Ausgebeutete Stadt Detroit erblüht zu neuem Leben

In Detroit kam die Autoproduktion zum Erliegen. Dadurch verwandelte sich der einst blühende Wirtschaftsstandort in eine sterbende Stadt. Tausende Bürger verloren ihre Arbeitsstelle und verließen Detroit. Ganze Häuserblocks waren menschenleer, Geschäfte verrotteten, Schulen und Kulturstätten schlossen, der einst pulsierende Bahnhof zerfiel. Die Bevölkerung schrumpfte um 60 %.


Quelle und Kommentare hier:
Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dich auch interessieren: