Clicky

Bundestag und Berlin im belgischen Handelsregister!

von NTA

Dass der sogenannte „deutsche Bundestag“ im belgischen Handelsregister, als Firma eingetragen ist, teilten wir bereits in einem früheren Artikel mit.

Damit ist der sogenannte „deutsche Bundestag“ nicht etwa eine staatliche Organisation, sondern eine höchstkriminelle private Firma.

Absolut niemand, in dieser ekelerzeugenden Firma, hat das Recht, Gesetze und Beschlüsse zu erlassen oder gar Steuergelder zu fordern.

Nun haben wir entdeckt, dass das Land Berlin ebenfalls im belgischen Handelsregister als Firma eingetragen ist.

Wir sind schon heute sehr gespannt, was wohl noch so alles auffliegen wird! So einiges steht ja bereits erwiesen fest:

– Deutschland nicht souverän, sondern besetzt
– Deutschland kein Staat
– „BRD“ eine Firma
– „Bundestag“ eine Firma
– jede sogenannte und angebliche „Partei“ eine Firma
– alles Firmen hierzulande
– nichts, außer Lug und Trug im hiesigen Land

Sogenannte „Wahlen“??? Ebenfalls Lug und Trug, da seit 1956 kein gültiges Wahlgesetz existiert, was bedeutet, dass hierzulande seit mehr als 60 Jahren kein von der Bevölkerung legitimierter Gesetzgeber am Werk war, sondern politschwerkriminelle Nachfolgenazis, die bis zur Sekunde Nazigesetze anwenden.

Mehr und mehr zornige Menschen teilen uns per e-mail mit: „Wir brauchen eine Bevölkerungsrevolution“.

Dem können wir nur beipflichten, denn anders wird das schwerkriminelle Gesindel nicht zu eliminieren sein.

Der 24. September (der Tag, der sogenannten und angeblichen „Bundestagswahl“) ist ein sehr passender Tag für sowas.

Die deutsche Bevölkerung hat sich für Gefängnis oder Freiheit zu entscheiden.

Teilnahme an der sogenannten „Bundestagswahl“ = Gefängnis.
Bevölkerungsrevolution = Freiheit.