Clicky

„Das Leben des Brian“ – Eine Prophezeiung?

Von Deutsches Maedchen

Liebe Mitgefangene in Merkelgrad, liebe Illusionsjunkies in Scheindemokratien,

kennen Sie die Monty pythons? Ich habe mir diesen Film früher immer gerne angesehen, da er so dumm war, dass ich dabei Tränen gelacht habe. Nun, etwa 20 Jahre später, muss ich schockiert feststellen, dass aus diesem Film „Wirklichkeit“ geworden ist! Damals habe ich vor Lachen geheult. Jetzt könnte ich wieder heulen, doch leider aus einem anderen Grund!

Dummheit regiert!

Ob nun ein dümmlicher, angeschwulter Cäsar oder eine dümmliche genderwahnsinnige Kanzlerin, bei genauerem Betrachten besteht da nicht wirklich ein Unterschied, nur dass der schwule Cäsar vielleicht noch „irgendwie“ ein Gefühl für Ehre hatte. Nichtsdesto trotz, wer sich damals gegen „den allmächtigen Führer“ auflehnte oder sich gar über die perfiden Abarten so mancher politisch korrekter, fehlsexualisierter Zeitgenossen lustig machte, der wanderte, genau wie heute eiskalt hinter Gitter!

Genderwahnsinn

Ja, ja, wer hätte das geahnt? Auch schon im guten alten Rom musste die Volksfront von Judäa für Stan alias Lorettas Recht demonstrieren, Babys bekommen zu dürfen! Dass er leider keine Babys bekommen kann, wie es in dem Film mit den schönen Worten: „Aber du hast nun mal keine Mumu, Stan!“ begründet wird, ist dabei eher von zweitrangiger Bedeutung. Ich finde, das kommt mir jetzt irgendwie bekannt vor und erinnert mich schwer an die heutige Zeit!

Das Volk, welches sich selbst abschafft und es noch nicht einmal merkt

Sehr anschaulich wird dies in der Szene „Grammatikunterricht“ dargestellt, in der die Römer den pösen, pösen Brian erwischen, wie er „Römer geht nach Hause“ an die Wand schmieren möchte und dabei solch kolossale Rechtschreibfehler macht, dass der römische Wächter so erzürnt ist, dass er Brian dazu verdonnert 100 mal „Römer geht nach Hause“ an die Wand zu schmieren… „nur diesmal richtig geschrieben“…versteht sich!

Planlose Redner

Kommt Ihnen das Gesagte bekannt vor? Mir schon! Absoluter Schwachsinn hervorgebracht bei totaler Kompetenz! Ich brauche nur ARD oder ZDF einzuschalten oder mir die Wahlkampfreden anhören, um zu wissen, dass auch hier die „Prophezeiung“ eingetreten ist!

Feminismus

Die Konkurrenz zwischen Männern und Frauen um die „Männlichkeit“ ist laut Monty phytons gar nichts neues, sondern gab es schon zu Zeiten Jesus-Christus, als insbesondere Frauen sich mit Vorliebe als Männer verkleideten um Dinge zu tun, die eigentlich Männern vorbehalten sind. Heute rennen sie in Massen zur Bundeswehr um (mit viel Glück) in anderen Ländern Leute abknallen zu dürfen und damals rannten sie halt als Männer verkleidet und von Blutdurst getrieben zur Steinigung!

(Frei)Willige zum Tode Verurteilte

„Jeder nur ein Kreuz, bitte!“ Mit diesem Satz könnte man heutzutage ohne jeglichen Zweifel auch die Regeltreuen Deutschen beeindrucken! Nicht, dass es bei der eigenen Hinrichtung noch zu sozialen Ungerechtigkeiten kommt und sich einer einfach zwei Kreuze nimmt! Das wär ja dann nich mehr fair, wa? Ein kleiner Scherz am Rande:

Verurteilter: „Ich habe einen Freispruch erhalten!“

Wärter: „Oh herzlichen Glückwunsch, dann nix wie ab!“

Verurteilter: „Nee, war nur ein Scherz!“

Wärter: „Hahaha (lacht herzlich), jeder nur ein Kreuz, bitte!“

(Text etwas abgewandelt, doch sinngemäß wie im Film)

Man kommt nicht umhin auch hier, erstaunliche Parallelen zur heutigen Zeit im schönen Deutschland festzustellen! Der Deutsche spaziert seelenruhig zur Schlachtbank, bekommt dabei von seinem Henker genaueste Anweisungen und macht nebenher noch einen kleinen Scherz am Rande! „Is ja alles nich so schlimm, wa?“, „Wird scho nich so bös sein wies rüba kommt, ne?“ oder was der gehirnverblödete Durchschnittsdeutsche sich auch sonst denken mag!

Und damit sich der Kreis schließt, beende ich meine Beispielreihe mit der ersten Szene im Film, nämlich:

Die Huldigung des falschen Jesus

Es ist Weihnachten, ein heller Stern steht am Himmel und in den heiligen Schriften steht geschrieben: „Der Sohn Gottes wird heute geboren! Ihm sollt ihr folgen!“ Und was machen die depperten drei Weisen aus dem Morgenland? Rennen prompt in den falschen Stall um „dem falschen Gott“ zu huldigen! Der einzige Unterschied zur heutigen Zeit: Die haben es wenigstens noch rechtzeitig gemerkt!! Möge, so wie offensichtlich der ganze Film, auch diese letzte Prophezeiung Wahrheit werden!

 

Amen

Ein Deutsches Mädchen