Erwin Pelzig – Wo steht Trump zwischen Goldman Sachs, Trilateraler Kommission, Atlantik Brücke, CFR?

Erwin Pelzig – Wo steht Trump zwischen Goldman Sachs, Trilateraler Kommission, Atlantik Brücke, CFR & Co?

„Jetzt macht aber die Nachricht die Runde, dass Trump sich mit Gary Cohn, dem Präsidenten von Goldman Sachs am Dienstag getroffen hat. Offenbar sollten die Gespräche mit ihm um einen möglichen Job für den Banker gehen, der dann die Wall Street mitten in Trumps Team bringen würde.

Interessant ist, dass EZB-Präsident Draghi von Goldman Sachs kommt, während Ex-Kommissionspräsident Barroso zu der Bank gewechselt ist.

Natürlich regt das Gerüchte an, noch ist überhaupt nichts klar, aber spekuliert wird, dass der Mann von Goldman Sachs möglicherweise Finanzminister oder auch Leiter der Federal Reserve werden könnte. Sollte er überhaupt einen Job und noch dazu einen hohen erhalten, würde das Image von Trump einen weiteren Riss erhalten.

Offenbar ist Cohn ein Bekannter von Trumps Schwiegersohn Jared Kushner, der eine zentrale Figur in Trumps Mannschaft werden dürfte. Cohn ist nicht nur einer der mächtigsten Banker, sondern eigentlich auch ein Demokrat, der den Wahlkampf von Obama und Clinton mit Spenden unterstützt hat, aber sicherheitshalber auch die Republikaner. Man weiß ja nie.

Allerdings gibt es Konkurrenz, aber auch nur zu Vertretern von Goldman Sachs.
Stephen Bannon kommt von Goldman Sachs, Steven Mnuchin, der im Wahlkampfteam für die Finanzen zuständig war und auch Aussichten auf den Posten des Finanzministers haben, war ebenso bei Goldman Sachs wie Anthony Scaramucci, der im Übergangsteam von Trump ist.

Schon bei Barack Obama wurde gemutmaßt, dass sein Kabinett eine Folge des Ratschlags der Wall Street war, nicht von Goldman Sachs, aber möglicherweise der Citigroup (Wikileaks-Enthüllung räumt letzte Zweifel aus).

Der kleine Mann zieht womöglich immer den Kürzeren, auch wenn er den Außenseiter wählt.“

Trump als verlängerter Arm von Goldman Sachs? https://www.heise.de/tp/features/Trum…


Quelle und Kommentare hier:
Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dich auch interessieren: