Hitler in Argentinien – Volker zu Gast – Amok Alex & Frank Stoner Show Nr. 64

Amok Alex & Frank Stoner

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Wurden Hitler und vielen weiteren hochrangigen Vertretern des NS-Staats die Flucht nach Argentinien ermöglicht? Was hat es mit dem Andenstädtchen Bariloche auf sich? Wie konnten Top-Leute des NS-Staats jahrzehntelang dort unbehelligt leben? Was machte Obama Anfang des Jahres dort und was Kyrill in der Antarktis?

Und diese Fragen sind nur der Einstieg in noch tiefer führende Themen, wie Geheimtechnologien, Vril- und Thulegesellschaft, die Herren vom schwarzen Stein, Neotempler etc. Ein krasser Trip in die verborgene Geschichte.

Dazu haben wir einen Gast eingeladen, Volker aus der Redaktion vom Kulturstudio und Mitglied bei den Sharkhunters, dem Netzwerk von Harry Cooper, der das Buch Hitler in Argentina schrieb.

Seid live dabei, immer mittwochs ab 20 Uhr auf:
http://www.radio-emergency.de/

 


Quelle und Kommentare hier:
Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dich auch interessieren: