FAKE NEWS – Was die Medien über Aleppo erzählen

von Freeman

Von manchen ASR-Lesern werde ich fast schon penetrant aufgefordert, Stellung zu der Situation in Aleppo zu nehmen, denn laut Medien finden dort Massaker an der Zivilbevölkerung durch die syrische Armee statt. Leute, jetzt reisst mir aber der Geduldsfaden. Jetzt zeige ich schon seit vielen Jahren immer wieder auf, was die Medien an Schauermärchen über die Länder erzählen, die auf der Abschussliste stehen, ist völliger Bullshit, ist erfunden und gelogen.

Wann kapiert ihr das endlich? Wir drehen uns ständig im Kreis. Es wird von den Medien etwas behauptet, ich und andere beweisen es ist gelogen. Dann kommt die nächste Behauptung und wir beweisen wieder es ist falsch. So passiert es am laufenden Band. Jetzt lügen sie über Aleppo en masse! Was ist mit euch los? Kapiert ihr nicht, alles was der Mainstream über Syrien berichtet ist grundsätzlich erstunken und erlogen.

ES SIND FAKE-NEWS!!!

Die TAZ ist so ein Blatt voller fake news über Aleppo!

Ihr nervt mich mit eurem Mangel an Lernfähigkeit, und das ihr immer wieder in die Lügenfalle tappt, obwohl schon so oft reingefallen. Ihr seid wie Kinder, denen man zigmal sagen kann, nicht den heissen Herd anfassen, und ihr macht es trotzdem, verbrennt euch wieder die Finger. Dann kommt ihr wieder weinend angelaufen und wollt von mir Trost hören. Ich hab’s euch doch verdammt noch mal gesagt. Wer uns in den letzten 70 Jahren in alle Kriege mit Lügen reingezogen hat, kann man doch nichts glauben!!!

Wie oft soll ich noch die Beispiel aufführen??? Vietnamkrieg … gelogen, Afghanistankrieg … gelogen, Irakkriege … gelogen, Libyenkrieg … gelogen und jetzt der Krieg gegen Syrien auch. Von den vielen vielen anderen militärischen Interventionen, Umstürzen, Regimewechsel usw. gar nicht zu sprechen, die uns mit Lügen angedreht wurden.

Die Terroristen der ISIS und aller anderen sogenannten „Rebellen“ sind die Angestellten der CIA, das ist doch mehr als bewiesen, damit sie die Assad-Regierung stürzen und Syrien zerstören. Der Westen hilft ihnen dabei und deshalb ist alles was die Westmedien erzählen Propaganda, erfundene Lügengeschichten!

Es findet kein Massaker in Aleppo statt, PUNKT!!!

Jedenfalls nicht durch syrische Soldaten. Genau das Gegenteil passiert, die Soldaten befreien die von den radikal islamischen Terroristen besetzte Gebiete und führen die Zivilisten heraus. Dabei tragen sie die Behinderten, die älteren Menschen, die schwangeren Frauen und kleinen Kinder auf ihren Armen und Schultern aus der Konfliktzone. Die Soldaten geben ihnen Essen und Wasser, sowie erste medizinische Hilfe.

Es sind ja ihre Landsleute, ihre Brüdern und Schwestern.

Dabei werden sie von den Terroristen beschossen, die diese Flucht in die Sicherheit verhindern wollen. Warum? Weil die Kopfabschneider die Zivilisten als Schutzschilde missbrauchen.

Es ist kaum ein Medienvertreter in Aleppo vorort und auch keine sogenannten westlichen Hilfsorganisationen. Alles was sie an Geschichten ins Internet stellen ist Hörensagen und ein Nachplappern von irgendwelchen unbestätigten Behauptungen von unglaubwürdigen Quellen, von Unterstützern der Terroristen.

Im folgenden Video sieht man hunderte wenn nicht tausende Bewohner von Ost-Aleppo in den Westen flüchten und wie sie die Soldaten der syrischen Armee begrüssen, umarmen und küssen. Der Beweis, wie falsch und verlogen die Medien berichten:

Der Zweck dieser Lügerei ist, das Publikum im Westen soll die syrische Armee, die Assad-Regierung und auch die russische Regierung als ganz böse Monster ansehen und verurteilen, damit man noch mehr Sanktionen und sonstige Strafen verhängen kann.

Das gleiche hat das Bush-Regime mit Saddam Hussein gemacht, mit der Brutkastenlüge, wobei behauptet wurde, irakische Soldaten hätten in den Spitälern von Kuwait Babys aus den Brutkästen auf den nackten Betonboden geschmissen. Diese Lüge wurde als Grund für den Krieg gegen den Irak benutzt.

Es werden immer wieder falsche Behauptungen aufgestellt, um das Westpublikum zu schockieren. Ja, Assad hat Giftgas gegen die eigene Bevölkerung eingesetzt … ist voll gelogen. Die Wahrheit hat der bekannte US-amerikanische investigativer Journalist Seymour Hersh recherchiert und dabei aufgedeckt, es war Hillary Clinton, welche die Lieferung von Sarin an die syrischen „Rebellen“ genehmigte.

Hersh hat auch herausgefunden, 2012 kam es zu einer geheimen Übereinkunft zwischen dem Obama-Regime und den Führern der Türkei, Saudi-Arabien und Katar, um einen Giftgasangriff mit Sarin zu inszenieren und es Assad in die Schuhe zu schieben, damit die USA Syrien angreifen und Assad entfernen kann.

Der Giftgasangriff fand statt und die Lügenmedien haben sofort Assad beschuldigt, haben riesige Schlagzeilen gebracht und ihn als Monster hingestellt. Das waren die Giftgasangriffe von Ghuta vom 21. August 2013. Damals habe ich den Artikel „Wieder ein False Flag Giftgaseinsatz“ veröffentlicht, indem ich die Lüge aufdeckte.

Es kam fast zu einem Krieg der USA gegen Syrien, aber die russische Regierung, also Aussenminister Lawrow und Präsident Putin genau genommen, haben es mit einem diplomatischen Schachzug verhindert. Sie schlugen den Amerikanern vor, Assad wird seine Chemiewaffen komplett für eine Vernichtung aushändigen.

Das eingesetzte Sarin kam nicht aus syrischen Beständen, nebenbei bemerkt, sondern wie ich sagte, wurde von der CIA aus Libyen mit Genehmigung von Hillary zu den Terroristen nach Syrien gebracht. Das ganze liegt im Zusammenhang mit der Bengazi-Affäre, Hillarys Waffenschiebung von Libyen nach Syrien.

Und so könnte ich einen Fall von False Flag und dazugehöriger Lügengeschichte nach dem anderen aufzählen, die Washington und der Westen generell inszenieren, um die unliebsamen Regierungen los zu werden und ihre militärischen Interventionen zu rechtfertigen.

HABT IHR ES ENDLICH VERSTANDEN??? ALLES WAS POLITIKER UND MEDIEN ÜBER WEN IMMER SIE GERADE ZUM BÖSEWICHT ERKLÄREN ERZÄHLEN IST GELOGEN!!!

Mir steht es deshalb bis hierher, immer und immer wieder euer Nachplappern der erfundenen Lügengeschichten der Medien zu hören und ich soll dann diese widerlegen und eure Zweifel ausräumen. Wer es immer noch nicht verstanden hat, wie wir ständig getäuscht, betrogen und belogen werden, dem ist nicht zu helfen.

Wer immer wieder überzeugt werden muss, die welche uns regieren und informieren, sind Drecklügner und Verbrecher, und dann seine heile Welt zusammenbricht, der soll zu seiner Mutter sich ausheulen gehen!


Quelle und Kommentare hier:
Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dich auch interessieren: