Clicky

Aussteiger und Systemverweigerer in Österreich

Eine andere Welt soll nicht möglich sein? Auch Österreich erfasst das ständig stärker werdende Entdecker-Fieber von Globalisierungs-Abtrünnigen und Utopisten, die neue Orte für ein besseres Leben im Hier und Jetzt finden wollen.

Freistaaten. Neue Souveräne. Mikronationen. Öko-Dörfer. Zukunfts-Gemeinschaften und Nachhaltigkeits-Kommunen. Der Bürger als sein eigener König. Längst sind es nicht mehr nur Hippies und Ökos, die eine Gesellschaft neu definieren wollen, die sich durch Kapitalinteressen und Korruption selbst aufzufressen scheint.

Linke wie Rechts wie auch die gesellschaftliche Mitte, allesamt unzufrieden mit dem Staatssystem, bricht auf zum Goldrausch hin zu neuen Utopien. ATV-DIE REPORTAGE begleitet vier solcher Utopisten-Bewegungen bei ihrem Kampf um Freiraum und Anerkennung.