»Lothar Matthäus übersetzte die Bibel«

von Michael Grandt

»Jesus war ein Mehr-Türer»: Unsere Schüler »verblöden« im wahrsten Sinne des Wortes. Hier unglaubliche Beispiele aus dem Schulalltag.

Lehrer sammelten über einen bestimmten Zeitraum kuriose Antworten ihrer Schüler in Klassenarbeiten und Tests.

Folgend Auszüge aus dem Buch »Nenne drei Nadelbäume: Tanne, Fichte, Oberkiefer» von Lena Greiner und Carola Padtberg-Kruse (Ullstein, 9,99 €):

»Konfession? – 75 B»

Klasse 11 (Gymnasium):

Frage:

»Woher kommt der Ausdruck ‚Kalter Krieg‘?«

Antwort: »Weil der Kalte Krieg im Winter ausgefochten wurde»

Frage:

»Konfession?«

Antwort: »75 B»

Frage:

»Geburtsort?«

Antwort: »Marienhospital»

»Hitler gründete die DDR»

Klasse 10:

Frage:

»Wer gründete die DDR?«

Antwort: »Adolf Hitler, 1989«

Frage:

»Wer schrieb das Drama ‚Kabale und Liebe‘?«

Antwort: »Philip Reclam»

Klasse 9 (Hauptschule):

Aus einem Aufsatz:

»Die Menschen in Deutschland begrüßten sich damals immer mit ‚Hi Hitler‘!«

»Luther nagelte 95 Irokesen an die Wand»

Klasse 7 (Realschule):

Aus einer Klassenarbeit:

»Jesus lag als Baby mit einer Grippe im Stall»

Klasse 8 (Hauptschule):

Frage:

»Was wird am Reformationstag gefeiert?«

Antwort: »Martin Luther nagelte die 95 Irokesen an die Wand»

Frage:

»Was passierte am 9. November 1938?»

Antwort: »Die Reichs-Chrystal-Nacht»

Klasse 5:

Frage:

»Wer übersetzte die Bibel ins Deutsche?»

Antwort: »Lothar Matthäus»

»Jesus war ein Mehr-Türer»

Mündliche Prüfung (Geschichte):

Frage:

»Wer ist die weglaufende Person auf dem Bild?»

Antwort: »Goebbels, Präsident der DDR»

Weiteres:

  • Latein ist eine »Weltreligion»
  • Der Nachwuchs von Rehen heißt »Reh-Kids»
  • Jesus war ein »Mehrtürer»

Einblicke in bildungspolitische Abgründe.

Oh Herr, schmeiß Hirn vom Himmel!


Quelle und Kommentare hier:
Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dich auch interessieren: