Der Schwindel mit dem Jahr Null

Schon in der Schule, in den ersten Geschichtsstunden, wunderte ich mich, warum bis zum Jahr „Null“ rückwärts gezählt worden sein soll und die Lehrer wußten auch keine Antwort, auch nicht auf die Frage, warum etwa zwischen den Jahren 400 und 800 unserer Zeitrechnung kaum etwas passiert sein soll, in keinem Land Europas, keine bekannten Herrscher (angeblich nur die sog. Merowinger), keine erhaltenen Bücher und Chroniken, keine großen Schlachten, keine bedeutenden Volkswanderungen, die man sonst immer so leicht erfindet – sogar von Völkern, die es nicht gab. Nichts…

Diese und weitere Kriterien sollen in diesem Video-Vortrag mit Verweis auf den Artikel von Erhard Landmann aus dem Magazin 2000plus, Ausgabe Nr. 236, angesprochen und beleuchtet werden.

Artikel, Quellen, weiterführende Hinweise und Verweise:

http://elifonaot.q32.de/cms/lib/exe/f…

http://die-heimatseite.blogspot.de/p/…

http://elifonaot.q32.de/cms/doku.php?…


Quelle und Kommentare hier:
Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dich auch interessieren: