How You Change People

How You Change People

This is exactly what we all need right now. Here is a great secret of life that you can use to change the hearts and minds of everyone in your world.

Speech by Garret John LoPorto

Words:
“You may not like how things are going. You may not agree with those who seem to have power over your happiness.

But here is a great secret of life:
You have way more influence than you realize.

Gandhi called this influence Truth Force – Love Force – Soul Force –

It is the inherent power in you to conjure the truth and the very best in other people.

It is the power in you to change people’s hearts and minds by changing the way you see them – by changing the way you observe them.

Nobel physicist Max Planck said “When you change the way you look at things – the things you look at change.”

Scientists have discovered that when a teacher is merely told a student has a higher IQ, that student’s IQ rises to meet the teacher’s expectations.

Expecting the best from people, brings out the best in people.

But the reverse is also true. Seeing the worst in people, brings out the worst in people.

Your consciousness has the power to conjure the very best or the worst in everyone you observe – even at a distance…

Our friends. Our family. Our children. Our co-workers. Our police.
Even our Presidents. We have the power to change each and every one of their hearts and minds, simply by changing our own hearts and minds about them.

We all have darkness in us – but we also have the Light –
and in every moment we have another chance – another choice – of whether darkness or the Light is given reign over our consciousness.

What you stand witness for in others, is strengthened in them by the power of your observation.

When you look for the worst in someone – when you make them wrong in your mind – when you refuse to see the best in them – you are committing a spiritual assault of the worst kind – for you are testifying against their ability to choose the Light, standing witness for the darkness in them, and strengthening its power over their heart and mind.

If you’ve ever faced a hostile crowd, a hostile cop, a hostile lover – you’ve felt the destructive force of another’s contempt for you.

Do not give in to this way of seeing!
Stand witness for the Light in others!

The unassailable divine spark forever shines in the hearts of every man, woman and child – just waiting to be called forward.

When you call on the divine spark in someone you lend it the strength to prevail in their consciousness.

The power of your divine witnessing calls forth the truth in other people’s minds.

It calls forth the love in their hearts.

It calls forth the grace and beauty of their souls.

Divine witnessing is the most powerful form of non-violence, because it heals the very source of violence – it turns your enemies into friends – even when you thought they were deplorable and wrong.

In a place where you see no light – you make your own.

You call upon the divine spark within you – and invite it to reveal itself in those who oppose you.

The divine spark in your heart ignites itself in others through the blazing light of your consciousness,

Witness for that.
Strengthen that.
INSIST upon that.

The truth in me calls out to the truth in you –
for it is only that I will stand witness to.
It is only that I am determined to see.
it is only that I will testify for.
For to condemn you would be to condemn me – and we are the same.

And so I insist on regarding you
as true,
and good,
and wise,
and kind.

And so it will be,
because that is what we all want to see.

Die Macht liegt in uns – Ellen Michels

Die Macht liegt in uns – Ellen Michels

 Götz Wittneben im Gespräch mit der Seelenmentorin Ellen Michels

„Es ist für die Menschen sehr schwierig, ihre eigene Macht anzuerkennen, sie anzunehmen, dass alles in einem liegt“,

diese Erfahrung hat die Seelenmentorin Ellen Michels immer wieder gemacht. Sie beschreibt ihren eigenen Weg, auf dem sie eine „Erläuterung“ bekommen, „Hand in Hand mit Jesus zu gehen“.

Das war für die in der Modebranche erfolgreiche, mit Religion nichts am Hut habenden Frau ein großer Lebenseinschnitt. Sie hat daraufhin ihre sicheren internationalen Auftragsgebern gekündigt, was in ihrem Umfeld auf großes Unverständnis stieß, zumal sie als alleinerziehende Mutter zweier Kinder – sie war früh Witwe geworden. Sie hat alle äußere Sicherheit losgelassen und begann, kranken, zum Teil austherapierten Menschen, die Hand aufgelegt und viele sind gesund geworden.

Wer sich auf diesen Weg begebe, Jesus auf Augenhöhe zu sehen (vgl. Johannes-Evangelium 14,12), der könne noch mitempfinden mit den Menschen, aber er müsse nicht mehr mit-leiden, wie es viele Menschen in sogenannten Helfenden Berufen.

„Geschehen lassen ohne ICH Absicht“ sei der Weg, „das Ego will“. „Meine Seele und die des anderen treten in Kommunikation mit unserer Heiligen Autorität“.

Die seelische Intelligenz sei zugunsten der geistigen und körperlichen Intelligenz lange unterdrückt worden, die meisten Menschen identifizierten sich mit ihren Gedanken und Gefühlen, von denen sie gar nicht wissen, woher sie kommen. Die Seele spräche sehr leise, während das Plappern der Gedanken und Gefühle häufig sehr laut sei.

Spannend ist Ellens Unterscheidung von „Geistheilung“ und „Mit-dem-Heiligen-Geist-Heilen“.

„In der Geisterwelt gibt es nichts umsonst, alles hat seinen Preis bis hin zur Versklavung“

und nicht viele sogenannte Geistheiler würden irgendwann selbst krank, weil sie oft mit ihrer eigenen Lebenskraft eingebunden sind in den Heilungsprozess. Hier werde auch viel mit Symbolen und Ritualen gearbeitet und in vielen Fällen werde mit Angst gearbeitet, etwas Falsches zu tun.

Mit dem Heiligen Geist zu heilen, bedeute dagegen, alles der Urkraft zu übergeben, was in dem einfachen Satz „Dein Wille geschehe“ zum Ausdruck komme. Hier herrsche vorwiegend Stille und vor allem wird keine Angst erzeugt, im Gegenteil:

„Es ist der direkte Weg zur puren Klarheit und Freiheit“.

Ellen Michels sagt deutlich:

“Unsere Seele braucht keine Entwicklung! Was soll bei diesem göttlichen Funken noch zu entwickeln sein?“

Es bedürfe auch keiner Wiederkehr in diesen Körper.

„Der Mensch ist eigentlich schon immer dafür bestraft worden, wenn er das Göttliche in sich erkennen wollte!“

Die Angst vor dem eigenen göttlichen Licht sei also die Angst vor den Schmerzen, die den Menschen immer wieder mit der Bestrafung bereitet wurden.

Weitere Informationen: http://ellen-michels.de

Dieses Gnu kann Artgenossen wiederbeleben

Dieses Gnu kann Artgenossen wiederbeleben

Zufällige Augenzeugen haben eine erstaunliche Rettungsaktion mitten in der Wildnis beobachtet: Ein Gnu rettet seinen sterbenden Artgenossen vor dem Tod.

Die dramatische Szene spielte sich in Südafrika ab: Eines der Gnus liegt am Straßenrand im Sterben, während sein Kumpel bis aufs Letzte um dessen Leben kämpft.

Plötzlich bringt ein kräftiger Stoß mit dem Geweih das sterbende Tier zurück ins Leben und nur wenige Sekunde später galoppieren beide zügig zurück in den Wald. „Als ich gesehen habe, was da vor sich geht, begann ich sofort, alles zu filmen“, erzählt Bradley Ballantyne, einer der Augenzeugen.

„Ich habe gesehen, wie eines der Gnus einfach lebenslos am Boden liegt“, fuhr er fort.

„Ich besuche diesen Park seit 30 Jahren, habe aber bis jetzt nichts Derartiges gesehen. Alles passierte sehr schnell. Jedes Mal, wenn ich mir dieses Video anschaue, erlebe ich einen neuen Schock“, so Ballantyne.

Elefanten-Baby eilt ertrinkendem Mann zur Hilfe

Elefanten-Baby eilt ertrinkendem Mann zur Hilfe

In Thailand ist ein Elefanten-Baby seinem vermeintlich ertrinkenden Tierpfleger zur Hilfe geeilt, um ihn aus dem Wasser zu retten. Das Video mit der herzerwärmenden Rettungsaktion wurde von dem Nachrichtenportal „Daily Mail“ veröffentlicht.

Die Begebenheit ereignete sich der Zeitung zufolge im Elefanten-Naturpark in der thailändischen Stadt Chiang Mai. Das hilfsbereite Tierchen wusste aber nicht, dass sein Pfleger Darrick Thomson nur so tat, als würde er ertrinken: Das Video zeigt, wie die fünfjährige Kham La quer durch den Fluss watet, um den Mann aus dem Wasser zu holen.

Mit diesem Experiment wollte Thomson am eigenen Beispiel beweisen, dass Elefanten tatsächlich nichts vergessen, insbesondere gute Taten. Er habe mit Kham La eine „unzertrennliche Verbindung“ aufgebaut, seitdem sie vor einem Jahr in schlechtem Zustand in den Park gebracht wurde.

„Wenn du den Elefanten Wärme und Güte zeigst, sind sie auch gut zu dir“,
so der Tierpfleger.

13-jähriger Junge channelt Tesla und baut einen Freie-Energie-Generator für unter 13 Euro!

13-jähriger Junge channelt Tesla und baut einen Freie-Energie-Generator für unter 13 Euro!

von LDG

„So kitschig wie es klingen mag, vom ersten Tag an auf diesem Planeten, wusste ich, dass ich aus einem einzigen Grund hier bin: Um etwas zu erfinden, dass uns allen eine Zukunft ermöglicht, in der wir glücklich, gesund und in Sicherheit leben können.“ (Max Loughan)

Der 13-jährige Teenager Max Loughan aus Nevada hat den Geist von Nikola Tesla „empfangen“ und einen Freien Energie Generator gebaut, der sehr an eine Tesla Spule erinnert.

Hier zum Vergleich ein Auszug aus Tesla’s Original Patent:

apparatus-for-the-utilization-of-radiant-energyjpg-570x801Mit einem Laborkittel und ein einem Tesla-T-Shirt erklärt Max, in einem Fernsehinterview mit KTVN Kanal 2 in Reno und Tahoe, Nevada, seinen Freien Energie Generator. Die Filmaufnahmen wurden im Heizungskeller seiner Eltern gemacht.

Nur wenige Details werden in dem bereits im Februar 2016 ausgestrahlten Fernsehbericht gezeigt. Max erklärt, dass sein Generator die Energie aus der „Luft“ bezieht und diese Energie zunächst in Wechselstrom und dann in Gleichstrom umwandelt. Als Beweis lässt Max einige LED’s leuchten.

Das alles klingt sehr vertraut, da es dem Prinzip von Tesla’s „Vorrichtung zur Nutzung von Radiant Energy“ ähnelt.

Wir hoffen noch viel von Max zu sehen und zu hören…. und wer weiss…
Aber bis dahin….halt die Augen auf Max und sei vorsichtig…

Helmar Rudolph: „Deutsch für Götter – über die Genialität der deutschen Sprache!“

Helmar Rudolph: „Deutsch für Götter – über die Genialität der deutschen Sprache!“

Sprache ist Programm. Sprache ist Bewusstsein. Sprache ist Schöpfung. Sprache ist Leben, Erleben, Ursache und Wirkung. Ohne einen gewählten Sprachausdruck sind persönliche Ziele nur sehr schwer – wenn überhaupt – erreichbar.

In diesem Video gehe ich auf die Macht und Kraft der deutschen Sprache ein. Diese nimmt durch seine Klarheit eine besondere Rolle beim bewussten Mitschöpfen ein. Wer sich dessen gewahr ist, wird seine Sprache ändern und viel gewählter einsetzen. Du wirst deine Worte sehr viel bewusster wählen, da du weißt, dass Worte eine direkte Herunterstufung deiner Gedanken sind. Das, was du denkst, das kommt dann auch aus deinem Mund heraus, und das was du sagst, das wird für dich zur lebendigen Realität, denn damit sind Hormonausschüttungen verbunden, die deine Gefühlsebene direkt bestimmen.

Aber nun hör mal rein, was ich zu dem Thema zu sagen habe. Wenn du einen konstruktiven Kommentar oder eine Frage hast, freue ich mich, von dir zu hören.

Weitere Informationen zu mir und dem Master Key System gibt es wie immer unter http://www.mrmasterkey.com

Repost vom 4. Nov 2014

 

Die Seele im Kreislauf des Lebens und Sterbens

Die Seele im Kreislauf des Lebens und Sterbens

Sieben Formen der Materie

Unser Universum besteht aus sieben verschiedenen Formen der Materie, die sich gegenseitig von Qualität und Eigenschaften unterscheiden. Dies ist keine Schöpfung des Allerhöchsten und das ist auch nicht ungewöhnlich. Auch die Zahl 7 hat keine mystische Bedeutung. So ist lediglich die Qualitätsstruktur unseres Universums aufgebaut. Es ist kein Zufall, dass sich weißes Licht in 7 Farben zerlegen lässt. Auch Oktaven haben 7 Noten.

Das Aufarbeiten von 7 materiellen Körpern – einem physischen Körper und sechs Körpern der Wesenheit, bedeutet nur den Abschluss der evolutionellen Entwicklung auf der Erde, und den Anfang der evolutionelle Entwicklung des kosmischen Zyklus.

Alle Planeten unseres Universums, auch unsere Erde, sind durch Raumkrümmung entstanden, als Folge des Zusammenfließens der 7 Materien. Der Planet Erde stellt 6 materielle Körper dar. Diese Sphären sind ein Gemeinschaftssystem, und können nicht ohne die anderen existieren. Jedes Mal, wenn wir über die Erde reden, dürfen wir nicht vergessen, dass diese nur die sichtbare Spitze des Eisbergs ist.

Die 6 Körper der Erde sind wie Matrjoschkas in einander geschachtelt. Die Innensphäre, die aus 7 Formen der Materie entwickelt worden ist, ist der physisch dichteste Teil des Planeten. Die Astrophysiker nennen so einen Stoff – baryonische Materie. Sie hat vier Aggregatzustände – fest, flüssig, gasförmig und den Plasmazustand.

• Die nächste Sphäre besteht aus 6 zusammengeflossenen Formen der Materie – die Äthersphäre.
• Beim Zusammenfließen von 5 Formen der Materie – die Astralsphäre.
• Beim Zusammenfließen von 4 Formen der Materie – die erste Mentalsphäre.
• Beim Zusammenfließen von 3 Formen der Materie – die zweite Mentalsphäre.
• Beim Zusammenfließen von 2 Formen der Materie – die dritte Mentalsphäre.

All diese Sphären sind materiell, und unterscheiden sich von einander nur in Qualität & Quantität des Inhalts. Die für das Auge und moderne Geräte unsichtbaren Sphären der Erde sind nicht aus gewöhnlicher Materie geformt (baryonische Materie), sondern bestehen aus der so genannten „Dunklen Materie“, so wie ca. 90% unseres Universums. Die „dunkle Materie“ unseres Universums besteht aus 7 Urmaterien, die unterschiedlich in ihrer Qualität und Eigenschaft sind. Beim Zusammenfließen dieser entsteht auch der uns vertraute feste physische Stoff (Materie), den wir anfassen können. Die „Dunkle Materie“ bildet auch die Grundlage für das Bewusstsein und die Gedanken. Genau aus dieser Materie bestehen die Wesenheiten/Seelen der Menschen und aller Lebewesen.

Korrektur/Ergänzung, ein Dankeschön geht an Frank Ludwig … und die liebe defa – ddr film studio ;-)

Eine Stelle habe ich nicht übersetzt, weil ich wusste nicht wie ;-)

Filmfragment im Film – „Aladin und die Wunderlampe“, russischer Märchenfilm.
… nun, was sagt der weiseste von allen? … und der weiseste gab ahnenword:

In Wirklichkeit ist der Traum vom Traum gar kein Traum,
sondern ein wirklicher Traum.
Manche Schläfer sind gute Träumer.
Gute Träumer träumen oft.
Sie träumen sogar wenn sie nicht schlafen.
Schlafen sie jedoch, träumen sie sogar im Traum,
dass sie träumen,
UND AUS DER TRAUM“

Filmausschnitte: „Ghost – die Nachricht von Sam“ … „The Frighteners“

Weitere Links zum Thema:
http://www.youtube.com/watch?v=xJYpDz… … Spharen im Jenseits (www.rulof.de)
http://www.youtube.com/watch?v=IVokjz… … Sterben und Einäscherung 1
http://www.youtube.com/watch?v=jW-VOW… … Nahtoderlebnis

http://www.youtube.com/watch?v=K_VFS8… … russ. Christentum = Satanismus … d.h. Nekrophilie und Tradition des Kannibalismus … Leib Christi/Blut Christi wird gedanklich gegessen/getrunken usw…

V.Rogozhkin … The book Eniology … http://www.eniology.org/english.html

Wesenheiten, die auf unsere phys. Ebene ausgestorben sind, auf die Astralebene sie leben aber weiter, nur sie können ohne phys. Körper sich nicht mehr weiter entwickeln (evol. Sackgasse) … für Evolution der Seele braucht ein Lebewesen einen phys. Körper/ Inkarnation. Ich kenne paar Menschen, die sich an das Leben als Drachen erinnern, bzw. sind irgendwie aus der Falle gerettet worden, und sind an Körper eines Menschen gekommen (z.B. bei künstl. Befruchtung … hilft uns jemand nach, sodass wir hier weniger kranke Menschen haben? … bei künstl. Befruchtung entsteht kein Energieschub!) … Dragon’s World – Im Reich der Drachen 1/10 … http://www.youtube.com/watch?v=6DNjl8…

Dr. Rolf Froböse: Der geheimnisvolle Lebenscode des Universums & die Unsterblichkeit der Seele

Dr. Rolf Froböse: Der geheimnisvolle Lebenscode des Universums & die Unsterblichkeit der Seele

Gibt es Gott? Ist das Universum einfach aus dem Nichts entstanden, und sind wir allein da, oder leben noch andere Spezies da draußen im All? Wissenschaft und Religion liefern zu solchen grundlegenden Fragen oftmals widersprüchliche Antworten. Denn sie berühren und überschreiten die Grenzen unserer direkt erfahrbaren, dreidimensionalen Wirklichkeit.

Der Wissenschaftsautor und promovierte Chemiker Dr. Rolf Froböse, versucht in seinem Buch „der Lebenscode des Universums“, diesen Fragen auf der Grundlage der Quantenmechanik zu beantworten. Tatsächlich bringen deren Erkenntnisse das materialistische Weltbild schwer ins Wanken.

Im Gespräch mit Robert Fleischer erklärt Dr. Froböse, weshalb unser Universum keineswegs aus dem Nichts entstanden ist, sondern vielmehr nach den Regeln einer kosmischen Quanteninformation. Die Evolution ist demnach kein ewiger Kampf ums Dasein, sondern vielmehr ein notwendiger Schritt in der kosmischen Entwicklung, die ohne Geist und Bewusstsein undenkbar wäre…

Video: Die geheime Physik des Zufalls – Dr. rer. nat. Rolf Froböse

Die Lehre von Grigori Grabovoi – Christa-M. Weishappel bei SteinZeit

Die Lehre von Grigori Grabovoi – Christa-M. Weishappel bei SteinZeit

Der Bewusstseinsforscher und Wissenschaftler Grigori Grabovoi vermittelt uns mit seiner Lehre „Rettung und harmonische Entwicklung“ für jeden einzelnen Menschen und für diesen Planeten das Universalwissen der Neuen Zeit. Er zeigt uns die Praxis, wie wir mit Hilfe geistiger Techniken und Konzentration unser Bewusstsein erweitern und damit unsere Gesundheit wiederherstellen, disharmonische Ereignisse umwandeln und zukünftige Ereignisse harmonisch kreieren können.

Grabovoi beweist in einer seiner Dissertationen:

„Alle Ereignisse auf der Welt entstehen durch die Gedanken der Menschen.“

Das heißt, jede Gesundheitsbeeinträchtigung, jedes harmonische und disharmonische Ereignis ist im Bewusstsein (in unseren Gedanken) entstanden. Und so kann das Bewusstsein auch nur der einzige Bereich sein, in dem wir unsere Probleme lösen und unsere Ziele erreichen können.

Unsere Gedanken haben Konsequenzen und schaffen die Realität. Zu dieser Erkenntnis kam Wilhelm von Humboldt (1767-1835) – Mitbegründer der Humboldt-Universität Berlin – schon Anfang des 19. Jahrhunderts:

„Es wird die Zeit kommen, wo es als Schande gilt, krank zu sein, wo man Krankheiten als Wirkung verkehrter Gedanken erkennen wird.“

Grabovoi betont auch immer wieder, dass es sich um kein neues Wissen handelt, aber er lehrt uns auf eine strukturierte, verständliche Weise die Mechanismen, wie wir wieder den Zugang zu diesem Wissen bekommen, das wir alle in uns tragen, nur vergessen haben es anzuwenden. Das ganze Universalwissen, die ganze Information des Universums ist aufgrund des Gesetzes der allgegenwärtigen Verbindung in allem anwesend, in jeder Zelle unseres Körpers. Was für ein Reichtum! Und was für ein Potential lassen wir ungenutzt!

Selbstverantwortung für das eigene Leben übernehmen, nichts mehr dem Schicksal oder Zufall überlassen, Gesundheit, Unabhängigkeit, Freiheit, Freude, Liebe, harmonische ewige Entwicklung, das Vertrauen und Wissen „Alles ist möglich, alles ist umwandelbar“ sind die „Folgen“, wenn wir die Grabovoi-Methode anwenden. Sie ist für jeden Menschen ohne irgendwelche Vorkenntnisse oder Voraussetzungen erlernbar.

http://www.grabovoi-zentrum-muenchen.de

Thailand-Projekt
http://www.thailandproject.asia

Grigori Grabovoi
http://www.grigori-grabovoi.world

Stammtisch beim Kaiser am Schicksalsberg

Stammtisch beim Kaiser am Schicksalsberg

Stammtisch beim Kaiser Karl (wie man ihn in Österreich nennt)
Heinz Christian Tobler (Switzaria) und Frank Willy Ludwig (Germania) reden über die Lösung unsere alltäglichen Probleme, Visionen, Perspektiven und unsere Pflicht als Vorbild in der Welt.

Was ist der Sinn des Lebens?
Was macht glücklich?
Was ist der freie Wille?

Das eigene Urahnenerbe als GehHeimDienst für die wahre NWO – Natürliche Welt Ordnung

Buchvorstellung:
Stammeslandsitz – Siedlung – Schule
Buch der Lösung sämtlicher Probleme

Erkenntnis

WIR SIND IMMER DER GANZE STAMM

Wir leben für deren Ruhm und das Wohlergehen unserer Nachfahren