Der 3. Weltkrieg und die Zeit danach

Dieses Video soll euch die zwei Seiten des Kommenden zeigen : Das Dunkle und das Helle. Zuerst wird das Dunkle kommen, aber dann das Helle und dieses Helle wird bleiben und zwar für eine sehr sehr lange Zeit. Nicht nur Alois Irlmaier sah diese Zeit nach dem 3 Weltkrieg kommen, sondern die ganze, etablierte Prophetie im Allgemeinen. Es wird alles gut werden :-)

Alois Irlmaier Aussagen :

„Wenn alles vorbei ist, da ist ein Teil der Bewohner dahin und die Leute sind wieder gottesfürchtig. Frieden wird es dann sein und eine gute Zeit. Eine Krone seh ich blitzen, ein Königreich, ein Kaiserreich wird entstehen.

Einen alten Mann, an ‚hageren Greis‘ seh ich, der wird unser König sein.

Der Papst, der sich kurze Zeit übers Wasser flüchten mußte, während die hohen Geistlichen scharenweise ‚schiach‘ umgebracht wurden, kehrt nach kurzer Zeit wieder zurück. Blumen blühen auf den Wiesen, da kommt er zurück.

Wenn es herbsteln tut, sammeln sich die Leut in Frieden. Aber mehr Menschen sind tot als in den ersten zwei Weltkriegen zusammen.

Zuerst ist noch eine Hungersnot, aber dann kommen so viel Lebensmittel herein, daß alle satt werden. Die landlosen Leut ziehen jetzt dahin, wo die Wüste entstanden ist, und jeder kann siedeln, wo er mag, und Land haben, soviel er anbauen kann.

D’ Leut sind wenig und der Kramer steht vor der Tür und sagt: ‚Kaufts mir was ab, sonst geh i drauf.‘

Bei uns wird wieder Wein baut und Südfrüchte wachen, es ist viel wärmer als jetzt. Nach der großen Katastrophe wird eine lange, glückliche Zeit kommen.

Wer’s erlebt, dem gehts gut, der kann sich glücklich preisen.“


Quelle und Kommentare hier:
Print Friendly

Das könnte Dich auch interessieren: