Deutschland im Tiefschlaf

Der beste Beitrag, den ich je gehört habe. Und genau so sieht es im Lande auch aus. Wartet ihr alle darauf, erst enteignet zu werden, euch eurer Altersvorsorge entzogen, eurer Ersparnisse beraubt, bis ihr merkt, was hier gespielt wird und ihr die Betrogenen sein werdet?

Ihr alle spielt ein Spiel mit, dass ihr scheinbar nicht versteht und dessen Spielregeln ihr euch vorher noch nicht einmal durchgelesen habt.

Die Spielleitung macht diese Regeln, spielt dazu mit Falschgeld und wenn es erforderlich wird, ändert sie diese Spielregeln (Grundgesetz, Gesetze wie ESM und Fiskalpakt) auch dazu und nach ihrem Belieben. Warum spielt ihr ein Spiel mit, wo ihr hohe Einsätze tätigen müsst, aber nicht kapiert, wie dieses Spiel überhaupt läuft und wo die Spielregeln euch vorenthalten werden? Warum fragt man zumindest nicht mal bei seinem „Spielpartner“ nach, ob er dieses Spiel verstanden hat? Warum vertraut hier Einer wieder Andere blind dieser korrupten Spielleitung genannt EU und Bundesregierung?

Ich werde es wohl nie verstehen, allerdings muss ich mit ansehen, wie ihr dabei seit dieses ganze Land durch euren Tiefschlaf zu zerstören!

Hört ganz genau zu was dieser Mann hier zu sagen hat, und ich garantiere euch allen, es wird euch noch Leid tun, nicht euren Arsch bewegt zu haben um NEIN zu sagen, jetzt ist es genug und wir sind das Volk.

Das wird ganz böse ins Auge gehen…jammert später nicht herum und behauptet, ihr hättet von nichts gewusst. Als Nazi wird man zudem betitelt, wenn man andere Menschen vor den Gesundheitsrisiken, durch zb die Ausbringung von giftigen Substanzen in der Luft hinweist. Oder wenn man behauptet und sogar beweisen kann, dass dies statt findet.

In diesem Land stimmt ganz gewaltig etwas nicht mehr.

Hebt sofort euer Geld von den Banken und Versicherungen ab oder lasst es drauf, damit die sich mit eurem Guthaben retten können.


…und wenn es mit der eigenen Überzeugungskraft nicht klappt, verteilt dieses Grafik hier an alle Tiefschläfer…..

brd-schwindel-werbung

Repost vom 19. Aug 2013


Quelle und Kommentare hier:
Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dich auch interessieren: