Clicky

Magnet-Motor-Generator aus Südkorea

von slimlife.eu

Im April des laufenden Jahres ist ein neuer Magnet-Motor-Generator aus Südkorea auf Youtube vorgestellt worden. Magnetmotorvideos gibt es zu Hauf auf youtube usw. Zumeist nichtsnutzige Spielereien, aber auch tatsächlich funktionierende Technik. Nur ist die bis heute nie auf den Markt gekommen.

Letztes Verhinderungsbeispiel ist der Magnetmotor vom türkischen Entwickler Muammar Yildiz, der für einen einstelligen Millionenbetrag aufgekauft worden sein soll. Zumindest behaupten das Quellen, die mit M. Yildiz in intensivem Kontakt standen.

Dieser neue Magnet-Motor-Generator von Andrji Slobodian scheint wohl zu funktionieren. Zumindest wird das im Video so vorgeführt. Auch mit der Zerlegung des kleinen 1-KW Magnet-Motor-Generators (auch ein 10 -KW-Gerät soll funktionieren) soll wohl die einfache Bauweise der Technik dargelegt werden. Selbst ein Blick in das Steuergerät wird gewährt.

Nun ist zwar jedem Menschen klar, der die Manipulationen, Fälschungen und bewussten Irreführungen von Hollywood, ARD und ZDF usw. kennt, dass man jedes Video so erstellen kann, wie man es braucht, um sein Ziel zu erreichen.

Aus dem Begleittext zum Video ist aber ersichtlich, dass man Geschäftspartner für diese neue Technik sucht. Schaut man sich die Internetseite der Entwicklerfirma Infinity.sav mal etwas genauer an, findet man diverse Techniken, die in gleicher oder ähnlicher Weise funktionieren wie Magnetheizung, Magnetboiler, Induktionsboiler bis hin zum kraftstofflosen Motor.

Alles nur Fälschung, Blabla, Hokupokus um gutgläubige Menschen abzuzocken??

Die Dampfplauderer und Trolle werden das natürlich gleich wieder so raus posaunen.

Es gibt nur einen Weg, der Klarheit schafft. Hinfliegen, begutachten und messen.

Vielleicht finden sich ja ein paar Menschen, die die finanziellen Mittel, die Sprachkenntnisse und die technischen Voraussetzungen zur Überprüfung auf die Beine stellen können um die Technik zu prüfen und die Konditionen herauszufinden, die sich die Firma Infinity so vorstellt.