Clicky

Benjamin Fulford: „Säuberung der khazarischen Gangster verstärkt sich, da Trump in Asien in Sicherheit ist“

von Benjamin Fulford

Bitte wie immer mit entsprechender Skepsis lesen

Es kann überhaupt keinen Zweifel geben, dass die weltweite Säuberung der khazarischen Mafia jetzt einen Umkehrpunkt erreicht hat, von dem es kein Zurück mehr gibt, mit Verhaftungen und Säuberungen in den US und Saudi-Arabien.

Im mittleren Osten regiert die iranverbundene Hisbollah jetzt gewissermaßen den Libanon, nachdem der saudische Marionetten-Premierminister Saad Hariri gezwungen wurde, zurückzutreten. Seinem Rücktritt folgte die Säuberung von hunderten Prinzen, Generälen, religiösen Führern und anderen durch den saudischen de-facto-König Mohammed bin Salman.

Diese Säuberung war insbesondere wichtig, weil sie eine der letzten verbliebenen Hauptquellen der Bush/Clinton-Mafia von Geld und Macht abschnitt. Viele der Prinzen, die von der Säuberung betroffen waren, waren homosexuell verbunden mit Mitgliedern der Bush-Familie und ihren Spitzenleutnants, als sie in den Vereinigten Staaten studierten, den Bekenntnissen von Kay Griggs, Frau eines Skull-and-Bones-Mitglieds, und anderer zufolge.

So beschreiben Pentagon-Quellen die sich entwickelnde Razzia: „Die saudische Säuberung von der Bush-Clinton-Pädo-Terror-Gruppe – inklusive [Osama Bin Ladens Bruder] Bakr bin Laden und Anti-Trumper [Prinz] Al-Walid ibn Talal – ist abgestimmt mit den Paradise-Paper-Leaks

https://www.theguardian.com/news/2017/nov/05/paradise-papers-leak-reveals-secrets-of-world-elites-hidden-wealth?CMP=Share_AndroidApp_New_Post

… der Verhaftung von Tony Podesta, und der Aufgabe von Hillary Clinton und John Podesta.“ Tony Podesta ist ein mächtiger Lobbyist in Washington, dessen Bruder John Kampagnenmanager von Hillary Clinton (Rockefeller) und Stabschef von Bill Clinton (Rockefeller) war. Al-Walid kaufte große Aktienbestände an Rockefellers Citibank.

Die Auswirkungen dieser Leaks, Verhaftungen und Säuberungen reichen in viele Richtungen. Nachbeben, weitere Verhaftungen und weitere Säuberungen werden sicher in den kommenden Tagen gefühlt und gesehen werden, im mittleren Osten, in Japan, Europa und den US.

Trumps Handelsminister Wilbur Ross ist bereits darin verwickelt. Ebenso der kanadische Magnat Stephen Bronfman, dessen Familie ihr Glück mit dem Verkauf von Schnaps an Al Capone gemacht hat. Diese Namen sind nur die Spitze des Eisbergs.

Der Start der Säuberungen war zeitlich so abgestimmt, dass er mit Trumps Besuch in Asien zusammenfiel, damit es einfacher wäre, Trump und seine Familie vor Vergeltungsaktionen zu schützen, sagen Pentagon- und CIA-Quellen.

Allerdings, als Zeichen, dass die Schlacht noch lange nicht gewonnen ist, wurden zwei unabhängige Warnungen letzte Woche an diesen Schreiber übermittelt, betreffend Trump. Eine war eine „Quelle nahe an Nordkorea“, und die andere ein CIA-Veteran, der in Asien stationiert ist.

Die mit Nordkorea verbundene Quelle sagt, dass falls Trump einen Krieg gegen Nordkorea provozierte, „würde er Asien nicht lebend verlassen.“ Die CIA-Quelle für ihren Teil sagte

„Ich habe im Schatten flüstern gehört, dass eine spezielle Überraschung auf ihn in Vietnam wartet, und es ist nicht sein Treffen mit Putin an der Seitenlinie.“

Aus asiatischer Perspektive ist die Säuberung von Prinz Al-Walid interessant, weil er ein Hauptakteur hinter dem saudischen $100-Milliarden-Fonds für den koreanisch-japanische Tycoon Masayoshi Son ist. Son ist der Kerl, der die Rockefeller-verbundene Fortress Investment Group gekauft hat. Fortress besitzt Musashi Engineering, die Gesellschaft, die die Wahlmaschinen herstellt, die die Wahlen für den Sklaven-Premierminister Shinzo Abe und seine Partei gestohlen haben.

Das sagt die CIA in Asien über ihn:

„Bezüglich Masayoshi Son – erwarten Sie einen Herzanfall oder einen rituellen Selbstmord – aus Stress natürlich. Das könnte ein Weihnachts- oder Neujahrsgeschenk an die Menschen von Japan sein.“

Für jetzt allerdings ist das japanische politische Sklaven-Establishment, das bemerkt, dass sein Überleben auf dem Spiel steht, stark es geht damit beschäftigt, sich bei Trump einzuschleimen, während er dieses Land besucht. Quellen nahe der kaiserlichen Familie sagen, der Kaiser honoriere Trump mit einem Wertpapier [bond] über eine Billiarde Yen (etwa $9 Billionen), mit freundlicher Genehmigung von Henry Kissinger.

Dies mag dem Washington-DC-Unternehmen, dessen Präsident Trump ist, Zeit erkaufen, aber sein wahres Schicksal wird wahrscheinlicher in Vietnam entschieden werden, wo Trump sich mit dem russischen Präsidenten  Wladimir Putin und dem chinesischen Präsidenten Xi Jinping trifft.

Pentagon-Quellen denken, dass Xi jetzt der wahre starke Mann in China ist, und haben folgende Analyse über seine Position nach dem Kongress angeboten:

„Es scheint, dass der Vorsitzende Xi jetzt der höchste Führer ist, mit keinem ausersehenen Nachfolger und der Kontrolle über fünf Stimmen im ständigen Komitee des Politbüros (PBSC), da Han Zheng der Einzige aus der Shanghai- oder Jiang-Fraktion ist, und Premierminister Li Keqiang ist aus der Hu-Fraktion. Die anderen vier sind farblos und loyal Xi gegenüber, auch wenn sie unter Hu oder Jiang hochgekommen sind. Wang Huning scheint für Kontinuität zu sorgen, da er auch sowohl für Jiang als auch für Hu gearbeitet hat.“

Allerdings sagen chinesische Geheimdienstquellen diesem Schreiber, dass Xi Jinping als Führer ausgewählt wurde, weil er schlank ist und und auf G20-Bildern gut aussieht, aber er ist tatsächlich nur eine Repräsentationsfigur für gemeinsame Entscheidungsfindung. Die Gesamtbalance im ständigen Komitee des Politbüros ist zwei Stimmen für Südchina (Guandong), zwei für Küstenchina (Shanghai) und drei für den Norden und das innere China (Peking).

Auf jedem Fall ist die neue chinesische Regierung bereit, zur Tat zu schreiten, und wenn die Welt Glück hat, werden sie den khazarischen Bluff, den dritten Weltkrieg zu starten, ignorieren und den Bankrott der Welt vorantreiben, das D.C.-Unternehmen stören und einschüchtern. Lassen Sie uns sehen, was am 10. und 11. November in Vietnam passiert und die Daumen drücken.

Die Eigentümer des D.C.-Unternehmens – der Vorstand der Federal Reserve – hat keine Khazaren mehr in den Reihen seiner Direktoren, jetzt da Janet Yelen, Stan Fisher und nun der Goldman-Mann, New Yorker Fed-Chef William Dudley, entfernt wurden. Das neue nicht-khazarische Management der Fed sitzt in der Tinte, da das System, das sie übernehmen, zusammenbricht, ob sie wollen oder nicht.

Im Oktober, dem ersten Monat, nachdem die US-Unternehmensregierung die Zahlungsfrist zum 30. September versäumt hat, sind die Schulden der US-Regierung um $200 Milliarden in einem einzigen Monat gestiegen, während 960.000 Menschen ihren Arbeitsplatz verloren haben.

Dieselbe Regierung gibt vor, die vollständig ihr gehörende Puerto-Rico-Tochtergesellschaft hat wegen eines Hurrikans keinen Strom, und nicht weil es nicht in der Lage ist, die Stromrechnung zu bezahlen. Derweil erreicht der Aktienmarkt trotz einer kollabierenden Realwirtschaft neue Höhen, großenteils dank Käufen durch die Rothschild-eigene Schweizer Zentralbank.

http://www.zerohedge.com/news/2017-11-03/people-not-labor-force-soar-record-954-million-968000-drop-out-one-month

http://www.zerohedge.com/news/2017-10-30/us-government-quietly-added-200-billion-national-debt-month-alone

http://www.zerohedge.com/news/2017-11-03/swiss-national-bank-now-owns-record-88-billion-us-stocks

Es scheint auch so, als ob den Khazaren die Orte ausgehen, von denen sie Gold stehlen können. Erinnern Sie sich, wie die kanadische Regierung im März 2016 angekündigt hat, dass ihr die Goldreserven ausgehen?

http://www.ctvnews.ca/business/canada-s-gold-reserve-sell-off-makes-sense-experts-1.2804492

Nun, es scheint, sie haben sich seitdem darauf verlegt, Falschgold zu verkaufen, wenn man betrachtet, dass die Royal Canadian Mint dabei erwischt wurde, einen gefälschten Goldbarren zu verkaufen.

http://www.zerohedge.com/news/2017-10-30/could-be-huge-gold-bar-certified-royal-canadian-mint-exposed-fake

Nicht zu vergessen, dass der US-Finanzminister Steven Mnuchin aus Fort Knox am 21. August, dem Tag der Sonnenfinsternis getwittert hat, er sei „Glücklich dass Gold sicher ist“, ohne eine Unze (geschweige denn ein Gramm) des Beweises zu liefern, dass er Recht hat.

Je früher das US-Militär und die Geheimdienste die US-Regierungsstruktur neu starten, hoffentlich mit kanadischer Hilfe, desto geringer wird das Leid am Ende sein.

Auf jedem Fall setzen die Whiteheads in US-Militär und die Geheimdiensten ihre Säuberungen vom Einfluss des khazarischen Gesindels fort. Pentagon-Quellen sagen, die Anschuldigungen gegen den früheren Kampagnenmanager Trumps, Paul Mamafort, es versäumt zu haben, sich als ausländischer Vertreter registrieren zu lassen

„könnten ein neuer Normalfall sein, um Lobbyisten und jüdische [khazarische] Organisationen wie AIPAC (der Amerikanisch-israelische Ausschuss für öffentliche Angelegenheiten) als unregistrierte ausländische Vertreter stillzulegen.“

Auch die Säuberung Hollywoods wird zu einer Lawine. So fasst eine Pentagon-Quelle die Situation zusammen:

„Harveywood hat sich in Pädowood verwandelt, nachdem Kevin Spacey als Pädophiler entlarvt wurde und auch mit Jeff Epsteins Flugzeug, dem ‚Lolita Express‘, zusammen mit Bill Clinton flog. Spacey war gezwungen, sich zu seiner Homosexualität zu bekennen, um LGBT [Lesben, Schwule, Bisexuelle und Transgender] mit Pädophilen zu verschmelzen, um die khazarische Normalisierung von Homos, Pädos und Päderasten zu stoppen.“

Die Quelle fährt fort, indem sie bemerkt

„Nach Harvey Weinstein war die Strafe ‚schnell und wild‘ [‚fast n furious‘], wie Netflix Spacey aus ‚House of Cards‘ gefeuert hat, könnte CBS den khazarischen Schauspieler Jeremy Piven aus dem Fernsehdrama ‚Wisdom of the Crowd‘ entlassen oder die Show streichen, und ein anderer khazarischer Raubtier-Produzent/Direktor, Brett Ratner, hat seine Verträge mit Warner Brothers verloren und wurde wegen sexueller Übergriffe aus dem Studio geworfen.“

Laut dem US-Marine-Geheimdienst war die wahre Kraft hinter der Säuberung Hollywoods die NSA, die still und leise die Opfer von Päderasten informiert hat, dass sie Beweise liefern kann, um deren Anschuldigungen gegen ihre Peiniger zu untermauern.

Jetzt, da Politiker in Washington, D.C., Akademiker und Hollywood von der Kontrolle durch satanische khazarische Banditen gesäubert wird, nehmen wir an, dass das Medizin- und Pharmaestablishment das nächste auf der Liste sein wird. Ein Hochleistungsrazzia im Hauptquartier der American Medical Association, mit speziellem Fokus auf krebsbezogene Informationen, wären ein guter Startpunkt. An dieser Front verstehen wir es so, dass Bill Gates bereits wie ein Kanarienvogel unter spezieller Obhut gesungen hat.

Es ist sicher, dass der Krieg gegen das völkermordende, satananbetende khazarische Gesindel noch nicht vorbei ist, aber es ist nicht länger möglich abzustreiten, dass sie verlieren und dem Untergang geweiht sind. Sie wurden gewarnt – „aufgeben oder sterben“. Wir erwarten, dass beides in wachsendem Umfang geschieht, bevor der Albtraum endet und die Menschheit befreit ist.

Source: Antimatrix.org

Translator: Thomas S.