Die Vereinigung der Landesverräter

Im Jahre 1933 wurde die Vereinigung schlußendlich als „Landesverratspartei“ verboten.

Nach der sogenannten „Befreiung“ wurde dieses Verbot wieder rückgängig gemacht, und die SPD knüpfte nahtlos an ihre jahrzehntelang zuvor erfolgreich erprobte Strategie der Zersetzung an.


Quelle und Kommentare hier:
Print Friendly

Das könnte Dich auch interessieren: