RA Lutz Schaefer: Endzeit vom Feinsten

Liebe Leser, liebe Unterworfene,

§ 240 StGB, Nötigung:

(1) Wer einen Menschen rechtswidrig mit Gewalt oder durch Drohung mit einem empfindlichen Übel zu einer Handlung, Duldung oder Unterlassung nötigt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

(2) Rechtswidrig ist die Tat, wenn die Anwendung der Gewalt oder die Androhung des Übels zu dem angestrebten Zweck als verwerflich anzusehen ist.

(3) Der Versuch ist strafbar.

Was ist also ein „empfindliches Übel“?

Ein „empfindliches Übel“ findet sich folgend definiert:

„Empfindlich ist ein angedrohtes Übel, wenn der in Aussicht gestellte Nachteil von solcher Erheblichkeit ist, dass seine Ankündigung geeignet erscheint, den Bedrohten im Sinne des Täterverlangens zu motivieren.“

Das ist der entscheidende Satz, „den Bedrohten zu motivieren“!

Ich komme zum Kern des Voranstehenden:

Die Sender ZDF, RTL, ARD und ProSieben/Sat1 wollten das Anfang September anstehende „Duell der Kanzlerkandidaten“ (warum, verdammt noch mal, hier nicht eine Diskussion aller Parteivorsitzenden der zur Wahl anstehenden Parteien??) verändern; verändern dahingehend, daß mehr „Vertiefung und Spontanität“ möglich werden.

Die KANZLERIN, also die „Gottesgabe“ ließ folglich mitteilen, daß sie bei diesem geänderten Procedere nicht erscheinen/teilnehmen wird! (Danke, ich habe nun keinerlei Fragen mehr!)

Dies dürfte allerdings einen gewaltigen Verlust an Zuschauern für die Medienanstalten darstellen, welcher so im Etat der Anstalten (!) nicht eingerechnet und eingeplant sein dürfte, denn das Gegenteil dürfte errechnet worden sein.

Folglich ließen die Medien heute verkünden:

„Um diese einzige direkte Konfrontation zwischen der Kanzlerin und dem Spitzenkandidaten der SPD dennoch zu ermöglichen und dem Interesse einer sicherlich breiten Öffentlichkeit Rechnung zu tragen, kehren die einladenden Fernsehanstalten zum 2013 praktizierten Modell zurück.“

Die „Motivation“ des/der „Bedrohten“ wurde hiermit 1:1 umgesetzt!

Alles klar, das ist Diktatur, wie sie leibt und lebt, das ist Nötigung der Sender, das ist das Übelste, was man sich nur denken kann, Konsequenzen??!

Hiermit ist der Beweis erbracht, daß wir es mit regierungsgelenkten Medien zu tun haben!

Die einzige Konsequenz aus der Mitteilung der KANZLERIN hätte seitens der Medien lauten müssen:

„Alles klar, Frau Merkel, dann starten wir ohne Sie und laden statt dessen alle Spitzenkandidaten der zur Wahl stehenden Parteien zur Diskussion“!

Das würde Quoten geben!

Statt dessen zahlen wir „GEZ“ für „KANZLERINNEN-Rundfunk!

Wie schlechter kann einem noch werden…?

Ein Herr Peter Tauber von der CDU beleidigte in ekelhafter Art und Weise schwerarbeitende Menschen (ich setze diesen Vorfall als bekannt voraus, falls nicht bekannt, dann einfach „Peter Tauber“ aufrufen, seine Webseite ist derzeit nicht aufrufbar, das wohl aus gutem Grund!).

Hier, in wenigen Worten ausgedrückt, offenbart sich der gesamte Schmutz und Dreck, nämlich was diese Politschranzen vom Volk halten, es wird offenkundig, daß wir nur Dreck sind, Speichellecker, Zahlmeister und gehorsame Untertanen in einer Einheit selbstverständlich auch!

Und wer aufmuckt, der ist ‚rechts‘ und ‚Reichsbürger‘ sowieso!

Auftragsgemäß sinken auch die „Umfragewerte“ für die AfD, die Medien kolportieren diesen „Absturz“ mit der Feststellung, daß die Menschen in Deutschland die unkontrollierte Zuwanderung und die Migrationskrise als „nicht mehr bedeutend“ empfinden, andere Probleme hätten Vorrang, alles klar, das ist der nächste Angriff auf das Volk und zwar vom Feinsten!

G20-Gipfel in Hamburg, den Menschen in dieser Stadt wird Unerträgliches zugemutet, ja selbst die Versorgung schwerstkranker Menschen dürfte dadurch gefährdet sein!

Das alles, weil sich ein zweifelhaftes Syndikat versammeln möchte, das ist Endzeit vom Feinsten, das hat was von einer längst angedachten, nun wohl in kleinen Schritten umgesetzten Zerstörung der Menschen!

Und dann findet man im Raum Hamburg ein Waffenarsenal, bestehend aus den übelsten Vorrichtungen (z.B. Zwillen mit Stahlkugelgeschossen), dies in den Kreisen der „Linksaktivisten“!

Verdammt noch mal, das sind keine „Aktivisten“, das sind potentielle/aktive Verbrecher und Terroristen, die auch noch von diesem ‚Staat‘ in Millionenhöhe bezahlt werden, die SA hatten wir schon einmal, jetzt ist sie wieder auferstanden, merkt das keiner …?

Liebe Hamburger, wir denken an Euch in den nächsten Tagen und macht euch bitte klar, was ihr hinnehmen müsst, damit einige windige Figuren fürstlich fressen und weitere Verderbtheiten verabschieden können!

Juncker nannte das EU-Parlament „lächerlich“, nun, ich nannte kurz zuvor den Deutschen Bundestag einen Puff, alles klar Herr Juncker, wir nähern uns an!

Es stimmt wirklich nichts mehr, schön, „nicht allein“ zu stehen!

Abschließend nur noch dies:

Schweden hat ein ‚Zeichen‘ gesetzt! Ein Zeichen gegen die zunehmende Kriminalität und die stetig steigende Zahl der Vergewaltigungen; stellen Sie sich vor:

Die Grenzen wurden geschlossen, Einreisestopp für Muslime, sowie eine gewaltige Abschiebungswelle von Muslimen trat heute in Kraft!

Das nenne ich ein Zeichen setzen, allerdings sieht das Zeichen, das Schweden heute setzte, ein wenig anders aus: In logischer Konsequenz aus den zahlreichen Übergriffen und Vergewaltigungen anlässlich des größten Musikfestivals in Schweden (Bravalla) wurde das Festival für 2018 abgesagt!

Also der 1. Schritt der Kapitulation, welcher den Menschen allerdings als „ein Zeichen setzen“ verkauft wird, das geht nicht mehr schlimmer, ein „Zeichen setzen,“ bedeutet das nicht eher:

„Etwas Neues wagen, voranpreschen, etwas Mutiges tun“ u.a.m., liebe Leser, Sie sehen, so werden wir verarscht, sinnhaltige Werte werden bis zur Unkenntlichkeit missbraucht, wenn es nur dem Dreck dient!

Im übrigen war zu hören, daß 80% der schwedischen Polizisten ihren Dienst aufgekündigt haben, das nenne ich mal „ein Zeichen setzen“, die Schweden in ihrer ganzen sozialistischen Verkommenheit sind fertig, basta!

Ich werde mal im Auge behalten, wie die Invasion in Norwegen jetzt weitergeht. Daß wir das Ende vom Lied bei diesen kleinen Völkern im Norden studieren können, hatte ich bereits vor Jahren vorausgesagt.

Die Saat geht auf, Europa geht unter, jedenfalls haben die Tschechen noch alle Tassen im Schrank und erweitern jetzt ihre Verfassung um das allgemeine Bewaffnungsrecht wie in den USA. Hochachtung für solch eine Realitätseinschätzung forced by Merkel!

Hier geht das Abwracken und die Entwaffnung munter weiter, damit der ‚gute Weg‘ dieses Gottesgeschenks Merkel nicht durch populistische Hindernisse blockiert wird. Von den Autobahnbrücken fliegen jeden Tag genug ‚Gegenstände‘, aber das sind ja die ‚Guten‘, nehme ich an, die im Sinne von ‚Mutti‘ handeln, oder hat jemand irgendwann mitbekommen, wer da Steine schmeißt und zur Rechenschaft gezogen wurde …?

Zur Rechenschaft gezogen wird hier nur der Souverän, also das Volk, und dies mit aller Härte, um der Gewalteneinheitstyrannis Marke Merkel nicht in die Quere zu kommen.

c.c.K.e.d. – dieses Geschenk Gottes (Dorothea) hat uns lange genug an den Abgrund geführt, diese Angela wurde und wird hier von keinem Regenwurm benötigt, dies haben bei mir alle privaten Umfragen ergeben, aber die Wahlen scheint bekanntlich jemand anderes zu steuern, dies werden wir im September wieder gegen alle Naturgesetze staunend erleben und … auf die Barrikaden gehen? Natürlich nicht, denn „mir kenne ja eh nix mache“ …? (sdg)

Quelle: Lutz Schaefer


Quelle und Kommentare hier:
Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dich auch interessieren: