Ex-BND-Chef August Hanning: Geheimdienste in Zeiten von Flüchtlingskrise und Terrorismus

August Hanning, vormals Chef des deutschen Auslandsgeheimdenstes BND, besuchte kürzlich die Show von RT-Moderatorin Sophie Shevardnadze. Dort beantwortete er die Frage, ob die Geheimdienste den Herausforderungen der Zeit noch gewachsen sind. Die Flüchtlingspolitik von Angela Merkel kritisiert Hanning scharf und formuliert in Zusammenhang mit den Regierungsentscheidungen Sicherheitsbedenken für Europa.


Quelle und Kommentare hier:
Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dich auch interessieren: