo nur am Rande erwähnt. Dort stabilisiert sich die Lage, heißt es beschwichtigend, während statt eines Schwarzen Blocks, Panzer durch die Gassen rollen.

Stimmen bei uns die Relationen noch? Kaum. Das erklärt, warum die eigentliche Headline des G20-Gipfels nirgends zu lesen war:

„Warum hat der König von Saudi-Arabien erst das Hotel Vier Jahreszeiten komplett gemietet und im Anschluss mit Panzerglas ausbauen lassen, um dann spontan seinen Besuch in Hamburg zu canceln?“

Hat dieser Reißschwenk etwas mit der saudischen Pistole an der Schläfe Katars zu tun oder ist da noch mehr im Busch?

Ja. Es hat und es ist mehr.

Am Golf bahnt sich ein Super-Gau an. Der größte Öl-Produzent der Region steht vor einer Implosion, denn die einst stabilen Terror-Bündnisse im Umfeld gewinnen nicht wie versprochen die angezettelten Kriege. Sie arbeiten stattdessen auf eigene Rechnung und jetzt auch gegen die eigenen Auftraggeber.

Status quo ist:

Syrien hat dank stabiler Partner wie Russland und Iran dafür gesorgt, dass Saudi-Arabien, die Türkei, Ägypten und der Rest der Golf-Staaten ihr Gesicht verlieren. Trump dealt mit Putin eine Waffenruhe in Syrien aus und auf Al Jazeera darf Al-Qaida gegen den Iran mobilmachen, während die Regierung in Doha von Teheran mit Anti-Schiffsraketen beliefert wird, um saudische Kriegsschiffe zu versenken.

Das wäre so, als ob die AFD Sarah Wagenknecht einladen würde, damit diese gegen Gauland pöbelt, während Frau Petry Geld an Oscar Lafontaine überweist, damit der sich in Frankreich für Le Pen engagiert. Eine irre Kombination, die am Golf noch bizarrer läuft.

Das Israel verletze IS-Kämpfer, die von Riad finanziert werden, in speziellen Lazaretten wieder zusammenflickt, um sie wieder Richtung Damaskus zu schicken, ist bekannt. Was aber denken sich die Türken dabei, wenn sie die von den USA unterstützten Kurden bekämpfen und in Katar neben den USA jetzt ein eigenes Militärcamp betreiben?

Wer steigt da noch durch? Rainer Rupp!

Die folgenden knapp 60 Minuten kreisen um das Pulverfass und Irrenhaus Middle East, das seit der Westen dort Frau Holle in NATO-olive spielt und Bombenteppichen ausschüttelt, um mehr Demokratie zu wagen, kaum noch wieder zu erkennen ist.

Der saudische König Salman ibn Abd al-Aziz war nicht auf dem G20 und das bedeutet nichts Gutes. Okay, was auf der Schanze passiert ist, war ein lautes Wochenende für HH, aber das, was uns am Golf erwartet, wenn in Saudi-Arabien geputscht wird, kommt dagegen einem Erdbeben gleich. Stärke 9,0.

Antifa-bezahlte Schlägertruppe der BRD – Aufruf an die Polizei

Antifa-bezahlte Schlägertruppe der BRD – Aufruf an die Polizei

LIVE Mitschnitt vom 07 07 2017 ddbWeckzeit

Themen der Sendung:

1) Hamburg und der geplante Terror! Antifa und ihr sehr guter Stundenlohn bezahlt von der US Verwaltung BRD.

2.) Die 7 Millionen Menschen aus den Verbänden hat Niemand von der VV abgelehnt. Sie werden auch für die VV stimmen. Aus logistischen Gründen müssen wir für diese Menge an Menschen eine einfacherer Art der Stimmwahl finden.

Vielleicht habt Ihr ja noch gute Ideen?

Dann schreibt sie uns an:
studio@ddb-radio.de

3.) Aufruf an die Polizei!!! Ihr werdet als Kanonenfutter benutzt.
Ihr habt das Volk zu schützen und das Volk wird Euch schützen!!!

Gedichtesammlung zur Verfassunggebenden Versammlung: https://dasvolkerwacht.wordpress.com/
https://www.verfassunggebende-versammlung.com/

ddbradio Hauptstudio:
https://www.ddbradio.org/

Die Auszählung ein voller Erfolg – Nun wurde zum 2. Mal die Verfassunggebende Versammlung bestätigt!

Die Auszählung ein voller Erfolg – Nun wurde zum 2. Mal die Verfassunggebende Versammlung bestätigt!

Der Auftrag der Menschen ist damit klar und deutlich erteilt worden!
Alle die gegen die VV sind, oder waren!!!!………..Besinnt Euch nun!!!
Kommt zur Verfassunggebenden Versammlung!
Laßt uns nun gemeinsam, unser Volk in die Freiheit und in den
Wohlstand führen. Auf das die Menschen an Leib und Seele wieder
gesunden!!!

LIVE Mitschnitt vom 05 07 2017 Verfassunggebende Versammlung

Für Prepper & für Nicht-Prepper

Für Prepper & für Nicht-Prepper

Prepper, kommt vom englischen „be prepared“ – vorbereitet sein.
Ein interessanter Beitrag von einem Bosnier der den Jugoslawien-Krieg Anfang Neunziger überlebte.
Fazit für mich: Nur gemeinsam ist man stark und Vorbereitung ist alles. Also genau das Gegenteil, von dem was heutzutage propagiert wird. Wo nur das Individuum, der Hedonismus und die Ichbezogenheit dem Schein nach was Wert sein soll.

Bosnienkrieg – Ein Jahr in der Hölle / 35 Prepper-Ausreden

Interview mit Udo Vetter, Rechtsanwalt u. Fachanwalt für Strafrecht, Betreiber von „law blog“

Interview mit Udo Vetter, Rechtsanwalt u. Fachanwalt für Strafrecht, Betreiber von „law blog“

Zeugen sind künftig verpflichtet, Vorladungen der Polizei Folge zu leisten
Tagesaktuelle Redaktion
Radio: corax, Halle

Letzte Woche Mittwoch hat die Große Koalition im Bundestag einen Abbau von Grund- und Verfahrenrechten sowie einen Ausbau der Staatlichen Überwachung beschlossen. Neben dem Staatstrojaner und der Online Durchsuchung, über die Berichtet wurde, enthält das Gesetz auch eine ganz andere Änderung von der in den Medien weniger stark berichtet wurde. Dieser Änderung zufolge sind Zeugen künftig verpflichtet, Vorladungen der Polizei Folge zu leisten und zur Sache auszusagen. Mit diesem Abbau von Grund- und Verfahrensrechten und dem Ausbau der Staatlichen Überwachung gibt es einen neuen restriktiven Meilenstein in der deutschen Gesetzgebung. Udo Vetter ist Fachanwalt für Strafrecht. Wir sprachen mit ihm über einen Aspekt in der Gesetzänderung, nämlich der dass Zeugen künftig verpflichtet sind, Vorladungen der Polizei folge zu leisten.

„Der Krieg ist in unseren Städten angekommen“

„Der Krieg ist in unseren Städten angekommen“

Terror in Europa – Der Journalist und Publizist Roland Tichy ist der Meinung, dass der Krieg bereits in unseren Städten angekommen ist. Eine ständig wachsende Terrorwelle überzieht Europa! Anschläge wie in London, Manchester, Paris, Brüssel oder Berlin sind keine Einzelfälle!

Hörspiel: Angst und Abscheu in der BRD

Hörspiel: Angst und Abscheu in der BRD

Es ist Krieg. Ideologien von rechts und links attackieren den Mainstream. Naziblöcke, Friedensbewegung, schwarze Kapuzenpullis, Palitücher, Che-Guevara-Shirts, „Freiräume erkämpfen!“… Holz und Zaunmüller reisen durch die Republik.

      Angst und Abscheu in der BRD

Sie stoßen dabei auf totalitäre Einstellungen im Namen des Friedens oder des Hasses, auf revisionistische Sichtweisen der deutschen Vergangenheit und die Grenzen der Vernunft. Eine Reise ins gesamtdeutsche Herz (auch das der Finsternis). Ihre gesammelten Originaltöne ergeben ein Kriegstagebuch mit illustren Gästen: Sie treffen die Witwe von Jean Baudrillard, den Ur-Ur-Ur-Enkel Otto von Bismarcks, der reichlich Theodor Adorno zitiert, oder Mandy Butler, die Schwester der Queer-Theoretikerin Judith Butler. Ist die Wirklichkeit skurril oder das Reale fiktiv? Welche Rolle spielt die Kunst in diesem Krieg der Ideologien?

Goebbels rät zur Maßhaltung gegenüber den Juden

Goebbels rät zur Maßhaltung gegenüber den Juden

Ein beeindruckendes Tondukument das darüber Auskunft erteilt daß das nationalsozialistische Deutschland durchaus gewillt gewesen ist für den Preis des äußeren Friedens in friedlicher Koextistenz mit den Juden innerhalb des Reiches zu leben und diesen auch eine halbwegs freie „kulturelle“ Entfaltung innerhalb ihrer eigenen Gemeinden zuzugestehen.

      Joseph Goebbels - Ausschnitt aus der Rede zu den Nürnberger Gesetzen

Bitte beachten!

Zu dem Zeitpunkt dieser Rede standen die Juden schon 2 Jahre im Krieg GEGEN Deutschland und das Deutsche Volk !!

 


Siehe folgendes Aufsatz-, Reden und Buchkonvolut des Dr. Joseph Goebbels.

Pater Chiniquy’s Erlebnisse – 5o Jahre in der Kirche Roms

Pater Chiniquy’s Erlebnisse – 5o Jahre in der Kirche Roms

Pater Chiniquy beschreibt sein Leben in der römisch katholischen Kirche, deckt Skandale auf und wird Schlußendlich von Jesus Christus aus der Synagoge Satans errettet.

„Die Lebensbeschreibung von Chiniquy wird unterschiedlich beurteilt. Vor allem die katholische Kirche sieht sie als unwahr an“ (Zitat Wikipedia)

Wikipedia ist kein Brunnen von Informationen für Bibelgläubige Christen, denn Informationen sind dort „katholisch“ gefiltert.

Natürlich kritisiert die Synagoge Satan’s dieses Buch und diesen Mann, nur „leider“ gibt es noch andere Autoren die Chiniquy’s Arbeit nicht nur bestätigen sondern noch tiefergehender exponieren. Besonders in Bezug auf die Rolle der RKK und des Jesuitenordens in der Ermordung Präsident Lincoln’s.

Wie immer rate ich zu Selbststudium, sicherlich, bevor ich hier „Meinungsmässig“ anstatt mit überprüfbaren Fakten für diese Arbeit kritisiert werde.

https://de.wikipedia.org/wiki/Charles…
http://www.biblebelievers.com/chiniquy/
http://www.biographi.ca/en/bio.php?id…
https://de.wikipedia.org/wiki/Mary_Su…
https://en.wikipedia.org/wiki/John_Su…

Abspielliste ‚Luther 2017‘:
https://www.youtube.com/playlist?list…

Abspielliste „Von Babylon nach Rom“:
https://www.youtube.com/playlist?list…

Englisch und Deutschsprachige Videos:

Abspielliste/Playlist „Rulers Of Evil – Herrscher des Bösen“:
https://www.youtube.com/playlist?list…

Abspielliste/Playlist „All Roads lead to Rome – Alle Wege führen nach Rom“:
https://www.youtube.com/playlist?list…

Diese BRD Regierung ist nicht unsere – sie gehört zu diesem Sonnenstaatland!

Diese BRD Regierung ist nicht unsere – sie gehört zu diesem Sonnenstaatland!

Viele versuchen in irgendein Rechtssystem zu gehen, mit dem sie sich wieder unterordnen, statt in die eigene Verantwortung zu kommen, um damit aus diesem BRD System zu kommen.

Die Rechte sind wir nämlich selbst.

Es wundert nicht, dass viele Blogger aufhören zu bloggen, um damit andere zu informieren und dann wird man noch angegriffen und ausgegrenzt, wenn man aufklären will.

Es gibt leider noch zu viele sogenannte Schlafschafe, die nicht wissen, was wir hier für ein System haben und das die BRD ja gar kein Staat ist und die dann auch noch andere angreifen und oft mit „Reichsbürger“ betiteln und beleidigen.

Dazu gehören oft auch Nachbarn, Freunde, Bekannte und auch sogar Angehörige aus dem eigenen Familienkreis, wobei man diese Aufklärer sogar ausgrenzt und an greift, wenn man ihnen erzählt, was hier falsch läuft in unserem Land.

Aber diese Menschen machen sich mitschuldig durch ihr handeln und ihre Ignoranz, denn dieser Zustand kann dann nicht geändert werden, wenn man einfach wegschaut und das nicht wissen will.

Die Verfassunggebende Versammlung ist ein durcheinander von Leuten, die sich selbst gefunden haben und die sich ihre Sache bewusst sind, was hier in unserem Land gerade geschieht.

Es folgen weitere Anrufe in der Sendung.

Wir alle müssen aber eine selbstbestimmte Zukunft wollen.

Die BRD ist 1990 dafür eingerichtet worden, um ganz Europa und Deutschland zu vernichten.

Deshalb sollten wir uns auch alle zusammentun, damit das aufgehalten und abgewendet werden kann.

Diese Regierung ist nicht unsere, sie gehört zu diesem Sonnenstaatland.

Sie gehören zu einem anderen Land und sie gehören nicht hier her.

Wir haben aber einen Auftrag, dass selbst zu tun, damit das hier geändert werden kann.

Sie aber werden immer kleiner und wir immer größer!

Und das passiert nach dem Motto, wenn dir das alte nicht gefällt, dann schaffe etwas neues, um das alte abzulösen.

Sonnenstaatland bekommt vom BUND viel Geld für Straftaten!

Sonnenstaatland bekommt vom BUND viel Geld für Straftaten!

von DDB

Unglaublich! So viel Geld bekommt die Firma Sonnenstaatland (SSL) für Denunziation gegen Aufgewachte!

Hier werden jetzt aktuelle Kontoauszüge der BRD Troll Seite Sonnenstaatland veröffentlicht. Diese verlogenen Schmierlappen bekommen für den Mist den die schreiben in einem Quartal 2.100.000 € Abschlagszahlung!

Woher kommt das Geld?

Das überweist direkt der BUND ! (siehe Blatt 1 Finanzverwaltung des Bundes siehe Spalte zu Ihren Gunsten Abschlag 1. Quartal 2017 2.100.000 € am 3.02. )

Woher hat der BUND das Geld?

Von Euch, dem Steuerzahler !!!!

Teil 1 Kontoauszug:

Teil 2 Kontoauszug:

eine weitere Quelle:

http://germanyandrussian.blogspot.de

Das ist der BUND, der sie bezahlt !

Wer oder was ist eigentlich der BUND?

Keine PARTei ist wählbar in der BRD,

hoffentlich ist das nun klar!!!!

System Metternich

System Metternich

Als metternichsches System bezeichnet man hauptsächlich die in den Jahren nach dem Wiener Kongress 1814/1815 nach Vorschlägen des österreichischen Außenministers und späteren Staatskanzlers Klemens von Metternich von den europäischen Herrschern getroffenen Schritte zur Restauration der politischen Verhältnisse in Europa.

Ihren Abschluss und ihre Absicherung fand diese „Neugestaltung (des alten) Europas“ mit der Gründung der Heiligen Allianz. Metternich wurde in der Folgezeit eine der tragenden Figuren im europäischen Mächtekonzert und bestimmte das politische Geschehen wesentlich mit.

Vor allem seine politischen Gegner, denen Metternich als alles dominierende Figur erschien, die quasi im Alleingang die Richtung der europäischen Politik bestimmte, prägten den Begriff Metternich’sches System, der bis heute als Inbegriff von Verfolgung und Unterdrückung von Demokratie, Presse-, Meinungs- und Versammlungsfreiheit gilt.

Die Beschlüsse beinhalteten vor allem Maßnahmen gegen liberale und nationale Tendenzen in der Bevölkerung (vor allem Studenten und Lehrer der höheren Bildungsgänge) und die Strafverfolgung bekannter Liberaler als sogenannte Demagogen. So wurde zum Beispiel Friedrich Ludwig Jahn („Turnvater Jahn“) 1819 wegen des Aufrufes zur nationalen Erhebung ohne Prozess fünf Jahre lang inhaftiert.

Professoren, welche liberale Lehren vertraten, wurden vom Dienst suspendiert und durften im ganzen Deutschen Bund keine neue Stelle ergreifen. Eine weitere Folge der Karlsbader Beschlüsse war die Zensur der Presse in allen Mitgliedstaaten des Deutschen Bundes.

Das System baute auf drei Hauptsäulen auf: Legitimität Monarchistische Autorität Stabilität

Es wurde versucht, diese Säulen zu stützen durch: sog. Gleichgewicht der Mächte innerhalb Deutschlands Anspruch auf alleinige politische Machtausübung durch den Adel Verhinderung der gewaltsamen Machtergreifung durch oppositionelle Gruppen mit allen Mitteln strikte Ablehnung einer Verfassung Wiederherstellung der vorrevolutionären Zustände.

Merkels Reich – Neu Israel – ist in der BRD und der EU im Aufbau!

Merkels Reich – Neu Israel – ist in der BRD und der EU im Aufbau!

Die Wahl im Saarland, hier ist die CDU wieder vorn und an der Gestaltung von Neu Israel wird kräftig gearbeitet.

Medinat in Weimar – in mehreren Medien wurde von einem israelischen Staat in Weimar berichtet, der entstehen soll.

Zählt man hier 1 + 1 zusammen, dann weiß man wohin der Weg geht.

Die Vereinten Staaten von Europa hat Lammert bereits unterschrieben.

Das mit Weimar ist wohl nur ein Probelauf gewesen.

Angela Merkel und Helmut Kohl sind im B’nai Brith Club, also der größten jüdischen Vereinigung und eine geheime Loge. Siehe hier: https://de.wikipedia.org/wiki/B%E2%80%99nai_B%E2%80%99rith

Seit 28 Jahren arbeiten diese Leute daran, unser Land in Ihr Land umzubauen und zu verwandeln.

Und wir Deutschen sind gar keine Nazis, denn das Wort Nazi, kommt von Ashkenazi (Siehe hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Aschkenasim).

Schauen wir uns einmal diese Karte einmal genau an, wie die Länder dort auseinander gerissen worden sind.

Hier liegt der Vatikan in Spanien.

Auch ein Teil von Russland ist weg und die Ukraine ist ganz weg.

Das Deutsche Kaiserreich war der Startschuss für das ganze!

Den Personenstand zu verändern, damit hat man Stückchen für Stückchen das alles schon geschafft.

Und in Frankreich denkt man, dass man es dort alles alleine machen könnte und siehe da, auf der Karte ist Frankreich ganz weg und das gibt es da gar nicht mehr.

Wenn ihr alle nicht aufwacht, dann werden wir langsam gekocht und wir müssen jetzt gemeinsam hier heraus.

Hier wird der Hootonplan umgesetzt.

Jetzt will man wohl, dass sich die Zugewanderten und die Deutschen selbst aus dem Weg räumen, damit sie dann leichtes Spiel haben.

Merkels Reich – also Neu Israel wird also kommen!

Und das Saarland gehört schon lange nicht mehr zur BRD.

Man sollte alles einmal prüfen und dann wird man feststellen, wo die Ursprünge sind.

Ob Behörden, oder Wirtschaftsbosse, oder Politiker, da wird man merken, dass die nicht zu den Deutschen gehören.

Herr Löw ist mit Frau Merkel verwandt und es gibt hier größere Kreise und die Männer sind lediglich mit Fußball beschäftigt.

Es ist also gefährlich hier nur ein Halbwissen zu haben.

Die russischen Führungseliten gehören aber auch zu diesem verein.

Niemand wird uns hier helfen, denn in Europa ist alles eine Sauce.

Auch der Glauben wie das Christentum und der Islam ist alles eine Sauce.

99% unterliegen wir hier eine Mikey Maus Bestimmungen, denn fast alles ist hier gelogen.

Auch Weizäcker war wesentlich daran beteiligt, dass Deutschland kein Staat ist.

In diesem Zusammenhang sollte eindeutig aufgezeigt werden, dass wir hier nicht über die normalen Juden reden, sondern über die Ashkenazi Juden.

Wer Merkel wählt – wer Schulz wählt – wer Parteien wählt – beginnt Betrug am eigenen Volk!

Wer Merkel wählt – wer Schulz wählt – wer Parteien wählt – beginnt Betrug am eigenen Volk!

Rockefeller ist von uns gegangen, aber ist er es wirklich?

Es gibt bislang keine weitere Meldung in dieser Hinsicht, obwohl solche Vorgänge doch meist in den öffentlichen Medien dann ausführlich gezeigt und darüber berichtet wird. Irgendwas ist bei der Kabale aber in Bewegung. Es gibt überall Stillschweigen.

Sonst ist alles in Richtung Beerdigung von Prominenten sehr groß, aber hier hört man nichts.

Sie wollen das 4. römische Reich wieder einführen. Und was ist in Rom?

In Sachen Rockefeller, wenn man hier den Zusammenhang sieht, dass bei Herztransplantationen Menschen sterben und wer dann hier 7 Herzen hatte…

Sie alle können gerne ihr ganzes Vermögen mitnehmen und auch ihre Chemtrailflieger und sich damit selbst vergiften.

Die Arbeitsagentur gibt zu, dass der Fachkräftemangel frei erfunden ist.

Dieses US Unternehmen „BRD“ ist dafür geschaffen worden, um ganz Europa auszuplündern.

Es strömen ca. 9-30 tausend Zuwanderer täglich nach Europa!

Die da oben wollen die Menschen mit Farbe beschmieren, die belügen uns alle!

Nichts darf man glauben, was in den Medien gezeigt wird.

Wir können nur hoffen, dass noch mehr Leute wach werden und noch schneller dahinter kommen.

Wegen neuer Unterkünfte für Zuwanderer, wurden in Berlin 200 Bäume gefällt, die von der sogenannten Berliner Lunge!

Aber auch in Dresden werden Flächen dafür gerodet.

In Düsseldorf sieht es nicht anders aus und hier ist eine Messehalle abgebrannt, die von Zuwanderer angezündet worden ist und einen zweistelligen Millionenschaden angerichtet haben.

Die Menschen müssen im Kopf krank sein, wenn sie das hier nicht erkennen, was hier abläuft und wenn sie dann solche Politiker auch noch wählen!

Aber auch die Türkei ist so eine Firma wie die BRD und die Türken werden auch so eine Rechnung bekommen.

Wer Merkel wählt, wer Schulz wählt, der begeht Betrug am eigenen Volk.

Piloten, Ärzte geben zu und zeigen, dass Chemtrails versprüht werden und dass das alles sehr gefährlich ist.

In Indien wird das Internet als Grundrecht anerkannt.

Aber auch Wasser ist ein Grundrecht, obwohl das oftmals privatisiert wird. Das muss aber für jeden ein Grundrecht sein.

Das Internet sollte aber eher eine Grundpflicht sein, ältere Menschen sagen oft, so etwas braucht man nicht!?

Hier muss man nur auf die richtigen Seiten sehen und nicht auf irgendwelche blödsinnige Seiten.

Das Internet ist das Buch der Menschen geworden und das muß noch viel, viel größer werden.

Das auswärtige Amt hat erneut eine Reisewarnung für die Türkei ausgesprochen und herausgegeben.

Hier werden nur noch Leute aufeinander gehetzt und das alles ist albern und hat ein Niveau erreicht, was an Schwachsinn erinnert.

Man sollte mal die Internetseite flightradar24 aufrufen und dort nachschauen, ob der Flieger der über einem fliegt dort zu sehen ist, ist er es nicht, dann ist das vermutlich eine Militärmaschine, welche mutmaßlich Chemtrails versprüht.

Wer seine Rechte auf den gelben Schein bezieht, gibt die Rechte als Rechteträger ab!

Wer seine Rechte auf den gelben Schein bezieht, gibt die Rechte als Rechteträger ab!

Die BRD ist ein israelisches Unternehmen mit Sitz in Washington DC.

Der Bund ist eine NGO und in einer Loge. Herr Lammert hat eine Erklärung unterschrieben für einen europäischen Staat.

Die wollen uns zu einem föderalen Gesamtstaat machen. Hier wird es uns langsam zu bunt, denn wir wollen das nicht und das muss aufhören.

Merkel sprach bei Donald Trump auch nicht mehr von Deutschland, sondern von der EU, also von Europa.

Die Vereinigten Staaten von Europa werden hier angestrebt.

Die Rechte an diesem Grund und Boden liegen bei den Rechteträgern aus den alten Bundesstaaten vor 1914, weil danach keine Staatssubjekte mehr vorhanden waren.

Nur diese Rechteträger haben hier Rechte einen Staat zu gründen und keine NGO.

Es wurden einige Telefonate in der Sendung geführt.

Volksabstimmung 2017 und die Zirkusveranstaltung der BRD!

Volksabstimmung 2017 und die Zirkusveranstaltung der BRD!

Was ist das nur für eine Zirkusveranstaltung in dieser BRD?

Den Wahlkampf der Türkei will man in der BRD und in den Niederlanden abhalten.

Was haben wir für eine Politik in diesem Saftladen BRD?

Überall Terroranschläge in viele Städten der BRD und das Volk schläft weiterhin!!??

Kriegen die Menschen das alles nicht mit?

Es kommt eine Frage, wie man sich von der BRD lösen kann!?

Das kann man aber nicht!

Was sind das alles für Gruppen in der BRD, die einen da in die Irre leiten und Halbwahrheiten oder gar keine Wahrheiten verbreiten?

Was ist denn staatenlos.info für eine Gruppierung?

Es werden erneut Visitenkarten angefordert, die man verteilen möchte.

Sind wir denn staatenlos?

Es folgt eine prompte Antwort, ob wir das sind!

Was ist denn die BRD, was jetzt zum x-ten male erneut erklärt und erläutert wird.

Es steht ein neue Flyer zur Verfügung der gedownloadet werden kann auf der VV Seite.

Es kam die Frage, wer denn Ehen richtig schließen kann.

Seit 1945 gibt es offiziell keine Beamten mehr und genau genommen gibt es aber seit 1918 keine Beamten mehr, denn seit 1918 gab es keinen Staat mehr, sondern nur Vereine die durch Verordnungen erschaffen worden sind.

Es konnte also seit 1918 faktisch keine Ehe rechtsgültig geschlossen werden, außer es hätte ein Kapitän die Ehe geschlossen.

Im Flyer steht, dass man regionale Arbeitsgruppen schließen soll.

Zudem sind auf dem Flyer die Artikel 146, 25 und 133 desd Grundgesetzes angegeben worden, damit auch ein Laie verstehen und nachlesen kann, warum es die VV gibt und was getan werden muss.

Was ist der Bund in der BRD?

Welche Bedeutung hat das Deutsche Reich, wo es noch solche Reichsausweise von gibt.

Das Deutsche Reich, egal welches hier gemeint ist, war kein Staat, sondern nur ein Verein und zwar durch eine Verordnung.

Da ist auch viel Mist im Netz (Internet) unterwegs und man muss das alles genau durchlesen und das alles verstehen.

Ein Anrufer regt sich über die vielen Pokemonspieler auf, die sich nicht für wichtige Dinge interessieren, sondern nur für Ihr Handy und das Pokemonspiel.

Es kam ein Anfrage, wie das nun mit den Stimmzetteln funktionieren würde?

1870 – Deutsche Geschichte des 19. Jahrhunderts

1870 – Deutsche Geschichte des 19. Jahrhunderts

      Deutsche Geschichte des 19. Jahrhunderts

Glanz und Mythos einerseits, Schande und Schreckbild andererseits. Mit dem Namen Preußen verbinden sich gegensätzliche Assoziationen und eine Reihe von Klischees, so etwa Graf Mirabeaus Ausspruch:

„Andere Staaten haben eine Armee; in Preußen hat die Armee einen Staat.“

Es wurde Preußens Funktion,

„seine unvorhersagbare, ungewollt, vom Eigensinn der Geschichte ihm zugespielte Chance und Aufgabe, der deutschen Nation ihre moderne Form zu geben“.

Während aus Bayern und Würtembergern Deutsche wurden, wurde aus einem Volk von Bauern gleichzeitig ein Volk von Arbeitern und Angestellten. Deshalb stehen im Überblick über die deutsche Geschichte zwischen 1861 bis 1888 neben den politischen und militärischen Umwälzungen auch die gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Veränderungen im Mittelpunkt. Und natürlich ein Mann, der in dieser Zeit, und in der „modernen deutschen Geschichte“ überhaupt, eine „unvergleichliche Rolle“ gespielt hat: Bismarck.

Deutsche Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts

»Wer sich in die Geschichte der deutschen Nation vertieft, der hat leicht den Eindruck eines unruhigen Lebens in Extremen … Einmal erreichen deutsche Gestalten die höchsten geistigen Höhen, auf denen je Menschen gelebt haben, indessen gleichzeitig trübe Mittelmäßigkeit den öffentlichen Ton beherrscht. Von apolitischer Ruhe wendet Deutschland sich zur aufgeregtesten politischen Tätigkeit, von buntscheckiger Vielgestalt zu radikaler Einheitlichkeit; aus Ohnmacht erhebt es sich zu aggressiver Macht, sinkt zurück in Ruin, erarbeitet sich in unglaublicher Schnelle neuen, hektischen Wohlstand.

Es ist weltoffen, kosmopolitisch, mit Bewunderung dem Fremden zugeneigt; dann verachtet und verjagt es das Fremde und sucht das Heil in übersteigerter Pflege seiner Eigenart.

Die Deutschen gelten als das philosophische, spekulative Volk, dann wieder als das am stärksten praktische, materialistische, als das geduldigste, friedlichste, und wieder als das herrschsüchtigste, brutalste.

Das Land der Dichter und Denker und gleichzeitig die Heimat des „Furor Teutonicus“, ein Volk sowohl von furchterregender Effektivität als auch manchmal befallen von einer geradezu rätselhaft-typischen Melancholie, oft auch mit einer von den europäischen Nachbarn als Gefühlskälte empfundenen Pedanterie.

„Deutscher zu sein“ ist ein ganz bestimmter Bewusstseinszustand und zwar ein Bewusstseinszustand, den man nicht „haben“ kann, sondern den man sich immer wieder erwerben muss.

Er hat ganz sicher etwas mit dem deutschen Idealismus zu tun, der aber heute in anderen Ländern bekannter und auch immer noch aktueller ist, als in Deutschland selbst. Daher ist es so schwierig mit der deutschen Kultur, daher ragen in der deutschen und österreichisch-deutschen Kultur immer nur einzelne Individualitäten heraus, die sich in die Hand genommen haben, während die breite Masse beherrscht sein will…

„Ich bin stolz, ein Deutscher zu sein“ sagt der, der seine geistige Orientierung verloren hat, es sagt der, der Furcht hat, Furcht vor dem Kommenden.

Gelesen von Achim Höppner

Verwirrung und Neugruppierung – Deutsche Geschichte des 19. Jahrhunderts

Verwirrung und Neugruppierung – Deutsche Geschichte des 19. Jahrhunderts

      Deutsche Geschichte des 19. Jahrhunderts - Teil 1

Glanz und Mythos einerseits, Schande und Schreckbild andererseits. Mit dem Namen Preußen verbinden sich gegensätzliche Assoziationen und eine Reihe von Klischees, so etwa Graf Mirabeaus Ausspruch: „Andere Staaten haben eine Armee; in Preußen hat die Armee einen Staat.“ Es wurde Preußens Funktion, „seine unvorhersagbare, ungewollt, vom Eigensinn der Geschichte ihm zugespielte Chance und Aufgabe, der deutschen Nation ihre moderne Form zu geben“. Während aus Bayern und Würtembergern Deutsche wurden, wurde aus einem Volk von Bauern gleichzeitig ein Volk von Arbeitern und Angestellten. Deshalb stehen im Überblick über die deutsche Geschichte zwischen 1861 bis 1888 neben den politischen und militärischen Umwälzungen auch die gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Veränderungen im Mittelpunkt. Und natürlich ein Mann, der in dieser Zeit, und in der „modernen deutschen Geschichte“ überhaupt, eine „unvergleichliche Rolle“ gespielt hat: Bismarck.

Deutsche Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts

»Wer sich in die Geschichte der deutschen Nation vertieft, der hat leicht den Eindruck eines unruhigen Lebens in Extremen … Einmal erreichen deutsche Gestalten die höchsten geistigen Höhen, auf denen je Menschen gelebt haben, indessen gleichzeitig trübe Mittelmäßigkeit den öffentlichen Ton beherrscht. Von apolitischer Ruhe wendet Deutschland sich zur aufgeregtesten politischen Tätigkeit, von buntscheckiger Vielgestalt zu radikaler Einheitlichkeit; aus Ohnmacht erhebt es sich zu aggressiver Macht, sinkt zurück in Ruin, erarbeitet sich in unglaublicher Schnelle neuen, hektischen Wohlstand. Es ist weltoffen, kosmopolitisch, mit Bewunderung dem Fremden zugeneigt; dann verachtet und verjagt es das Fremde und sucht das Heil in übersteigerter Pflege seiner Eigenart. Die Deutschen gelten als das philosophische, spekulative Volk, dann wieder als das am stärksten praktische, materialistische, als das geduldigste, friedlichste, und wieder als das herrschsüchtigste, brutalste. Das Land der Dichter und Denker und gleichzeitig die Heimat des „Furor Teutonicus“, ein Volk sowohl von furchterregender Effektivität als auch manchmal befallen von einer geradezu rätselhaft-typischen Melancholie, oft auch mit einer von den europäischen Nachbarn als Gefühlskälte empfundenen Pedanterie.

„Deutscher zu sein“ ist ein ganz bestimmter Bewusstseinszustand und zwar ein Bewusstseinszustand, den man nicht „haben“ kann, sondern den man sich immer wieder erwerben muss.

Er hat ganz sicher etwas mit dem deutschen Idealismus zu tun, der aber heute in anderen Ländern bekannter und auch immer noch aktueller ist, als in Deutschland selbst. Daher ist es so schwierig mit der deutschen Kultur, daher ragen in der deutschen und österreichisch-deutschen Kultur immer nur einzelne Individualitäten heraus, die sich in die Hand genommen haben, während die breite Masse beherrscht sein will…

„Ich bin stolz, ein Deutscher zu sein“ sagt der, der seine geistige Orientierung verloren hat, es sagt der, der Furcht hat, Furcht vor dem Kommenden.

Gelesen von Achim Höppner

Die Plünderland-Verschwörung

Die Plünderland-Verschwörung

      Die Plünderland-Verschwörung


Ein satirisches Märchen?

Von Ralf Prengel

Die Geschichte von der Plünderland-Verschwörung oder wie man tausend Milliarden Plünderos veruntreut!

Es war einmal ein Land, das nannte man Plünderland. Plünderland war nicht das einzige Land auf der Welt. Andere mächtige Länder sahen, dass Plünderland immer größer und stärker wurde.

Also führte man zwei große Kriege mit Plünderland. Plünderland verlor die Kriege und die Sieger teilten es unter sich auf.

Danach gab es Plünderland Ost und Plünderland West. Im Plünderland Ost wurde die sozialistische Planwirtschaft eingeführt und im Plünderland West die kapitalistische Marktwirtschaft. Beide Systeme dienten auf ihre Art und Weise dazu, die Bevölkerung in einem ständigen Existenzkampf zu halten und langfristig durch Mangel gefügig zu machen. Damit sich die Systeme nicht vermischen konnten, ließen die Götter der Welt mitten im geteilten Plünderland eine Stahlwand errichten. Künftig war die gesamte alte Welt durch diesen Stahlwall in den sozialistischen Osten und den kapitalistischen Westen geteilt.

In der sozialistischen Planwirtschaft gab es reichlich billiges Geld und zu wenig nutzbare Güter. Denn Geld wurde nach Belieben vom Staat geschöpft. Die Güter aber wurden nicht nachfrageorientiert, sondern nach einem schlecht funktionierenden Plan produziert. Dadurch gab es einen permanenten Mangel an Gütern.

Im kapitalistischen Westen hingegen war es genau umgekehrt. Zwar wurde am Anfang genügend Geld zur Verfügung gestellt und dadurch konnte zunächst auch eine nachfragegerechte Produktion finanziert werden. Doch das privatisierte Kreditgeldschöpfungsmonopol erzeugte im Westen mit der Zeit ein anderes Problem. Durch die permanent steigenden Geldumlaufgebühren, den Zinsen und Zinseszinsen, entstand mit der Zeit eine immer größere Geldknappheit bei der breiten Bevölkerung.

Beide Entwicklungen waren von den Göttern der Welt beabsichtigt. Langfristig war eine Zentralisierung aller Macht in der alten Welt geplant. Dazu musste man in den verschiedenen Ländern dieses Teiles der Welt eine einheitliche Währung einführen.

Kein Land sollte mehr sein eigenes Geld erschaffen können.

Im westlichen Plünderland regte sich ziemlich viel Widerstand gegen die Währungspläne der Götter. Schließlich war der Plündero-West die stabilste Währung in der alten Welt. Andere Länder waren bis dahin weitaus unsolider bewirtschaftet worden und deshalb lag die Verschuldung in Plünderland deutlich niedriger als die anderer großer Alte-Welt-Staaten.

Repost vom 29. Sep 2014