Fröhliche Weihnachten oder satanische Grüße?

Ist Weihnachten wirklich ein christliches Fest?
Es hat sich heute als Fest des Konsum-Rausches etabliert und kaum jemand denkt einmal über die Wurzeln dieses Festes nach.

Etwas nicht zu wissen ist keine Schande, aber etwas zu wissen und so zu tun als wisse man es nicht ist schlimm, am schlimmsten jedoch ist es: Etwas nicht wissen zu wollen, weil das die Komfort-Zone stören könnte.


Quelle und Kommentare hier:
Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dich auch interessieren: