Das Ende des friedlichen Europa

Es ist ein Montag im Dezember:

  • Ankara (EU-Beitrittskandidat!): Mord an russischem Botschafter
  • Berlin: Terroranschlag auf Weihnachtsmarkt
  • Zürich: Schießerei nahe der Moschee
  • Festnahme eines Terroristen unmittelbar vor Anschlag in Fuschl/Salzburg
  • Festnahme eines IS-Kämpfers in Frankfurt / Flughafen
  • 16-jährige aus Bayern hat sich dem IS angeschlossen

Die letzten Wochen waren nicht besser:

  • Mord an deutscher Studentin – der moslemische Afghane hat schon in Griechenland ein Mädel über die Klippen geworfen
  • Laufend Verbrechen, Vergewaltigungen, schleichende Islamisierung und Vertuschungen in ganz Europa.

Um keinen Verdacht aufkommen zu lassen: auch der November war nicht besser. Nur wurden die terroristischen und gewalttätigen Vorgänge gegenüber den europäischen Völkern wegen der Wahlen in Österreich und in Italien verheimlicht, um die Wahlausgänge  in Richtung der links-islamistischen Willkommenskultur zu beeinflussen.

Linke, Amtskirchen, Medien & Co.: ihr könnt Euch ins Fäustchen lachen, Euer Plan geht auf.

Es gibt 2 Möglichkeiten, die beide großen Übels sind – und wohl in Eurem Interesse liegen (denn blöd seid Ihr nicht, sondern perfid):

Entweder versinken wir im Chaos der Angst und der Unruhe, im bewaffneten Kampf der Moslems gegen uns, in der Aufwiegelung des linken und rechten Pöbels mitsamt brennender Autos und eingeschlagener Scheiben, im Ende eines friedvollen Zusammenlebens einer bis jetzt noch recht homogenen Gesellschaft des Respekts voreinander, oder enden wir mit der angezogenen Daumenschraube der Diktatur, der Totalüberwachung, der Zensur, der Militarisierung der Staaten im Bürgerkrieg und in der Abschaffung der Demokratie, um damit eine vermeintliche Sicherheit zu schaffen.

Unsere Kinder haben wir schon getötet, seit Jahrzehnten. So haben wir jegliche Wehrhaftigkeit gegen die Angreifer aus dem Osten und Süden verloren. Sie überrennen uns, und töten unsere Seele – so oder so.

Frau Merkel, Hegemonialdeutschland mit ihren Schergen in der EU, linke, grüne, sozialistische, sozialdemokratische, sich christlich nennende aber ebenso marxistisch-islamfreundlich denkende Volksparteienvertreter: Shame on You! Was habt ihr mit Europa getan?

Nachtrag: dass heute ein Gericht die Chefin des Internationalen Währungsfonds als Kriminelle verurteilt hat, mit einem Schaden von 400.000.000 Euro, zeigt, von welchem Gesindel wir regiert werden. Zeige mir, wer Lagarde’s Freunde sind, und ich sage Dir, was das für Leute sind.


Quelle und Kommentare hier:
Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dich auch interessieren: