EuDsSR: Der deutsche Linksextremismus wird immer stärker, auch im Ausland.

von dolomitengeist

Ein Passant hat am Sonntag während des Festes der Volkskulturen in der Stadt Salzburg den Stabführer der Lieferinger Fischermusikkapelle angegriffen. Die Musikkapelle war gerade dabei, einen Marsch aufzuspielen.

Dennoch kam es zu einem traurigen Zwischenfall. Ein Mann versuchte lange vergeblich die Musikanten der Lieferinger Fischermusikkapelle, der Ortsmusik des Salzburger Stadtteils Liefering, zu provozieren (UT24 berichtete).

Erst als der Aggressor dem Stabführer den Stab entriss und ihn mit sich zerrte, schritten die Musikantenkameraden ein und rangen den Randalierer nieder.

Der Angreifer aus Deutschland habe lokalen Medienberichten am Dienstag zufolge die Musiker als Nazis beschimpft und ihnen den Stinkefinger gezeigt. Auch Trachtenteile sind beschädigt worden. Mehr auf Quelle unsertirol24.com

Wie ein Kommentar treffend bemerkte, das ist kein Irrer, sondern die linke Erziehungsmethode von Politikern und Medien, und wie immer in solchen Fällen, wird so eine Meldung nicht bei den grossen deutschen Mainstreammedien  verbreitet weil dann müsste man sich wohl Fremdschämen, aber man könnte eine Wette abschliesen, würde man einen Linken Bandlieder das Mikrofon aus der Hand reissen, dann würden sich deutschen Moralmedien mit Schlagzeilen gegenseitig überbieten, ja die linken Reichskapellen sind schon sonderbare Heimatfeinde, so zum Beispiel wie auch unsertirol24.com zu berichten weiss,

Ahrntaler Rockband in Bayern unerwünscht
Die Ahrntaler Deutschrockband Bad Jokers sollte am 30.07.2016 im Rahmen des „Food Rock Festivals“ in Ebersberg (Oberbayern) auftreten. Daraus wird jedoch nun doch nichts, weil andere
Musiker nicht mit den Südtirolern eine Bühne teilen wollen. „Patriotismus und Heimatliebe nicht vereinbar“

Die Bad Jokers würden laut besagter Band nämlich Werte wie Patriotismus
und Heimatliebe vertreten, welche man nicht mit sich selbst vereinbaren könne.

Bad-Jokers-frei-wild-konzert-bozen-737x470

Nachdem man von den linken Hitlerschuldkultfaschisten jahrelang Freiwild auf den linken Idiotenindex hatte und auf der Jauchegrube-Thalkbühne beim Ard ihre krude Linke Moralpropaganda über heimatliebende Patrioten ausleeren durften, scheint man die nächste Südtiroler Band durch den linken Meinungsfaschismus zu ziehen.

Kommentar auf Facebook von Bad Jokers
Ja Leute, es ist wieder soweit. Wie uns von den Organisatoren mitgeteilt wurde, sind Bad Jokers vom Foodrockfestival ausgeladen worden…. und zwar mit folgender Begründung.
1. Eine Band vom Foodrockfestival, dessen Name uns noch nicht bekannt ist, gab folgendes Statement ab :”Nimms uns nicht übel Thomas. Wir haben als Band einfach  einen festen Standpunkt und unsere Prinzipien und wir wollen definitiv nicht  mit patriotischen Heimat, Stolz und Ehre Bands in Verbindung gebracht werden ohne jetzt gleich die “Nazikeule” # auszupacken aber das können wir nicht mit uns vereinbaren„

Diese Idioten widersprechen sich doch in einen Satz gleich zweimal selbst, selbstverständlich packt ihr die “Nazikeule” aus, wer seine Heimat nicht liebt, der ist ein linker Mitarchitekt der Deutschland in ein einen schwarzislamischen Saustall umgestalten möchte, ihr linken Bands in Deutschland seit einfach Scheisse, genau wie der Islam. Am besten spielt ihr linken Idiotenbands beim nächsten Zug mit eintreffenden Scheinasylanten ein Ständchen auf, und Claudia Roth darf den Taktstock schwingen.


Quelle und Kommentare hier:
Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dich auch interessieren: