RA Lutz Schaefer: Die Fratzen der Diktatur

Claus Plantiko: Gewaltenteilung und Rechtsstaatlichkeit in Deutschland?

London, Terror und die „Truther“

Gib mir 5 min. für: Deine eigene Angst

Günter Lubitz: „Wir sind auf der Suche nach der Wahrheit.“

Die WAHRHEIT und NICHT(S als) die Wahrheit

Pedogate / P!zzagate – Aktuelle Enthüllungen – Ashton Kutchers Aktivismus – Deutsch

Merkeljugend Halle Saale begrüßt und feiert die Bundeskanzlerin Angela Merkel am 22.03.2017

PädoGate: Von Geburt an Sexsklavin – Erschütternde Aussagen im US-Fernsehen

Arzt: Slobodan Milosevic wurde im Gefängnis von den Haag mit Dropiderol vergiftet

BNetzA: Jabber-Clients sollen registriert werden

Der staatliche Raubzug geht in eine neue Phase: Beweislastumkehr bei der Vermögensabschöpfung

Martin Schulz – Hat er das wirklich gesagt?

Failed state NRW – ein Vorgeschmack auf Martin Schulz

Bereit für ein auf Gold gestütztes, komplottfreies und globales Finanzsystem?

Wie Dobrindt die deutschen Autofahrer betrügt!

SPD-Bürgermeister Böhringer – Jagdszenen aus der Oberpfalz

Anfang der Kultur

Deutschlands Destruktion 2 neues, altes Europa (Einwohnerwehr)

Die Fakten – Genozid des deutschen Volkes

London-Terror: Professioneller Anschlag oder Amateurarbeit?

FAKE NEWS E07

Der UrSprung des HeXenWahns

Ungerechte Welt : So wird die Welt endlich Gerecht

Das Urteil – Einblicke und Hintergründe

Die Germanwings-Verschwörung bestätigt

Die Deutschen bekommen nun, was sie gewählt haben: Den Volkstod

Alex über Argentinien und Reisen 2017

Zweifel an offizieller Version – Was brachte GermanWings Flug 4U9525 wirklich zum Absturz?

Migration in Deutschland: Woher kommst du?

Protein kehrt das Altern um und schützt Astronauten

Tagebuch enthüllt Kennedys Einstellung zu Hitler

Formsache Terroranschlag

60 Jahre Römische Verträge: Kein Grund zum Feiern für die EU

Skandal: So schleppt die Marine Afrikaner nach Europa

RA Lutz Schaefer: Faktor ‚Gier‘ in der Gleichung nicht berücksichtigt

Wikileaks veröffentlicht beunruhigende Daten

Kriegserklärungen an Deutschland

„Der Russe wars!“ – Die Spurenleger der ARD

Deutsche Medien: Eine illegale Macht hat Deutschland zum Einsturz gebracht

Der Unfug von der Unheilbaren Krankheit – Dr. Ulrich Werth

London Drill? „Die Anti-Terror-Übung, Einzeltäter & Freimaurer-Connection“

Neue Weltordnung KEINE Theorie mehr – Beweise!!

Alte Menschen verurteilen um die Lüge zu retten

Oliver Stone – „Ihr müsst nicht angepasst sein!“

Waffenschein und Sicherheit für alle!

Duterte nennt EU-Politiker „Hurensöhne“ – „Ich würde euch alle aufhängen!“

Recentr TALK: Der Verrat der deutschen Richter (23.03.17)

Youtuber brauchen Rundfunklizenzen?

Gibt es ein Leben nach der Geburt?

Die Entwurzelung der Menschen in Deutschland hat Methode

KRD Aktuell #4 – Benjamin & Martin zum Urteil gegen Peter – Sondersendung

Judäa erklärt Deutschland den Krieg

Deutsches Volk steh auf!

Augenzeuge aus London: „Ich dachte, das sei eine Übung, wie es sie schon die ganze Woche hier gab“

Der Unfug von der Unheilbaren Krankheit – Dr. Ulrich Werth

Der Unfug von der Unheilbaren Krankheit – Dr. Ulrich Werth

Götz Wittneben im Gespräch mit dem Neurologen und Entwickler der „Ewigen Nadel“, Dr. Ulrich Werth

Schon in der Schule und später auch im Studium war Dr. Ulrich Werth, der in ehemaligen DDR aufwuchs, für die Lehrer eine Herausforderung, wenn nicht gar eine Bedrohung, denn sein wacher und forschender Geist stellte vieles „Selbstverständliche“ infrage! An der Universität war sein wacher Geist allerdings willkommen und er schloss sein Studium mit der Note 1,1 ein Jahr früher als üblich ab. Ulli arbeitete dann in der neurobiologischen Grundlagenforschung und beschäftigte sich viel mit der Traditionellen Chinesischen Medizin bzw. Östliche Medizin, hier vor allem mit der Akupunktur.

„Eigentlich war ich ja aus der Art geschlagen, weil ich das ganze Leben als Entdeckungsreise ansehe, statt manipulierter Ja-Sager zu sein!“ Hintergrundinformation: Aufgrund seiner nonkonformistischen Haltung gegenüber dem politischen System der DDR durfte Ulli nicht nach 5 Jahren seinen Facharzt machen, sondern erst nach sage und schreibe 15 Jahren, nämlich nach dem Fall der Mauer. Somit schuf das System ungewollt den wohl bestausgebildetsten Facharzt für Neurologie und Psychiatrie, den Deutschland je gesehen hat.

Dr. Werth spezialisierte sich mehr und mehr auf die Ohr-Akupunktur und fand dabei „die Ewige Nadel“, also eine Dauerakupunktur durch Implantation von winzigen Titan-Nadeln auf Ohr-Akupunkturpunkten, womit er zunächst erfolgreich Schmerzpatienten behandelte. Eines Tages bat ihn ein Patient, der an Parkinson erkrankt war, einer Krankheit, die allgemein als „unheilbar“ angesehen wird, es doch zu versuchen, diese Krankheit mit der „Ewigen Nadel“ zu heilen. Es war der Beginn einer mittlerweile langen Erfolgsgeschichte in der Heilung von Parkinson.

In diesem Interview kommen auch zwei Patienten von Ulli zu Wort, Ingrid Kaiser und der ehemalige Boxer Enrico Schulz, die über ihre Heilung und jahrelange Beschwerdefreiheit berichten. Dass Dr. Ulrich Werth in einem Land wie Deutschland, das wie kein anderes von der Pharmazeutischen Industrie bestimmt wird, keinen Applaus sondern Prügel bekommt, liegt auf der Hand, solange Pharma, Apotheken und Ärzte nur an Krankheit, statt Gesundheit verdienen, eine „unheilbare Krankheit“ ist Goldes wert. Darum praktiziert er nun im spanischen Valencia und die Patienten kommen aus aller Welt dorthin. Mit einer Behandlung erkaufen sie lebenslanges kostenfreies Beratungsrecht.

Mensch darf gespannt sein, welche von der herkömmlichen Medizin als „unheilbar“ bezeichneten Krankheiten er noch mit der „Ewigen Nadel“ wird heilen können, vielleicht als nächstes Alzheimer? Da Dr. Ulrich Wert mindestens bis zu, Alter von 120 Jahren arbeiten und forschen will, werden wir uns noch auf allerhand gefasst machen dürfen.

Weitere Informationen zu Dr. Ulrich Wert:www.alternativeParkinson.org
Literatur von Dr. Werth: „Parkinson ist heilbar- Das Geheimnis der Ewigen Nadel“

London Drill? „Die Anti-Terror-Übung, Einzeltäter & Freimaurer-Connection“

London Drill? „Die Anti-Terror-Übung, Einzeltäter & Freimaurer-Connection“

Hatten wir es in London mit einem Terror-Drill zu tun? Warum fand dieses Ereignis schon wieder statt, nach dem man „in der Nähe“ eine Anti Terror Übung stattgefunden haben soll.

Außerdem hatten wir es nach Anschlägen zwar schon öfters mit Wundern der Medizin zu tun gehabt, aber dass die Zahl der Toten sich zweimal nach unten korrigiert, während sich über Nacht die Verletzten, einen halben Tag nach dem Anschlag, verdoppeln, übertrifft alles was wir bisher erlebt haben!

Bei den fragwürdigen Bildern die wir hier gezeigt bekommen, beantwortet sich die Frage warum man, das restliche Material entweder zurückhält oder unbrauchbar macht von selbst. Die Symbolik ist in London ebenfalls dermaßen auffällig, dass ich sie nicht vorenthalten werde.

Liebe Grüße,
Oliver Zumann

Hier können Sie mich unterstützen:

Patreon: https://www.patreon.com/preview/9fd6a

Alte Menschen verurteilen um die Lüge zu retten

Alte Menschen verurteilen um die Lüge zu retten

70 Jahre nach dem „Sieg“ der Alliierten werden in der BRD, alte Menschen vor die Inquisition gezerrt und für etwas verurteilt, was nie stattgefunden hat.

Was den Deutschen seit 70 Jahren angedichtet wird, „weggeschaut und geschwiegen“ zu haben, vollziehen die Helfer des Lügensystems ohne Scham und Reue.

Dieses Konstrukt aus Lüge, Betrug und Gewinn hält sich nur noch am Leben, weil die kleinen Räder im „geschmierten“ Getriebe ihren „Dienst“ verrichten.

Die Zeiten ändern sich. Oft schneller als die Helfer es sich vorstellen können. Noch können viele der Helfer zurück. Zurück zur Wahrheit und zurück zu ihrem Volk!

KRD Aktuell #4 – Benjamin & Martin zum Urteil gegen Peter – Sondersendung

KRD Aktuell #4 – Benjamin & Martin zum Urteil gegen Peter – Sondersendung

▶ Hintergrundinformationen – Zeugenaussagen und Einlassungen
http://koenigreichdeutschland.org/de/uebersicht-zeugenaussagen-und-einlassungen.html

▶ Das Urteil – Einblicke und Hintergründe
http://koenigreichdeutschland.org/de/einblicke-und-hintergruende-zum-urteil/articles/das-urteil-einblicke-und-hintergruende.html

Trage Dich in den Neuigkeitenverteiler ein und erhalte alle aktuellen Informationen und Hintergründe.

ᐅ Neuigkeitenverteiler:
http://bit.ly/neuigkeiten-krd

Augenzeuge aus London: „Ich dachte, das sei eine Übung, wie es sie schon die ganze Woche hier gab“

Augenzeuge aus London: „Ich dachte, das sei eine Übung, wie es sie schon die ganze Woche hier gab“

Augenzeugen, die die Angriffe in London gestern hautnah miterlebt haben, schilderten ihre Erlebnisse unserem RT-Kollegen aus London, Eisa Ali.

„Ich dachte, dass es eine Live-Trainingsübung sei, wie sie sie schon die ganze Woche auf der Themse durchgeführt haben. Deshalb ging ich davon aus, dass dies ein Teil dieser Übung war“, erklärt einer von ihnen.

Ein anderer schildert seine Erlebnisse auf der Westminister Brücke:

„Ja, ich stand mitten auf der Brücke, als plötzlich alle anfingen zu schreien, und zuerst dachte ich nur, dass es einen Unfall gegeben hat, aber dann sah ich einen Schuh an der Seite der Straße und dann einen Körper auf der anderen Seite der Straße, und dort war ein anderer Körper ein bisschen weiter oben, und als ich über das Brückengeländer blickte, sah ich einen Körper auf der Wasseroberfläche treiben.“

Ein weiterer Zeuge befand sich nahe dem Ort, wo der Angreifer erschossen wurde.

„Wir hörten zwei, drei einzelne Schüsse. Ich ging dann zum Parlament, um Fotos zu machen, und dann sah ich einen Autounfall auf der Rückseite des Parlaments und eine Person daneben auf dem Boden“, schildert der Mann.

Ein sichtlich schockierter Mann sah, wie der Wagen die Menschen überrollte:

„Ich konnte tatsächlich Leute sehen, die [vom Auto] getroffen wurden. Dann sah ich, wie das Auto weiter in diese Richtung fuhr und pure Verwüstung hinter sich ließ.“

Für deutsche Untertitel bitte die Untertitelfunktion auf Youtube aktivieren.

Vertrieben von den Getriebenen (mit Erika Steinbach)

Vertrieben von den Getriebenen (mit Erika Steinbach)

Linksruck, Rechtsbrüche, planlose Alleingänge der Kanzlerin. Viele Konservative fühlen sich in dieser CDU nicht mehr heimisch. Zum Beispiel: Erika Steinbach, vier Jahrzehnte CDU-Mitglied und langjährige Vorsitzende des Bundes der Vertriebenen. Gegenüber JF-TV schildert sie die Gründe für ihren Parteiaustritt.

Claus Plantiko: Gibt es Recht in der Scheindemokratie Deutschland?

Claus Plantiko: Gibt es Recht in der Scheindemokratie Deutschland?

„Wir haben also alles andere als eine Demokratie, sprich Gewaltenteilung in Deutschland?“

„Ja. Wir haben die schlimmste Herrschaftsform, die es gibt ! … also CÄSAR & PAPST zusammen als Gewalteneinheitstyrannis!“

Das Interview in Schriftform:

Heiderose MANTHEY: „Können wir denn bei einem Richter davon ausgehen, dass er in der Lage ist, unabhängig zu denken ?“

Claus PLANTIKO: Grundsätzlich ja, in der Praxis in Deutschland gegenwärtig nicht, denn die Zwänge des Systems engen ihn ein.

Wir haben keine Volkshoheit und keine Gewaltentrennung. Es fehlt die Richterwahl auf Zeit durchs Volk, die allein gewährleistet, dass der Richter dem natürlichen Rechtsempfinden des Volkes folgt. Der Richter wird ernannt von dem Justizminister. Der Justizminister ist selber identisch als MdL, so dass er also mit der Legislative zusammenfällt.

Wir haben also hier mit Justizminister als Abgeordneter, Justizminister als Exekutive und Justizminister als oberster Boss und Richterbesteller die Vereinigung der drei Staatsgewalten Legislative, Exekutive und Judikative in einer Person.

„Also alles andere als Gewaltenteilung ?“

Ja. Das ist das Gegenteil von Gewaltenteilung. Das ist selbst, was Montesquieu sich nicht in seinen schlimmsten Träumen hätte vorstellen können, das ist die Gewalteneinheitstyrannis – noch ergänzt um den Cäsaropapismus, d.h. die Herrschaft des Staates über das Denken der Menschen, also CÄSAR & PAPST zusammen als Gewalteneinheitstyrannis, das ist die schlimmste Herrschaftsform, die es gibt !
Der Richter hat kein natürliches Rechtsempfinden mehr, systembedingt, obwohl er als Mensch dazu natürlich zweifellos geeignet wäre. Ich habe hervorragende Leute kennengelernt, die also im privaten Gespräch, ähnlich wie Fahsel auch sagten: „Hier läuft was schief. Ich kann es nicht ändern. Ich muss mein Brot verdienen, meine Familie ernähren.“

Aber diese Systemmängel der Justiz behindern die Rechtsprechung. D.h. der rechtssuchende Bürger findet keinen rechtssprechungsfähigen Richter vor. Denn es ist irrational – also denkgesetzwidrig – anzunehmen, die rechtsstaatsbegründeten Voraussetzungen Volksleitung und Gewaltentrennung könnten real auch fehlen, ohne dass der nur mit ihnen mögliche Erfolg rechtmäßiger, verfassungsmäßiger Rechtsprechung ausbliebe.

„Wir haben es einfach hingenommen, dass die POLITISCHE BILDUNG sich derart eingeschlichen hat, dass wir nicht mehr an unsere BINDUNGEN kommen können.“

Ja, eigentlich haben wir die Bindung, wir werden nur dieser Bindung beraubt durch ein fehlgeleitetes Erziehungssystem und vor allem eben auf dem Bereich Politische Bildung und Frühsexualisierung, Frühdigitalisierung, was alles dazu gehört und Entwurzelung.

Selbst Stalin, der ja als Diktator bekannt ist, hat diese Globalisierung mit dem Stichwort “ космополит (Biesorotni casmopolit)“ = „Wurzelloser Weltbürger“ kritisiert.

Wir brauchen gar nicht immer auf unsere bösen eigenen Vorbilder zurückzugreifen, wir finden das überall.

Die Kritik ist normal. Natürlich ergibt sich aus den Zuständen, wie wir sie erleben. Man muss nur unbefangen sein und darf sein Denken nicht einzwängen lassen durch irgendwelche Ideologien, die schon in der Schule verbreitet, schon im Kindergarten verbreitet werden.

Jetzt schreie ich einfach mal ‚HILFE, ich will das nicht‘!“

Ja, Bürgerinitiative, Volksbegehren, nur das ist die einzige Gegenwehr gegen diese cäsaropapistische Gewalteneinheits-Tyrannis.

Copyright Film: Volker Hoffmann, Revolutionsstadt Rastatt, info@videologe.de