RA Lutz Schäfer: Ob das Merkel in Paraguay Ruhe haben wird, darf bezweifelt werden

Liebe Leser, liebe Zornbürger,

„Wir müssen besser werden“, so eine weitere sinnentleerte Bemerkung einer sinnentleerten Merkel, dies leicht erweitert: In jeder Hinsicht entleerten Merkel, dies anläßlich des EU-Gipfels in Bratislava. Wer ist „Wir?“, wer „muß was“? Diese Hexe redet wie immer in Rätseln!

Sehr schön kann man an diesen unerträglichen Phrasen erkennen, daß dieses Merkel nur noch Zeit schindet, offensichtlich besteht ein Plan, dies hatte ich bereits schon angerissen, eine kritische Masse der Zuwanderung zu erreichen, solange muß mit Allgemeinplätzen eine „Volksbedröhnung“ durchgezogen werden!

Man hat weiterhin beschlossen, die EU zu einem Erfolg zu führen, ist der „Beschluß“ nicht einfach „genial“??

Wer soviel unerträglichen Dreck noch ohne Aufschrei hinnimmt, dem ist nicht mehr zu helfen!!

Ich rieche allerdings geradezu den Angstschweiß aller Personen bzw. Apparatschiks, welche mit der EU verbandelt sind, von der Sekretärin/Sekretär bis hin zum EU-Kommissar/Kommissarin (ich möchte gendermäßig korrekt unterwegs ein) u.a., man stelle sich einmal vor, diese Chimäre EU fliegt tatsächlich auseinander und Straßburg und Brüssel würden obsolet??! Eine Katastrophe für dieses Fußvolk.

Denn was nun, wohin mit all den unnützen Figuren?? Wurden diese Nullen doch eigens nach Brüssel entsorgt. Massenarbeitslosigkeit wäre dann wahrscheinlich, eine Einfügung in den regulären Arbeitsmarkt wäre ebenso wahrscheinlich mangels Qualifikation nicht möglich und Steinbrüche, als angemessenen Arbeitsplatz für diese Figuren, sind innerhalb der EU allerdings nicht ausreichend vorhanden.

Wir haben folglich ein zu erwartendes Entsorgungsproblem…, das gilt aber nicht nur für EU-Schranzen, auch in den Reihen der Nicht-EU-Täter finden sich immer wieder Figuren, hoch dotiert, dem Volk den letzten Pfennig aus den Rippen treibend für ihre Pensionen und rotzfrech wie immer.

So eine Lichtgestalt ist Herr Müntefering, seines Zeichens ein SPD-Mitglied, als „sozial“ eingestellt geltend, also eben nur ‚geltend‘. Es war dieser Herr, der einst sagte:

“Wer nicht arbeitet, der soll auch nicht essen“,

dieser Herr Müntefering legte heute nach:

„Wer nur ca. 600 Euro Rente hat, der muß nicht unbedingt arm sein“…,

wann steht das Volk auf, es ist mir ein Rätsel!! Meine Strafanzeige wegen Volksverhetzung wurde damals natürlich eingestellt, denn die hatte ja nichts mit Auschwitz zu tun…

Bautzen, gestern, am frühen Morgen war von rechtem Pöbel die Rede, es relativierte sich im Laufe des Tages und heute nun sind wir ein wenig klüger, auch aus den üblichen Medien war eben nicht herauszufiltern, daß die bösen Neonazis….

Wir konnten erfahren, daß sich viele Bürger von Bautzen auf korrektem und friedlichem Weg gegen das Gepöble, die Übergriffigkeit und das Saufen der jungen Asylbewerber gewehrt hatten, die Stadt Bautzen allerdings ein Einschreiten und Konsequenzen nicht vollzog, bzw. untätig blieb.

Ich finde das echt „genial“: Bürger wehren sich gegen Unrecht und Straftaten, bleiben ungehört und mutieren dann zu „Neonazis“, wenn sie Bürgerrechte und deren Schutz einfordern! Hier ist in diesem furchtbaren Land ein Zustand erreicht, welcher sich demnächst im Bereich der Anarchie wiederfinden wird!

Frau Petry warnte vorausschauend vor Bürgerkrieg in Deutschland, ist Bautzen der Anfang?? Ausgerechnet in der „Bild“ findet sich ein Beitrag, überschrieben mit: „Wie Politik und Polizei versagt haben“, der Beitrag ist drollig, denn das Versagen findet sich an Orten und Stellen, welche die „Bild“ nicht benennt, nämlich am Versagen der gesamtem EU-Politik, wobei hier sehr wohl die Frage erlaubt sei, ob es sich um Versagen oder gezielte Agitation handelt??! Es kotzt einen nur noch an, wie an Symptomen herumgedoktert wird, aber ich denke, das ist die klare Marschrichtung!

Zu diesem Thema passt wunderbar ein Videobeitrag aus Italien (wir wissen, das ist das Land, aus welchem wir bzgl. Flüchtlingsproblematik nahezu keine Nachrichten erhalten), dieses Video bei „youtube“ ist starker Tobak, bitte richten Sie Ihr Augenmerk vor allem auf das, was die Bürger sagen, sie fühlen sich von der eigenen Regierung verraten und verkauft: „Heute Italien, morgen Deutschland…“, es bedarf keiner weiteren Worte, Sie können dort sehen, was uns bevorsteht, hat Bautzen dies evtl. gesehen?!

Wer fängt endlich an, Schluß zu machen?

Nun, ich denke deshalb, Frau Petry hat Recht, wir stehen am Rande eines Bürgerkriegs, Bautzen dürfte der Anfang sein, der Druck im Kessel wird zu hoch!

Immer wird nur mit hirnrissigen Schlagworten gearbeitet, die von Leuten kommen, die keine Argumente haben. Auch damit muß Schluß sein! Wenn diese Idioten meinen, normale Bürger als Nazis oder Rechtsradikale bezeichnen zu müssen, dann offenbaren sie nur ihre eigene Dummheit und Einfallslosigkeit, weil sei keine Argumente haben, die etwas taugen. Und mit hirnlosen Idioten gibt man sich nicht ab, dafür ist es zu spät, und die Lage viel zu ernst.

„Jeder Fünfte in Deutschland mit Migrationshintergrund“,

so heute die „welt“, bei Jugendlichen liegt die Zahl weitaus höher, das ist schön und zeigt uns auf, daß wir auf einem guten Weg sind! Dieser neue Höchststand, verbunden mit Sozialleistungen, finanziert aus dem Bürgersäckel, gibt doch wirklich Anlaß zur Hoffnung!

Andererseits gibt es viele „Flüchtlinge“, die in ihre Heimatländer zurückkehren möchten: Ihre Vorstellungen stimmen oft nicht mit den tatsächlichen Gegebenheiten in Deutschland überein“, so in verschiedenen Medien nachzulesen. Der ist auch wieder gut: Ich fliehe also vor Krieg, Terror und Bomben, befinde mich endlich in einem sicheren Land, habe ein Dach über dem Kopf, werde rundum versorgt und beklage mich dann!

Die Nummer ist zu merken, offenbart sie doch genau und in entsetzlicher Art und Weise, was hier abgeht! Nämlich nichts anderes als Landnahme und feindliche Übernahme (Ausnahmen bestätigen wie immer die Regel), während Deutschland sich immer erkennbarer diesem Ziel anschließt, indem es immer erkennbarer gegen geltendes Recht verstößt, z.B. dies :

„Deutschland verstößt seit 14 Jahren gegen Anti-Terror-Verordnung der EU“,

lässt man mal die EU beiseite, dann ist auch das wieder starker Tobak und zeigt klar auf, was hier und uns deutschen Menschen angedacht ist:

Zerstörung!

Und Merkel zerstört munter weiter, kein Mensch scheint etwas dagegen zu haben…Ich persönlich bin der Meinung, daß diese Typen, die sich als Spitzen der EU-Länder ausgeben, nichts anderes sind als eine Freimaurer-Loge, deren Meisterin vom Stuhl dieses Merkel ist.

Bei Dr. Veith können wir lernen, daß es sehr wohl Frauenlogen gibt, die hier ihren Klimax erleben. Für mich gibt es keine andere Erklärung, warum dieses Merkel mit ihrer Zerstörungspolitik dermaßen unangefochten durchmarschiert, wenn sie nicht die Macht der Loge hat. Ich lasse mich gern widerlegen, nur zu…!

Es ist nur noch unerträglich, was sich hier abspielt, ich danke für die zahlreichen Hinweise, welche mir täglich übersandt werden. Diese alle im Detail abzuarbeiten und/oder zu verbreiten ist allerdings schlichtweg unmöglich. Ebenso verzichte ich auf Beiträge, welche das Grauen in Wort und Bild wiedergeben, und somit ebenso unerträgliches Leid und Chaos der betroffenen Bürger zeigen! Ich denke, das braucht nicht weiter geschürt zu werden, jeder wache Mensch findet so oder so zur Wahrheit!!!

c.cd.M.e.d. Die Listen für spätere Anklageschriften werden bereits erstellt, das läßt hoffen.

Nebenbei: Gestern waren Mandanten bei mir, die sich in Paraguay ansiedeln wollen. Sie berichteten über ein großes Plakat in Asuncion, das quer über eine Straße hing. Was stand darauf?

Adolf_gesucht_ParaLinks und rechts von Hakenkreuzen eingerahmt stand zu lesen:

Adolf, wo bleibst du? Deutschland braucht dich..!

Ob das Merkel in Paraguay Ruhe haben wird, darf bezweifelt werden, sehr bedenklich, dieses Plakat!


Quelle und Kommentare hier:
Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dich auch interessieren: