Du bist hier, weil du etwas weißt.

Etwas, das du nicht erklären kannst – aber du fühlst es.

Du fühlst es schon dein ganzes Leben lang, das mit der Welt etwas nicht stimmt. Du weißt nicht was, aber es ist da – wie ein Splitter in deinem Kopf, der dich verrückt macht.

Du wurdest wie alle in die Sklaverei geboren, und lebst in einem Gefängnis, daß du weder anfassen noch riechen kannst. Ein Gefängnis für deinen Verstand. … Dummerweise ist es schwer, jemandem zu erklären, was die Matrix ist. ..Jeder muß sie selbst erleben.


Quelle und Kommentare hier:
Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dich auch interessieren: