Clicky

EUROPA – The Last Battle [Part 4]

Die deutsche Invasion war am 1. Sept. 1939, aber es ist wichtig zu verstehen, dass viele Verbrechen an der deutschen Minderheit und nächtliche Überfälle auf deutsche Gebiete der deutschen Invasion vorausgegangen waren.

Die Gräueltaten wurden durch die Zersetzung der Körper nachgewiesen – und können nicht einfach als Repressalien für die deutsche Invasion entschuldigt werden (was sowieso falsch wäre). Sie umfaßten 19-jährige Mädchen mit ihren Gesichtern zerschlagen, Amputationen, Zerlegungen, erschossen durch das Auge, Todes-Trauma-Geburten, du nennst es.

Die Polen hatten seit dem April 1939 schon fröhlich Deutsche geschlachtet, mit kleineren Vorfällen, die sich bis zum Ende des WW I zurückziehen – Ihnen wurde nicht gesagt, dass durch die Massenmedien oder die Tatsache, dass diese Gräueltaten eine der Hauptursachen für die deutsche Invasion in Polen war.

Deutschland hatte bereits das „richtige Ding“ getan, indem er dem Völkerbund buchstäblich schriftlich protestierte. Der Völkerbund hat nichts getan, doch musste das Problem gelöst werden.

Sobald Smiglys Armee anfing zu verlieren, lief dieser prahlende polnische „Krieger“ nach Rumänien weg und ließ seine Truppen im Stich! Noch bis heute ist ihm keine Fahnenflucht vorgeworfen worden. Warum nicht?

Nach der deutschen Invasion erklärte Großbritannien den Krieg gegen Deutschland, doch nachdem die Sowjetunion erst wenige Wochen später in das ostpolnische Territorium eingedrungen war, vernachlässigte Großbritannien den Krieg gegen die Sowjetunion.

Warum denn, wenn die Integrität der polnischen Grenzen so wichtig war?


The German invasion was Sep 1939, but it’s important to understand that many of the outrages had preceded the German invasion. This was proved by the amount of decomposition of the bodies. Thus, these atrocities cannot be excused simply as reprisals for the German invasion (which would be wrong anyway). They included 19 year-old girls with their faces smashed, amputations, disembowelments, shot thru‘ the eye, death-trauma births, you name it. Poles had been merrily slaughtering anything or anybody German since at least as early as April 1939, with smaller incidents stretching back to the close of WW I — you haven’t been told that by the Mass Media, or the fact that these atrocities were one of the main causes for the German invasion of Poland, something that was meant by the Germans to be a local solution to a local problem. Germany had already done the „right thing“ by protesting in writing to the League of Nations literally dozens of times. The League of Nations did nothing, yet the problem had to be solved. As soon as Smigly’s army started to lose, this bragging Polish „warrior“ ran away to Romania, leaving his troops in a lurch! Yet to this day, no opprobrium is cast his way by the establishment media. Why not?]

Subsequent to the German invasion, Britain declared war on Germany, yet after the Soviet Union invaded the eastern Polish territory only a few weeks later, Britain neglected to declare war on the Soviet Union. Why not, if the integrity of Poland’s borders was so important?

http://www.jrbooksonline.com/polish_a…
http://www.vho.org/GB/Journals/JHR/6/…
http://tomatobubble.com/id570.html
https://www.wintersonnenwende.com/scr…
https://www.foreignaffairs.com/review…
http://hitlerspeaceplans.com/
http://whiteresister.com/index.php/8-…


Quelle und Kommentare hier:
Print Friendly, PDF & Email