Motu Proprio vom Papst 11.07.2013

von Sabine Alive

Seit dem 1. September 2013 ist dieser Erlass von Papst Franziskus in Kraft. Ein Motu Proprio (Lat.: aus eigenem Beweggrund, selbst veranlasst) ist ein offizielles Dekret, ausgestellt vom Papst persönlich in seiner Eigenschaft und seinem Amt als oberster, höchster Pontifex und nicht in seiner Eigenschaft als apostolischer Führer und Lehrer der Weltkirche.

Um es klar auszudrücken, ein Motu Proprio ist die höchste Form eines legalen Werkzeugs (Rechtsinstrument) auf diesem Planeten, gemäss seiner Herkunft, seinem Einfluss und seiner Struktur zur westlich-römischen Welt, übertrifft es alles, was von den Vereinten Nationen, dem Inner und Middle Temple, der CROWN oder jedem anderen Monarchen oder Staats-, Regierungschef ausgestellt werden könnte. Für Mitglieder der Vereinten Nationen oder von den Vereinigten Staaten oder Großbritannien anerkannte Nationen ist dies das höchste legale Instrument, ohne Frage.

Im Fall des Motu Proprio vom 11. Juli 2013 ist es ein mehrschichtiges Instrument mit mehreren Funktionen.

In erster Instanz, kann es rechtlich ausgelegt werden, zur Applikation bei lokalen Angelegenheiten bei der Verwaltung des Heiligen Stuhls.

In zweiter Instanz bezieht sich das Dokument auf die Tatsache, dass der Heilige Stuhl der Grundpfeiler ist, auf dem das gesamte globale Rechtssystem aufbaut, daher ist jeder, der irgendwo auf der Welt ein Amt bekleidet diesen Beschränkungen unterworfen und dass Immunität diesbezüglich nicht länger gilt.

Drittens sehen wir, dass sich der Heilige Stuhl und die Weltkirche klar von der nihilistischen Welt der professionellen EL-ite trennen, die erwiesenermaßen kriminell krankhaft handeln und dies solange fortsetzen, bis sie jemand, der das Gesetz respektiert von der Macht reißt,

Auf jeden Fall ist dieses von Papst Franziskus ausgestellte Dokument auf mehreren Ebenen historisch, das Signifikanteste ist, dass es das wichtigste Gesetz, die Goldene Regel als oberste Gewalt anerkennt. Alle Menschen sind gleich, niemand steht über dem Gesetz.

Alle Staatsdiener handeln seit der UCC-Einreichung “Declaration of Facts” (UCC Doc # 2012127914) vom 28. November 2012 durch den OPPT auf eigene Verantwortung und haften persönlich für ihre Handlungen. Sie haben seitdem nicht mehr die Sicherheit ihrer zwangsvollstreckten Firmen im Rücken.

Alle Regierungschartas annulliert:
(siehe: ERKLÄRUNG DER FAKTEN (DFECLARATION OF FACTS): UCC Doc # 2012127914 28. November 2012)

“…Dass jegliche und alle CHARTAS, einschließlich der United States Federal Government, UNITED STATES, “State of.“, inklusive jeglicher und aller Abkürzungen, idem sonans oder andere rechtliche, finanzielle oder administrative Formen, jegliche und alle internationale Äquivalente, einschließlich jeglicher und aller ÄMTER und ÖFFENTLICHER DIENSTSTELLEN, BEAMTEN und ÖFFENTLICHER BEDIENSTETEN, VERWALTUNGSAKTE und VOLLZUGS-BEDIENSTETE, VERTRÄGE, VERFASSUNGEN und SATZUNGEN, MITGLIEDSCHAFTEN, VERORDNUNGEN und jegliche und alle sonstige Verträge sowie Vereinbarungen, die damit und darunter getroffen worden sind, jetzt nichtig, wertlos, oder anderweitig annulliert sind, unwiderlegt;… “

Bankchartas annulliert:
(siehe: TRUE BILL: WA DC UCC Doc # 2012114776 24. Oktober 2012)

“Erklärt und unwiderruflich gelöscht; jegliche und alle Chartas der Mitglieder der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ), aller Mitglieder und Nutznießer, einschließlich aller Begünstigter, einschließlich jeglicher Körperschaften, die private Geldsysteme besitzen, betreiben, unterstützen, begünstigen und die sich Rechnungsstellung, Geldeintreibung, Vollstreckungsmaßnahmen bedienen, um SKLAVENSYSTEME zu unterhalten … die rechtmäßige Werte mithilfe unrechtmäßiger Befugnis beschlagnahmen… “

Anm: damit sind sämtliche Finanzämter, Steuerbehörden etc illegal unterwegs. Jeder, der es dennoch weiter betreibt, stellt sich gegen den Willen des Vertreters Gottes auf Erden. Und sowieso gegen das höchste Gesetzbuch: gegen die Bibel.

Langsam zieht auch nicht  mehr die Ausrede „ich muss doch eine Familie ernähren“ … das muß der Geplünderte in der Regel auch.


Quelle und Kommentare hier:
Print Friendly

Das könnte Dich auch interessieren: