Merkel und Schäuble – Die Unterhändler der Finanzoligarchie

Von Henry Paul

Diese Griechen-Sache entwickelt ich immer mehr zu einem hochkriminellen Erpressungsakt. Wenn das die Werte der Merkel sind, wenn das die Werte der EU sind, wenn das die Werte der Gemeinschaftswährung sind, sch… der Bürger auf all diese Werte. Jeder Bürger in Europa weiß, dass Griechenland den Arsch nicht hoch bekommt, dass Griechenland weder Zugeständnisse machen kann noch Reformen durchsetzen wird, denn das Land ist seit 5 Jahren fix und fertig.

Bundeskanzlerin Angela Merkel bei einer Rede im Deutschen Bundestag (zu Griechenland).
Bundeskanzlerin Angela Merkel bei einer Rede im Deutschen Bundestag (zu Griechenland).

Die schlauen und fachspezifischen Reden von Wiederaufbau, von Tragfähigkeit, von Verzögerung, von unbedingter Gemeinschaft, von all diesem Unsinn der nicht ehrlichen Fachleute sind Lügen und Schaumschlägerei gekaufter Vollpfosten, die denken, wenn sie uns mit Fachgesülze volllabern, würden die Bürger ehrfurchtsvoll nicken. Nichts von alledem.

Der Bürger weiß, dass diese Schaumschlägerei nur der Deckmantel für das totale Versagen der gesamten europäischen Politiker-Kaste ist.

Der Bürger weiß, dass all diese Politiker sich vor den Machenschaften der USA verkriechen und wie die läufigen Hündinnen den geilen Hunden hinterherlaufen, weil sie gedeckt werden wollen.

Hier geht es um die geopolitische Vormacht der USA gegenüber Europa und der Welt.

Europa und die EU sind die Master-Modelle für das kriegerische Schachspiel, um Russland ins Schach und dann ins Matt zu setzen.

Hier können die europäischen Bürger hautnah verfolgen, was Politik für ein dreckiges Erpresser-Geschäft ist.

Hier können alle Bürger sehen, dass ihr Geld vorsätzlich als Kreditrisiko verschleudert wird, und sie können sehen, dass sie all das, was die Politiker verbrochen haben, zahlen müssen, obwohl sie es nicht wollen.

Aber die Politiker lügen die Bürger ganz schamlos an, sie erzählen ihnen, dass man auf dem guten Weg sein, das alles gut wird und dass die Rettung ja bei den anderen auch geklappt habe. Sie erzählen uns Bürgern, dass der alleinige Schuldige Griechenland sei und dass man jetzt mal harte Bandagen anlegen solle. Sie verschweigen, dass sie den Griechen im vollen Bewusstsein der Unmöglichkeit massenhaft Geld reingedrückt hatten, obwohl jeder schon damals wusste, dass es nie zurückkommt.

Sie verschweigen, dass bisher Nichts geklappt hat; dass die Schulden in allen Ländern höher sind als zu Beginn der Rettung; dass kein Schuldenland jemals aus dem Schlamassel heraus kommen kann; dass Reformen unsinnig sind, weil es sich nicht um Reformen, sondern um die planvolle Zerstörung jeden Landes handelt und dass es sich hier um ein mieses, faules, stinkiges Theaterstück der Merkel, der Lagarde, des Schäuble, der ZDF-Reporter und ARD-Journalisten handelt, um dem Bürger das Märchen von der starken Kanzlerin vorzulesen.

Diese Kanzlerin ist in Wahrheit aber schwach, extrem schwach, sie ist gefügig, willig, willfährig und sie ist verdammt verlogen, denn sie lügt das deutsche und europäische Volk schamlos an.

Egal wer sich dazu im TV äußert: Schulz, Juncker, Lagarde, Deijsselblom, wer auch immer – sie alle sind Statisten und Garde der zweiten und dritten Reihe, die sich in den Vordergrund spielen wollen und lügen, dass sich die Bühnen-Balken biegen.

Es hilft dennoch nicht: der Bürger weiß, dass das alles fauler Zauber ist. Und Merkel total voll Scheiße gebaut hat, um es modern zu interpretieren.

Jeder Bürger weiß, dass die USA als Ziehmutter der EU nicht dulden wird, dass ein Land aus der EU oder dem Euro-Raum ausbrechen wird.

Weil die USA das nicht erlauben.

Weil die USA unseren Kontinent Europa strategisch missbrauchen wird. Weil die USA Frau Merkel unter Druck setzen, alle Länder trotz aller Schwierigkeiten und Schulden zusammenhalten muss, weil die USA den Kontinent – unseren Kontinent – für ihre dreckigen Machtspiele gegen Russland missbrauchen, ja vergewaltigen wollen.

Den USA ist es egal, wer die Schulden bezahlen wird; sie sind es jedenfalls nicht und der IWF auch nicht. Der Schuldenschnitt wird von uns bezahlt, die Schulden werden von uns bezahlt und die Auswirkungen aus diesem Drecksspiel werden auch von uns bezahlt.

Die Kanzlerin Merkel hat den USA die Genehmigung erteilt, uns zum Vasallen zu machen. Nun muss sie bekennen und die Hosen runter lassen, weil NICHTS, aber gar nichts geklappt hat; sie ist ganz einfach zu feige, den Bürgern IHR Scheitern einzugestehen.

Die EU ist kaputt. Der Euro ist kaputt. Da lässt sich nichts mehr reparieren. Da werden nur noch mehr Milliarden verbrannt, die wir zahlen müssen. Da werden noch mehr schädliche Auswirkungen zusammengetragen, bis zum bitteren Ende des Krieges gegen Russland.

Der Gedanke der EU war der Beginn des Desasters. Die Fortsetzung der laufenden Vertiefung war das Eingeständnis europäischer Vasallen-Politiker, sich nicht den Usurpationsmächten der USA entgegenzustemmen und seit 2008 und der niedergehenden US-Ökonomie wird der Akzelerator freudig von europäischen Politikern umgesetzt: noch mehr Schuldenrettung, noch mehr IWF-Reformen, noch mehr Unsinn, damit die Zerstörung Europas noch schneller vorankommt.

In den Geschichtsbüchern wird eines Tages stehen, dass eine junge, unerfahrene FDJ-Agentin mit dem Decknamen ‚IM Erika‘ sich dank konzertierter US-Geheimdiplomatie eine Partei gekapert hatte und die Alten tatenlos zusahen, wie diese Kanzlerin Deutschland systematisch an die USA verscherbelt hatte und aufgrund der Direktiven aus den USA ganz Europa manipulierte – zum Wohle der Hegemonial-Macht USA.

Da wird drinstehen, dass diese Kanzlerin die Demokratien auflöste, dass diese Kanzlerin alle Nationen auflöste und dass diese Kanzlerin ganz Europa stalinistisch in ein totalitäres System umformte.

Nur deswegen wird dort auch stehen, dass aufgrund dieser gesetzlosen und undemokratischen Vorkommnisse die USA einen Krieg gegen Russland vom Zaun brechen konnten und ganz Europa, speziell das Herzland Deutschland verwüstete. Der Krieg konnte nicht gewonnen werden, doch das Primär-Ziel der USA wurde erreicht:

  • Deutschland kaputt,
  • die EU als Ökonomie-Wettbewerber kaputt,
  • Russland als Wettbewerber kaputt;
  • die USA wird doch noch One World.

Jeder, der heute noch vom Erfolg des Euro spricht und von der Gemeinschaft der EU als Erfolgsgeschichte spricht, tut das im vollen Bewusstsein der vollkommenen Lüge.

Die EU ist kaputt, der Euro ist kaputt. Beide Systeme haben sich nicht nur überlebt, sondern sind seit Beginn an dysfunktional und unrecht. Niemals wurden solche Verbrechen vorher so vehement und so korrupt von einer kleinen Reichen-Mafia geplant, von einer minimalen Politikerclique in Szene gesetzt, von vielen hauptberuflichen Politikern exekutiert und von so vielen Bürokraten gestützt.

Noch nie hat es solch ein weltumspannendes Korruptionssystem gegeben, das 700 Millionen Menschen in Geiselhaft nehmen konnte und sie ins Verderben führte. Noch niemals haben sich so viele Journalisten kaufen lassen und die nicht-informierten Bürger so schamlos belogen und fehlinformiert, obwohl sie wussten, dass das System hoch-kriminell ist und uns alle vernichten wird.

Deshalb darf man ganz schamlos das Fazit ziehen:

Die Kanzlerin, ihr Finanzminister und ihre Kollegen in der EU sind Verbrecher, sie lügen auf permanenter Basis, sie vertuschen die Fakten, sie sind selbst gekauft und erpresst, sie sind feige, und ihres Amtes nicht würdig.

Sie agieren wie Verbrecher, sie agieren gegen die Völker, sie agieren im Sinne der TSFC, der Mini-Clique der superreichen Familien der internationalen Finanzmafia.

Wir Bürger haben keine Chance des Entrinnens, außer:

wir lassen uns das einfach nicht mehr bieten.

Wir stehen auf und wehren uns.

  • Wir müssen alle auf die Straßen gehen,
  • den Job liegen lassen,
  • nichts mehr einkaufen,
  • vor die Paläste der Regierungen ziehen und
  • tagelang so lange Protest schreien, bis es die Politik hört,
  • bis die Politik Angst bekommt,
  • bis die Politik auch agiert

und wenn es dann zu den ultima-ratio-Aktionen der Politik kommt, wie z.B. Spezialkräfte-Einsatz gegen das Volk, werden auch wir wahrscheinlich zu Spezial-Handhabungen kommen und uns entsprechend wehren.

Die neuen Griechen haben es gesagt:

es ist eine Sache unserer Würde und Ehre. Denn wenn wir es nicht tun, werden wir dasselbe erleben, was die Bürger 33 bis 45 erlebt haben – und dann sind wir genauso schuldig.


Quelle und Kommentare hier:
Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dich auch interessieren: