Clicky

Falsche Flagge: Las Vegas anscheinend Vorwand für grosse US-Intervention in Nahost

von Anders

Russland warnt US vor schweren Konsequenzen US-gesteuerter Rebellen-Attacken auf russisch-geführte Syrische Armee

Die falsche Flagge in Las Vegas  scheint immer mehr den Zweck zu haben, eine kriegerische Stimmung in der US-Bevölkerung gegen den US-Qaida-Partner und das gemeinsame US-, israelische, saudische, türkische ISIS-Projekt – den US-israelischen Vorwand für die Eskalation in Nahost und darüber hinaus – für Krieg im Nahen Osten aufzuwiegeln.

Die Zeichen stehen immer mehr auf  Sturm, indem die USA sich stärker in den Nahostkonflikten engagieren und die Arbeit Israels und seines  Meisters in der London City erledigen.

Das ist sehr gefährlich und kann  kaum vermeiden, zu einem Krieg mit dem Iran und vermutlich mit dem Verbündeten des Irans und Syriens, Rußland, zu führen, was die USA jetzt zum Punkt der Explosion provoziert.

Infowars 6 Oct. 2017:  Während eines Abendessens mit militärischen Führern heute Abend, gab Präsident Trump eine unheilvolle Warnung, scheinbar aus der blauen Luft, als er sich ein Foto ansah:

Sie wissen, was das bedeutet? Vielleicht ist es die Ruhe vor dem Sturm “, sagte er.” Es könnte die Ruhe sein … vor dem Sturm. “

Ein Reporter fragte schnell, was der Sturm sein könnte –

Ist es der Iran, den ISIS, was ist der Sturm?” Darauf antwortete Trump … “… Du wirst es herausfinden.”

Infowars bringt  diese Aussage ohne weitere Beweise als diese: “Der ehemalige Präsident der Massachusetts Trump-Kampagne, James Brower, hat gestern Abend eine Reihe von Tweets veröffentlicht, in denen er behauptet, er habe Informationen darüber, dass der ISIS  Paddock zur Durchführung der Massenerschießungen inspirierte, erhalten.

“Es gibt ein Video, dieses Video wird das Motiv beweisen. Es hatte ein geheimes digitales Profil, das in den letzten 24 Stunden aufgedeckt wurde,” behauptet Brower.

Dies ist außergewöhnlich. Infowars gibt ausserdem die offizielle Version an, dass Paddock vom ISIS radikalisiert worden sei  (ohne Beweis).

Dies ist kein Beweis – sondern ein Gerücht, könnte aber die anscheinend ominöse Bedeutung der Las Vegas falschen Flagge einer Regierungsausrede für den Krieg im Nahen Osten erklären. 

Oben: ISIS Foto des Mandalay Bay Hotel – aber es scheint nach dem Terror veröffentlicht worden zu sein

Denn Trump ist im Begriff, den Atomvertrag mit dem Iran auf Druck der israelischen Lobby ungültig zu erklären.

Die Ungültigkeit selbst würde das Abkommen der USA mit dem Iran nicht brechen. Es würde die Uhr auf eine 60-tägige  Kongressperiode einstellen, in der die Gesetzgeber entscheiden müssten, ob Sanktionen vorangetrieben werden sollen. Wenn sie sich dafür entscheiden, würden sie den Deal effektiv abbauen.

Russland: Genug ist genug.  Das US- benehmen in Syrien ist fatal!

Russia Today 20 Sept. 2017 schreibt, dass die US hinter Al Nusra alias Al-Qaeda stehen.

Russia Today 4 Oct. :

Der Sprecher des russischen Verteidigungsministeriums, Konaschenkow, sagte, dass die jüngsten gut koordinierten Aktionen der Terroristen gegen die syrischen Armee-Truppen bei 3 Gelegenheiten darauf hindeuten, dass sie Nachrichtendaten besitzen, die nur durch Luftaufklärung gewonnen werden können. Er stellte fest, dass alle Terroranschläge aus demselben USA-kontrollierten Gebiet  stammen.

All diese Angriffe “haben nur eines gemeinsam: Alle stammen aus einer 50 Kilometer langen Zone, die die Stadt al-Tanf an der syrisch-jordanischen Grenze umgibt”, sagte er und fügte hinzu, dass es genau das gleiche Gebiet sei, in dem sich die Basis der US-Militärmission sich befinde.

The Moon of Alabama 5 Oct. 2017 schreibt:

“Es scheint offensichtlich, dass das US-Militär wieder mit Terroristen in Syrien zusammenarbeitet. Es muss zumindest einen gewissen Informationsfluss zwischen US-Nachrichtendienst und al-Qaida und ISIS geben.

Es scheint, dass Dekonfliktdaten der syrisch-russischen Allianz, die man mit den US-Streitkräften in Syrien teilt,  den Extremisten zur Verfügung stehen. Das erklärt, wie al-Qaida und ISIS plötzlich und sehr präzise kritische syrische und russische Positionen angreifen können, die nur sehr wenigen Menschen bekannt sind ” (In einem solchen Angriff wurde ein russischer General getötet).

Die Russen haben mehrmals protestiert und die USA gewarnt, ihre ruchlosen Pläne nicht fortzusetzen. Die dritte schwere Warnung kam gestern mit den Aussagen des russischen Außenministers Lawrow und der direkten Anklage gegen das US-Militär durch den Sprecher des russischen Verteidigungsministeriums.

Konaschenkow beschuldigte die USA, mit den Terroristen zu “flirten” und warnte davor, dass Russland, wenn es erneut passieren sollte, strenge Gegenmaßnahmen ergreifen werde.

Es gab nun drei bedeutsame Vorfälle gegen die russisch-syrische Allianz, in denen nach Angaben von Russland die Boshaftigkeit  der USA eine Rolle spielte. Jedes Mal warnten russische Beamte vor Konsequenzen. Bis zu einem gewissen Grad wird die Feindseligkeit der USA durch israelisches Nörgeln angeheizt. Aber die Aufzeichnung zeigt, dass CentCom, das militärische Kommando der USA im Nahen Osten, offen aggressiv ist und nicht immer Washingtons Linie folgt.

Sollten diese US-Provokationen weitergehen, wird Moskau keine andere Wahl haben, als  harte Vergeltungsmaßnahmen zu ergreifen.


Quelle und Kommentare hier:
Print Friendly, PDF & Email