BRD-Flutung: Bruch von Grundgesetz und Verträgen

Der Verfassungsrechtler Prof. Rupert Scholz: die Entscheidungen der Bundesregierung zur Flutung der BRD verstoßen gegen das Grundgesetz, mehrere BRD-Gesetze u.a. Asylverfahrensgesetz. Das Abkommen von Dublin wird missachtet eben so wie der Vertrag von Schengen. Im Interview begründet er, warum eine Klage vor dem Bundesverfassungsgericht Chancen hat.

Zum politischen Widerstandsrecht der Deutschen. Eine juristische Orientierungshilfe von Rechtsanwalt Dr. Dr. Thor v. Waldstein. Zusammengefaßt von Wolfgang R. Grunwald, IGB – Institut für politische Gehirnwäsche-Forschung und Befreiungs-Psychologie

1) Die download-Möglichkeit des Gesamttextes Dr.Waldstein (35 Seiten) findest Du hier: www.dropbox.com/s/0nqpqz7anmglzv8/widers­tandsrecht-waldstein1.pdf?dl=0

2) Die download-Möglichkeit „Hochverrat Prof. Schachtschneider – Anzeige“ (2 Seiten) findest Du hier: www.dropbox.com/s/40ppcnrbiyq0epi/Anzeig­e_Hochverrat-Schachtschneider.pdf?dl=0


Quelle und Kommentare hier:
Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dich auch interessieren: