BRD ist plötzlich Rechtsnachfolgerin des 3. Reiches?

Wem gehören nun die „Plastiken“ – Hitlers Pferde ?
Wie man ab Minute 13.20 in den öffentlichen Medien hören kann, stellt sich hier folgende Frage:

Wem gehören die Nazi-Plastiken nun, der Bundesrepublik als Rechtsnachfolgerin des Deutschen Reiches … oder Sammlern wie Wolf und Flick ???

Allein bei den Schätzungen geht es um mindestens 8 Millionen…, also einerseits will man sich von Nazi-Dingen distanzieren, andererseits besteht man als BRD plötzlich darauf als Rechtsnachfolgerin des 3. Reiches „Eigentümer“ von Nazi-Kunstwerken zu sein???

Wo sind bitte die Kaufbelege? :)) – „Staats“-Eigentum kann es nicht sein, weil Firmenkonstrukte keine „Hoheitsrechte“ besitzen!


Quelle und Kommentare hier:
Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dich auch interessieren: