Justiz tatenlos: Die Strafe muss auf dem Fuße folgen!

Dirk Nockemann: Die Strafe muss auf dem Fuße folgen! AfD Fraktion Hamburg. Straftaten von Asylanten und Wirtschaftsflüchtlingen werden kaum verfolgt.

Kein gleiches Recht für Alle.

Autofahrer und GEZ-Verweigerer werden vom Deutschen Staat gnadenlos verfolgt. Kriminelle Asylanten kommen meist straffrei davon. Ihre Anwälte werden sogar noch vom Sozialamt bezahlt. Verrückte Welt kurz vor dem Bürgerkrieg? CDU, SPD, Grüne und die Linke sehen tatenlos zu, wie tausendfach in Deutschland das Recht gebeugt wird.


Quelle und Kommentare hier:
Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dich auch interessieren: