JonaCast: Befangenheit, Wahlbetrug und Wahlprüfungsbetrug in Sachsen (0020)

Dieses Video (Teil 20) zeigt wie Wahlbetrug früher und heute funktioniert hat, warum die Staatsangehörigkeit in der BRD zu nichtstaatlichen Konstrukten führt und andere Länder keine Rechtssicherheit im Zusammenhang mit Entscheidungen auf europäischer Ebene haben können, weil das Problem des Nachweises der gültigen Staatsangehörigkeit bisher nicht gelöst wurde und im Rahmen der Vereinigung des Wirtschaftsgebietes der BRD und DDR es zu fatalen Verfahrensfehlern kam.


Quelle und Kommentare hier:
Print Friendly

Das könnte Dich auch interessieren: