G O T T = R A S S I S T und die künftige (R)EINHEIT des Neuen Deutschen Volkes

von friedrich

Ohne Frage und Zweifel ist der Allvater, der Schöpfer von Allem, Rassist, ansonsten wäre die Schaffung verschiedenartiger Rassen eine Sinnlosigkeit sondergleichen.

Die Göttin und Weise der weißen Ur-Rasse, ISCHTARA, dazu:

14.19 Die El und Igigi der verschiedenen Stämme aber  v e r m i s c h t e n  s i c h  n i e, getreu der ewigen Ordnung. Wohl trafen sie einander, wie auf Erden die Menschen verschiedener Völker sich treffen, doch bloß auf Zeit.

14.20 Die Verschiedenheit der Stämme ist deutlich auch dort. Es gibt weise und einfältige, starke und schwache, und viele haben unterschiedliche Farbe und Form. Und also wiewohl die Stämme miteinander blieben sie doch stets unter sich, um das Gefüge der Allmacht zu wahren.

14.21 Dies war so geordnet, weil der reine Frieden allein dort herrschen kann und erhalten bleiben, wo Einklang ist.

14.22 Was zueinander paßt, zeugt Frieden; was verschieden ist, zeugt Streit.

14.23 Wer den Schwachen unter die Starken versetzt, befördert des Schwachen Neid und des Starken Verachtung. Deshalb hat Gott weise getrennt. Was Gott geschieden hat, der Allschauende, soll nicht zusammengefügt werden; wo Gott für Einklang Sorge trug, soll nicht hineingegriffen werden. Das ist das Gesetz des himmlischen Friedens.

14.24 Wie dann der abfallende Großengel diese Ordnung zerbrach – wovon noch zu hören sein wird -, da zerbrach auch der himmlische Friede.“

Quelle: http://thuletempel.org/wb/index.php/Ilu-Ischtar


Was lernen wir aus diesen wichtigen Lehren unserer Göttin ISCHTARA (Freia), die seit Jahrtausenden die (R)EINHEIT unserer einstigen Nordischen Rasse erhielt; vor allem aber: was können wir heute tun, wo alles so ausweglos durch den Widersacher ALLVATERS, El Jahu/SCHADDEIN, in die Kloake seines Höllenpfuhls getrieben ist?

Zunächst ist das  E r k e n n e n  der jetzigen Situation sehr von Vorteil. Jeder wahrlich Erwachte (und ich rede hier von wahrlich Erwachten und nicht Trotteln, die eine „neue Demokratie“, also eine neue HERRSCHAFT DES SCHWACHSINNS errichten wollen oder der irrigen Meinung sind: die alte DEMOKRATIE, also die alte HERRSCHAFT DES SCHWACHSINNS, sei gescheitert!) weiß, wie essentiell wichtig (R)EINHEIT in allen Lebensbereichen ist. Sowohl die Reinheit der Nahrung – geistig, seelisch und auch physisch – sowie die Planung von reinen Familienverhältnissen.

Ein Negrid gehört nicht mit einem Weißen vermischt, ansonsten entsteht daraus wieder die jetzige zerbrochene Ordnung, die der sogenannte Großengel El Jahu/SCHADDEIN/JAHWE/SATAN zu verantworten hat. Er und seine Missgeburten sind an der Fortführung dieses jetzigen Zustands interessiert. Klares „NEIN!“ hierzu!

Was aber können wir tun?

Wir schreiben den 27. November 2015, ein weiteres Event aus dem 9/11-Spielbuch der Judenknechte. Am heutigen Abend – dem BLACK FRIDAY – wird sich etwas Weg-Bestimmendes ereignen; auf beiden Seiten! Wir sind auf dem Wege ins Deutsche Reich, die Göttliche Ordnung wieder herzustellen. Es herrscht das Kriegsrecht, seit nunmehr über 100 Jahren. B i s h e r verhielten wir alle uns sehr milde unseren Peinigern gegenüber, haben das Wort unserer Schwester Isai oft nur im Hinterkopf klingen lassen → auf Strafen für die uns Peinigenden größtenteils verzichtet.

Wer hat schon dem ihn ausraubenden zwangsvollstreckten, illegalen [GERICHTSVOLLZIEHER] die Hände an Ort und Stelle abgehackt, so wie man es mit Dieben eben tut? Das erleichtert künftigen Dieben die Entscheidung, sich auch auf dieses niedere Niveau zu begeben → die geistesgestörte Meinung: Ein Geist-beseeltes Wesen stehe über dem anderen … derartiger Blödsinn existiert seit der Zwangsvollstreckung aller dieser Entitäten nicht mehr.

  • Einerseits hat der OPPT die Straftäter am 25. Dezember 2012 machtlos gestellt;

  • andererseits re-agierte der oberste Dienst-Herr der zwangsvollstreckten [WELT], [PAPST] FRANZISKUS, am 11. Juli 2013 mit seinem „MOTU PROPIO“ eben auf diese für die Weltgemeinschaft rechtgültige Zwangsvollstreckung und entließ alle sogenannten [STAATS]-Bediensteten in die persönliche Haftung für alle ihre Taten gegen die Wesen dieser Ebene.

Damit ist jedem dieser ihre Illegalität fortführenden Straftäter bewußt:

  • Sie handeln in eigenem Auftrage,

  • in eigenem Ermessen und

  • auf eigene Rechnung!

Nach dem weltweiten Handelsgesetz, dem das ADMIRALITY LAW (SEERECHT) ablösenden UNIFORM COMMERCIAL CODE (2016) heißt das:

→ Jeder Geschäftige benötigt einen Vertrag mit seinem Gegenüber, in welchem alle künftigen Vertragsbedingungen (Handlungen) im Detail aufgeführt sind. Hat ein sogenannter ehemaliger [POLIZIST], der nun nur einen Handelsvertreter darstellt, keinen Vertrag, so muß er einen solchen an Ort und Stelle aushandeln. Das tut er durch die sogenannte verschleierte Vertragsverhandlung. Er gibt vor, eine staatliche Autorität, also ein hoheitliches Recht mittels seiner Uniform inne zu haben, ist jedoch nur ein „leerer Trachtenträger“, so wie wir Freien ihn bezeichnen. Er hat gar nichts inne, außer dem Schein selbst.

Ich selbst bewies diese Tatsache bei Dutzenden sogenannten [PERSONEN]-Kontrollen, die sie an mir versuchten. Bei jedem Mal gingen sie mit einem Vertrag aus der Verhandlung, der ausschließlich meinen Bedingungen entsprach. Sie konnten also nichts gegen mich ausrichten, da ich keine illegale [PERSON] in meinem geistig-beseelten-sittlichen Wesen mit mir herumschleppe. Wer auf die linken Maschen dieser Söldner-Köter künftig hereinfällt, hat auch nichts Besseres verdient!

[PERSONAL]-Ausweis-Träger, Manschen, die einen solchen mit sich herumschleppen, weil sie der Wahnvorstellung unterliegen, es bestünde noch irgend ein Recht-Staat, außer dem Deutschen Reich in seinen Grenzen von 1871, müssen sich die Unterwerfungen der niedergeistigen Trachtenträger gefallen lassen. Sie haben einen rechtgültigen Vertrag unterzeichnet und so ist eben jeder seines eigenen Glückes Schmied.

Doch so lange wird das von Juden inszenierte neue Konstrukt gar nicht erhalten bleiben, toben heute schon Millionen in Europa auf den Barrikaden. Allein die Identitaire-Bewegung bemisst nun schon mehr als 800.000 Mitglieder, und sie ist nur eine von vielen. Unsere Vegan-Raw-Bewegung in Braga zählt schon bald über 30.000 Mitglieder, die MOTs wachsen wöchentlich an, die Pactus Germanicus, die ausschließlich aus Militärs und angeblichen Staats-Dienstlern besteht, erfreut sich täglich einiger Dutzend neuer Zueghöriger, die einzelnen souveränen Völker in Europa erwachsen zu neuer unabhängiger Stärke und so ist unsere Schlagkraft gegen die geistige Verseuchung schon fast mit einer REINEN, UNSCHLAGBAREN STREITMACHT vergleichbar.

Eben drum, weil die Juden wußten, daß sie dem Kommenden, Wasserkrugs Strahl – dem neuen Wassermann-Zeitalter, nichts mehr entgegen zu setzen haben, mobilisierten sie alles Niedergeistige aus Arabien und Afrika, um ihrem Chaos mehr Rückenhalt verleihen zu können. Sie, die gläubigen Irren, sollen uns aus der Bahn werfen → ganz, ganz weit gefehlt, ROTHSCHILD!Du stehst heute schon auf der „WANTED-Liste“ unzähliger Organisationen und eines Tages wird sich einer von Euch aus der Kloake seiner Höhle ans Tageslicht wagen und dann Gnade Euch Euer Judengott! Du wirst Schmerzen erfahren dürfen, von denen Du noch nicht einmal wußtest, daß sie existieren. Gern geschehen! Ich helfe doch wo ich kann, mein Lieber!

Ebenso wie ihrem Programmierer wird es MERKEL & Co. ergehen. Auch sie werden nun von uns gejagt und sobald sich eine Möglichkeit bietet, ihre Illegalität auszusetzen, werden wir sie ergreifen. Schon in etwa 4 Stunden erreichen die ersten unserer vielen Teams aus ganz Mitteleuropa die Reichshauptstadt. Ihr habt Eure letzte Chance verbaut und wir werden es nicht zulassen, daß MERKEL & Co. noch einmal irgend eine Fehlentscheidung treffen können. Sobald sie Reichsboden betritt, ist sie verhaftet oder eben nicht mehr existent – ihre Entscheidung!

Sie hat die Todesstrafe wegen vermehrten Völkermordes verdient und sich dessen strafbar gemacht.

Es handelt sich dabei nicht um eine Vermutung, eine These, sondern um bewiesenen Fakt. Wir führen die von höchst richterlicher (bestallter/reichs-deutscher) Seite ausgefertigten Haftbefehle – tot oder lebendig! – mit uns!

  • Das Primäre, das Hauptaugenmerk. liegt nicht auf Unversehrtheit der Straftäter, sondern auf Beendigung ihrer Entscheidungsmaßgaben.

  • Jeder Misshandelte hat das Recht, MERKEL & Co. zu verhaften und bei Widerstand mit allen Mitteln von weiteren Fehlentscheidungen gegen die liebenden Völker dieser Erde abzuhalten, das ist Gesetz und dieses wird nun vollstreckt.

  • Meine gestrige Warnung an alle Dienstler war nicht dahergesagter Blödsinn, sondern Tatsache und wird von uns sehr ernst genommen.

  • Wer uns an der Herstellung der reichsdeutschen Ordnung hindert, setzt sein Wertvollstes, sein Leben aufs Spiel!

Im Vorfeld unserer Aktion stellten sowohl volker als auch ich Kontakt zu unsere ehemaligen Kollegen und den unzähligen Bekannten aus [POLIZEI], [BW] und anderen Diensten her. Uns stehen seitens der ehemaligen Dienste grob geschätzt 14.000 ehemalige Kollegen und Bekannte zur Verfügung, die einerseits die Erfreiung des Deutschen Reiches und den Aufbau des Neuen Deutschen Friedensreiches seit Anbeginn begleiten, andrerseits auch Neulinge aus eben benannten Diensten, die durch ihre Kollegen von der Wahrheit inspiriert wurden.

Nach Kappung des von ROTHSCHILD und seinen geistig Verseuchten erschaffenen künstlichen Konstrukts [BUNDESREPUBLIK] werden zunächst Notstands-Gesetze für den Übergang im Reiche ausgerufen. Die Situation ist äußerst brenzlig, denn das Judenpack wird sich den Verlust ‚ihrer‘ wertvollsten ‚Mast-Anlage‘ nicht einfach so gefallen lassen. Sie werden Hinterlist und Abschaum regieren lassen wollen – gegen uns, immer gegen uns. Unsere Reichsabwehr muß gestärkt und vor allem weise bestimmt sein. Mir schwebt für diesen Posten ein ehemaliger Militär vor, ein ehrlicher und offenherziger Bruder, der eben Herz und Verstand sein Eigen nennt. Ich werde den Vorschlag noch früh genug anbringen und hoffe, das Reichs-Deutsche Volk wird seine Weitsicht zu schätzen wissen.

Die Übergangs-Notstands-Gesetze verbietet jedem Juden, Ashkenasi, Khasaren, Zionisten (auch Zion-Polen) den Aufenthalt im Neuen Deutschen Reich.

Jede Juden-Bank ist mit sofortiger Wirkung geschlossen, also alle, bis auf die Reichsbank des Königreich Deutschland. Alle diese durch den OPPT zwangsvollstreckten Banken werden durch Reichs-Deutsche übernommen.

Jegliches Juden-‚Geld‘, wie Euro, Dollar, Pfund Sterling, Franken etc. sind verboten. Es wird in Kürze ein Werte-System basierend auf wahren Göttlichen Werten geschaffen.

Bis dahin stehen dem Reichs-Deutschen Volk und ihren im Reiche residierenden Angehörigen kostenfrei alle im Reiche befindlichen Lebensmittel (!) auf Lebensmittelkarte zur Verfügung. Dabei sei dringendst bemerkt: Das Handeln/ konsumieren/ aufbewahren/ zubereiten von FLEISCH und sogenannten tierischen Erzeugnissen, die uns erst in den Abgrund dieser Jetzt-Zeit, in die Abhängigkeit Satans, führten, werden als Straftaten gewertet. Lediglich Futter für fleischfressende Tiere darf erworben werden, dieses jedoch ausschließlich aus natürlich gestorbenen Tieren!

Wer den Zusammenhang: „Solange es Schlachthöfe gibt, wird es Schlachtfelder geben“ nicht versteht und den Göttlichen Gesetzen zuwider handelt, wird das Reichsgebiet verlassen und auf sein Erbe verzichten.

Gleiches gilt für alle Zudringlinge, die das Reichsgebiet in plündernder Absicht und auf Geheiß der Jüdin ANGELA MERKEL betraten. Sie sind sofort auf den Heimweg zu schicken. Spätestens 24 Stunden nach Ausrufung des Neuen Deutschen Reiches haben sie das Reichsgebiet verlassen zu haben.

Die Grenzen des Reiches von 1871 sind zu sichern. Hierzu verabredete ich bereits künftige Treffen mit den ‚amtierenden‘ [AUSSENMINISTERN] der Firmen [DÄNEMARK], [FRANKREICH], [POLEN] und [ITALIEN]. Ob diese meiner Einladung Folge leisten werden, ist fraglich, ehr nicht. Dann müssen wird unsere Schlußfolgerungen in Einheit ziehen, denn das von den o.g. zwangsvollstreckten Firmen verwaltete Reichsgebiet ist deutsch!

Sehr positiv ist zu vermerken, daß sich Kantone der Firma [OSTSCHWEIZ], sowie Länder der Firma [ÖSTERREICH] freiwillig zum Reiche bekennen werden. Angliederungs-Verhandlungen hierzu stehen jedoch aus. Wichtig ist auch in Erfahrung zu bringen, ob das reichs-deutsche Volk an einer Boden-Fusion interessiert ist. Das jedoch zu späterem Zeitpunkt.

Der Vielvölkerbund Neues Deutsches Reich wird wie der sprichwörtliche Phoenix aus seiner Asche erwachsen. Unsere Heimat, uns zum Schutze, uns zur Nahrung, uns zum Gedeihen – für immer!

Heil und Segen

PS: Wer diesem epochalen Meilenstein persönlich beiwohnen will, der trete heute seine Reise in die Reichshauptstadt an. Es ist uns aus taktischen Gründen nicht möglich, genaue Treffpunkte zu nennen, da sich unsere Zugehörigen aus aller Herren Richtungen dem Zentrum nähern werden und so verhindert ist, daß Widerstrebende Möglichkeiten gegen uns entwickeln können. Vage ist es, eine bisherige Teilnehmer zu benennen, doch sagten dem heutigen Abbruch verschiedene erfreite Gruppen zu. volker selbst rechnet mit bisher 280.000 Teilnehmern. Ich gehe da etwas vorsichtiger ran.

Es kann Tage, Wochen oder auch Monate dauern, bis wir die Ordnung unseres Neuen Deutschen Reiches hergestellt haben werden. Wer meint, heute ist der Tage aller Tage und morgen ist bereits alles vorbei, der sollte lieber zuhause bleiben, falls nicht die Möglichkeit eines langen Aufenthalts besteht.

Auch ist es wesentlich, die nachfolgenden Worte genau zu studieren:

Wir alle sind in vollem Bewußtsein, daß diese kommenden Tage unsere letzten sein könnten. Wir kennen zwar ihre lapidare Schlagkraft, doch nicht ihre Hinterlist der Juden-Lakaien. Es könnte durchaus sein, daß die russische Schlange als ‚Miteigentümer‘ am Deutschen Reichsboden/Reichs-Volk einfach einige der wirklich ‚Spaß‘ bereitenden, also der Action-Bombs in die Reichshauptstadt lenkt und wenn nicht er, dann vielleicht sein schwuler Kumpel OBUMBA im Auftrage seines Drachen-Herrn.

Wir können dabei unser physisches Leben lassen und wir alle hier sind dazu bereit. Ich verabschiedete mich gestern Morgen von meiner geliebten Frau mit den Worten: „Ade! Möge arian in Deiner Obhut zu wahrem Glanze erwachsen!“, und während ich diese Zeilen schreibe, zerreißt es mir das Herz, wäre ich sehr gerne bei meiner geliebten Familie geblieben, doch ertrage ich den Betrug an meinem geliebten Volke noch viel weniger, als daß ich weiterhin in einer Ebene leben werde, die den Mord an unschuldigem Leben als „Genuß“ oder „Feier“, „Kult“ oder „Maßstab“ gewertet wird.

Mein Leben für die Freiheit unserer Kinder und Enkel, für die reinen Wesen auf diesem Planeten, die es zu schützen gilt, ohne Unterlaß.


Quelle und Kommentare hier:
Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dich auch interessieren: