Deutschlands Schande, das sind wir selbst

von Rainer Hill

Liebes deutsches Volk,wie naiv bist Du eigentlich? Muss man Dir erst die Wurst von der Stulle klauen oder das Fleisch vom Grill, bis Du merkst, was hier in unserem Land abgeht? Da demonstrieren zigtausende Türken in unserem Land für ihren Präsidenten in ihrem Land, oder zumindest Abstammungsland, mit wehenden türkischen Fahnen und Hurra-Gebrüll, und alle klatschen auch noch Beifall. Das kann es doch nicht sein, liebe Mitbürger!

Und jetzt kommen Sie mir bloß nicht damit, dass die Verwaltung ja wenigstens die Live-Übertragung dieses Größenwahnsinnigen verboten hätte. Schlimm genug, dass so eine derartige Veranstaltung überhaupt abgehalten werden durfte.

Wenn die so stolz auf ihren Erdowahn und ihre Türkei sind, ja dann sollen sie doch bitte die Flatter machen und uns hier nicht mit ihrem Sultan und ihrem Allahu Akbar auf die Nerven gehen. Macht das denn niemanden stutzig, dass alle Welt ihre Flaggen vorzeigen und „Hurra XYZ-Land“ schreien darf, wie und wann sie will?

Nur der Deutsche soll sich zeitlebens und für alle Ewigkeit in Grund und Boden schämen. Nicht nur das, nein, die deutsche Fußball-Nationalmannschaft wird zur deutschen Mannschaft oder einfach nur Mannschaft degradiert, und die deutsche Fahne sollte man am besten ganz und gar verbieten. Und das deutsche Volk klatscht in die Hände: „Hurra, wir verblöden“.

Politiker dieses Landes fordern ganz öffentlich, dass der Islam in Deutschland einzubürgern, zu integrieren sei, wohl wissend, dass der Islam im Grunde verfassungsfeindlich ist, da der Islam nicht nur eine Religion, sondern auch eine Regierungsgrundlage darstellt, welche mit den freiheitlichen demokratischen Werten, für die dieses Land einmal stand, in keinster Weise vereinbar ist.

Allein dass sich Frauen in diesem Land für den Islam stark machen, ist schon ein Witz, wenn auch ein schlechter. Jahrzehntelang haben diese Frauen für ihre Rechte gekämpft und nun wollen sie, dass der Islam hier heimisch wird, mit all seinen Frauen verachtenden Dogmen? Was zum Henker ist in sie gefahren? Nehmen sie denn auch Kinderehen in Kauf? Dies bedeutet, dass Mädchen im Alter ab sechs, sieben Jahren aufwärts mit alten lüsternen Kerlen verheiratet und von diesen nach Gutdünken benutzt, vergewaltigt und, sollte das arme Mädchen so eine Vergewaltigung nicht überleben, weggeworfen werden. Im Islam gilt die Frau ja noch nicht einmal als Mensch und die Kindsbräute werden kurzerhand durch neue ersetzt. Ja, geht’s noch?

Das lassen sich die Bürger Deutschlands als friedfertige Religion verkaufen? Ja, wie degeneriert sind wir denn eigentlich mittlerweile, dass wir so etwas zulassen? Der Islam wird sich dem Christentum niemals unterordnen oder ihn als gleichwertige Religion anerkennen.

Wer daran zweifelt, der möge doch mal bitte die Augen aufmachen und auf diese Länder richten, wo der Islam herkommt. Er würde massenhaft Christenverfolgungen, Christenmorde und geplünderte Kirchen erblicken.

Integration in Deutschland? Vergessen Sie es. Hat der türkische „Möchtegern-Sultan“ seinen Landsleuten doch zugerufen, dass sie sich nicht integrieren sollen – und die meisten von denen halten sich dran. Basta.

Natürlich sind nicht alle so, es gibt tatsächlich Moslems, die sich hier integrieren und wertvolle Mitglieder unserer Gesellschaft geworden sind. Dagegen hat niemand was, das ist in Ordnung und gehört sich auch so.

Wenn man allerdings dann wieder sieht, was die Merkel diesem, unserem Land mit ihrer „Flüchtlingspolitik“ antut, dann muss man irgendwann einmal sagen: So geht das nicht. Bis hier und nicht weiter, bzw. zurück, der Ballsaal ist voll; kurz: Du kommst hier net rin!

Gerade die Aktionen der letzten Wochen sollten doch nun wirklich jedem Deutschen, der noch einen Funken Restverstand hat, zeigen, dass wir uns am Scheideweg befinden. Angeblich haben sich ja schon viele einen „kleinen Waffenschein“ zugelegt, dürfen also eine Schreckschuss-/Gaspistole oder einen Revolver besitzen. Aber haben Sie schon mal versucht, zehn Mann mit einem sechsschüssigen Revolver aufzuhalten, der nur mit Gas- oder Schreckschusspatronen geladen war? Wohl kaum, denn dann könnten Sie diese Zeilen hier nicht mehr lesen.

Verdammt noch mal, schwingt eure Hüften von der Couch und schützt, was euch lieb und teuer ist.

Schützt euer Land, schützt eure Heimat.


Quelle und Kommentare hier:
Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dich auch interessieren: