Joe Kreissl – Kongress Menschl-ICH – Teil 1

Die Gedanken sind frei. Jedoch nur so frei, wie es Deine Sprache ist. Schliesslich denkst Du in Sprache. Welchen Klang hat man Dir für Dich selbst beigebracht? Wie sagst Du zu Dir selbst? Denn damit bettest Du Dich in den Einklang. Ins grosse ‚AO‘. Wer zu sich selbst ‚I‘ sagt, der ‚ankert‘ so zu sagen in der absoluten klanglichen ‘Mitte‘ und hört das Universum auf – sagen wir – eher unverzerrte Weise… wenn er hinhört ;-)

Wenn alles Klang ist, dann lasst uns doch einfach den Klang studieren…!

Und dann ist frei! Versprochen.
Guten Morgen!


Quelle und Kommentare hier:
Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dich auch interessieren: