Clicky

RA Lutz Schaefer: Das Gewissen wird eben an der Garderobe oder beim Fraktionschef abgegeben

Liebe Leser und Zornbürger,

eigentlich bin ich nicht da, also, ich bin zwar da, aber auch gleich wieder weg :-), ganz einfach: Ich bin z.Zt. als Verteidiger vor einer Großen Strafkammer tätig und eigentlich nur zum Zwischenstopp zugegen, deshalb nur zwei Dinge:

– „Merkel hebt Fraktionszwang auf“, nachzulesen in vielen Gacetten und damit eine Bankrotterklärung für eine Demokratie, an die wir noch immer glauben sollen und die damit endgültig als „nicht vorhanden“ durch die KANZLERIN selbst bestätigt wurde!!

Lesen Sie bitte den Art. 38 GG, was sich dort findet, ist eigentlich klar und eindeutig, aber eben in der Anwendung nichts anderes als „Dünnschiß auf Papier ausgebracht“, die Realität ist eben eine andere, der Fraktionszwang ist Usus, fern jeder hier eigentlich geltenden Rechtsstaatlichkeit und deshalb auch in diesem furchtbaren Land möglich!

Das Gewissen wird eben an der Garderobe oder beim Fraktionschef abgegeben, denn mit intaktem Gewissen wird hier niemand Politiker in einer etablierten Partei. Und wie wir sehen, steht eine Frau Merkel selbstverständlich wie immer über dem Grundgesetz und schert sich auch um den Art. 38 GG einen Sch…..ck!

Es wird Zeit für Zorn, deshalb wiederhole ich hier nochmals einige Worte von Papst Gregor, 7. Jahrhundert:

„Die Vernunft kann sich mit größerer Wucht dem Bösen entgegenstellen, wenn ihr der Zorn dienstbar zur Hand geht.“

Auf geht`s, Vernunft, auf geht`s, Zorn!

c.c.K.e.d. – Ihre politischen Themen sind atemberaubend, Frau Merkel, aber das Chaos muß seinen Lauf nehmen, dafür haben wir doch alle Verständnis. Aber passen Sie auch auf Ihre Bundeswehr auf? Ich denke, deren Führungsspitzen sind es endlich leid, von ahnungslosen Politschranzen Marke von der Laien rausgeschmissen zu werden.

Für mich riecht es langsam nach Putsch gegen dieses Kasperletheater von Potemkinschen Dörfern, die sich Bundeswehr nennen. Haben Sie einmal daran gedacht, daß ein Waffen- und Gerätewart sich den Zündschlüssel von einem feldverwendungsfähigen Leo 2 besorgt, und bei Ihnen im Garten auftaucht? Bis der geknackt ist, gibt es keine Angela und keinen guten Weg, keine Schwulenhochzeiten und keine Agenda ‚weiß der Teufel‘ mehr, Mannheim läßt grüßen …! Oh happy day … (sdg)

Quelle: Lutz Schaefer


Quelle und Kommentare hier:
Print Friendly, PDF & Email