Clicky

Die Gestalt der Erde von Arthur V. White (Hörbuch)

„Ist es zu viel verlangt, daß all diese sogenannten Beweise einer kritischen Überprüfung unterzogen, und daß unsere Lehrer und Lehrbücher strenger überwacht werden sollten, was sie als Wissen und Wahrheit vermitteln? Durch das Fehlen eines absoluten Beweises für die kugelförmige Gestalt der Erde, kann der hypothetische Charakter dieses grundsätzlichen Merkmals des kopernikanischen Modells, und, wahrhaftig der hypothetische Charakter des ganzen kopernikanischen Modells der Astronomie, nicht deutlicher gezeigt werden. Daß dies nicht ein unvernünftiger Anspruch an den Lehrbetrieb der Gegenwart ist, wird, so glauben wir, durch das von Kopernikus selbst in seinem Buch an die Leser gerichteten Vorwort deutlich. Der Leser wird dort vorgewarnt, die neue kopernikanische Theorie als Wahrheit zu akzeptieren, und das Vorwort schließt mit der folgenden bemerkenswerten Aussage.“

„Denn in der Tat möge, was die Hypothesen betrifft, niemand von der Astronomie irgend etwas Sicheres erwarten, da sie für sich nicht in der Lage ist, dies zu leisten, damit er nicht, wenn er für einen anderen Zweck zustande Gebrachtes als wahr auffaßt, törichter von dieser Wissenschaft weggeht, als er zu ihr kam.“..

…so zitiert der Autor des Werks aus dem Jahr 1909, Arthur V. White, am Ende den heliozentrischen Gelehrten Kopernikus aus dessen Werk. White überprüfte einige Beweise für die kugelförmige Erde, die in astronomischen und geographischen Lehrbüchern zu finden sind, und sich als anfechtbar erwiesen haben.

Dieses Hörbuch hat Eric Dubay als wissenschaftlich und zeitgeschichtlich bedeutendes und wichtiges Dokument auf seinem Youtube Kanal unter dem Titel „The Shape of the Earth (Audiobook)“ publiziert . Wir haben es mit Hilfe der Übersetzung von Paul Breuer und den Sprechern Mandy und Stoffteddy synchronisiert ,um es auch dem deutschen Publikum verfügbar zu machen.

PDF Download https://goo.gl/KAcL5Q


Quelle und Kommentare hier:
Print Friendly, PDF & Email