Länger frisch: Tupperware bietet nun auch Särge und Urnen an

Länger frisch: Tupperware bietet nun auch Särge und Urnen an

Mit Küchenartikeln ist Tupperware weltweit bekanntgeworden. Jetzt will das US-amerikanische Unternehmen einen neuen Markt erobern: Ab sofort wird das Sortiment um eine Kollektion neuartiger Plastik-Särge und -Urnen erweitert. Der Vertrieb der Produkte wird hauptsächlich über sogenannte Tupper-Leichenschmäuse im Anschluss an Bestattungen erfolgen.

Ähnlich wie bereits bei den bekannten Aufbewahrungsbehältern für Lebensmittel zeichnen sich die neuen Tupper-Särge vor allem durch ihr Plastikdesign und ihren luft- und wasserdichten Verschluss aus. Darüber hinaus sind sie nach Angaben des Herstellers unverrottbar.

„Viele unserer Kundinnen und Kunden schwören ein Leben lang auf unsere Produkte. Da ist es nur konsequent, wenn sie sich nach ihrem Tod eintuppern lassen“,

heißt es in einer Unternehmenspräsentation zur Vermarktungsstrategie.

„Mit Tupperware eingemachte Leichen bleiben bis zu fünf Jahre länger frisch.“

Als Zielgruppe sieht die Marktforschung vor allem ältere Hausfrauen und Geringverdiener, die sich einen klassischen Holzsarg nicht leisten können oder wollen.

Das günstige Tupper-Sarg-Modell („Cool ’n‘ Fresh“) wird zu einem Kampfpreis von nur 299 Euro erhältlich sein, die Urne („Combi-Plus“) kostet 99 Euro. Zusätzlich sind ein Strauß Plastikblumen sowie ein Kochbuch mit den „101 besten Rezepten für den Leichenschmaus“ im Set enthalten.

Sarg und Urne werden mit einer lebenslangen Garantie ausgeliefert, sind spülmaschinenfest und mikrowellengeeignet, so der Hersteller.

Merkel beliebt wie eine Gottheit

Merkel beliebt wie eine Gottheit

In satira veritas

Da Merkel bei jeder Wahlkampfveranstaltung ausgebuht und ausgepfiffen wird und die Medien sie mit einer Liebeskampagne zu trösten versuchen, in dem sie ständig schreiben, dass Merkel die beliebteste Politikerin aller Zeiten sei und bereits 798% der Deutschen hinter ihr stehen, hat sich wenigstens einmal ein deutscher Künstler Gedanken gemacht und ein aufbauendes Lied für die Kanzlerin geschrieben und singt es auch noch selbst.

Allerdings war das Lied für eine Stadtbekannte Nutte gedacht, doch es avancierte zum viralen Merkel-Hit, ja, wie Berufe sich doch ändern können, oder besteht da doch ein Zusammenhang????

TOP 9/11 FAILS – Jetzt abkaufen!

TOP 9/11 FAILS – Jetzt abkaufen!

Die TOP 9/11 Fails der offiziellen Version, welche besagt dass DREI Wolkenkratzer wegen Feuer bis zum Eingangsbereich im freien Fall in sich zusammenbrachen – Die wegen bevorstehenden Asbestsanierungen komplett unrentablen Türme fielen also so schnell, wie wenn sie durch NICHTS hindurch gefallen wären. Genauso durchgefallen also, wie der Rest der offiziellen Story. Hier 9/11 Petition für eine Neuuntersuchung unterschreiben: http://www.911tap.org/petition

Ein Remake aus dem Youtubbel Film „Mein TV erzählt mir 9/11 Fakten“

Für das gesamte Ausmass empfiehlt sich die mehrteilige Doku „Das Neue Pearl Harbor“
Teil 1 https://www.youtube.com/watch?v=LqXU-…
Teil 2 https://www.youtube.com/watch?v=FPBfk…
Teil 3 https://www.youtube.com/watch?v=hWjrO…

„Schlechtes Lippenlesen“: G(auner)20 Gipfel in Hamburg

„Schlechtes Lippenlesen“: G(auner)20 Gipfel in Hamburg

Die russische Propagandaschleuder „Russia Today“, fragte in ihrem Video „Can someone read lips? What are Merkel and Putin talking about at G20?“ die Zuschauer, ob jemand über die Fähigkeit verfüge, den von der Körpersprache her bemerkenswerten Dialog der „Staats- und Funktionspuppen“ Putin und Merkel, anhand von „Lippenlesen“ zu entschlüsseln. Uns ist dabei aufgefallen, daß es beim G(auner)20 Treffen durchaus mehrere Dialoge gab, die man mittels „Lippenlesen“ „intuitiv“ entschlüsseln „sollte“.

Wir haben uns hier mit einer gesunden Naivität an die neue Disziplin „Lippenlesen“ herangewagt und sind doch zu einem erstaunlichen Ergebnis gelangt, das sicherlich in Nuancen nicht ganz exakt die Konversationen wiedergibt, jedoch in Ansätzen das Bild der „herrschenden“ Klasse widerspiegelt, welches sich in den letzten Jahren immer mehr offenbart und verfestigt hat.

Schreibt uns doch ggfs. in den Kommentaren, was I H R eventuell (noch) beim „Lippenlesen“ erkennen konntet.

Lippen-Synchronisation und Aufarbeitung: MOYO Film – Videoproduktion

Lippenleser: Jan (yoice.net)

Sprecher:
© Cassandra
© Eva
© Flo (https://www.youtube.com/dieZuversicht)
© Stoffteddy (Ton-Mix / www.moyo-film.de / MoYo-STudio, Bärlin) 2017

Video Bearbeitung: Jan (yoice.net)

http://www.moyo-film.de/ http://www.yoice.net/

Heiko Maas und seine Freunde haben Angst!

Heiko Maas und seine Freunde haben Angst!

Mit dem neuen Netzwerkdurchsetzungsgesetz geht es Heiko Maas wahrlich nicht darum Volksverhetzung einzudämmen, dieses angebliche Problem im Netz wird nur von ihm aufgebauscht! Hatespeech und Fake-News sind nur ein Vorwand um noch mehr in die freie Meinungsäußerung einzugreifen. Chuck Norris hat dies natürlich direkt erkannt, sein Pressesprecher ließ verlautbaren, dass Chuck sich nun auf die Suche nach Heiko Maas gemacht hat.

Propagandaschau Folge 3 – G20 Gipfel, neue Polizisten und Wahlrecht

Propagandaschau Folge 3 – G20 Gipfel, neue Polizisten und Wahlrecht

Achtung, es handelt sich um eine Satire-Sendung! In der heutigen Propagandaschau, moderiert von Laus Leber, berichtet das teuerste deutsche Fernsehen von dem bevorstehenden G20 Gipfel in Hamburg, dem Wahlkampfprogramm der CDU/CSU und über die neuen Pländer der Partei Bündnis 00/Die AntiDeutsche

So ganz nebenbei, bezüglich den Polizisten und den geforderten Wohnungen ist hier nichts erfunden… http://www.tagesschau.de/inland/union-bams-101.html 1,5 Millionen Wohnungen in 4 Jahren zur Verfügung zu stellen, ist schon ein gewaltiges Projekt!

Schade dass sich die Bundesregierung in den letzten Jahrzehnten nie so stark für Obdachlose oder sozial schwache deutsche Bürger eingesetzt hat. Der wirkliche Stellenwert der eigenen Bevölkerung wird hier sehr deutlich. Aber denkt daran, bitte nur im weiten WWW aufregen, sonst gibt es Ärger von der Misere!