RA Lutz Schaefer: Vorwärts in die Steinzeit

liebe Leser,

„Unkrautvernichter gegen Merkel eingesetzt“

So gestern eine Schlagzeile im „Nordkurier“, danke für diese Information.

Tja, was soll man von solch einer Meldung halten? „Round-up for Merkel?“ Das adäquate Mittel gegen Ungeziefer …

Zunächst, diese Schlagzeile ist hinreißend, denn der zuständige Redakteur des „Nordkurier“ hätte ja z.B. auch schreiben können:

„Unbekannte Täter schädigen Rasen vor Merkelbesuch“, oder so ähnlich, nein, diese Meldung ist in sich schlüssig, lesen Sie diesen Beitrag nach! Der Staatsschutz ermittelt, weil mittels einer unbekannten Substanz „12 Jahre sind genug“ und „Volksabstimmung statt Volksverdummung“ in den Rasen des Sportplatzes in Strasburg „eingebrannt“ wurde.

Ich bin gegen jede Art der Sachbeschädigung, keine Frage, und rufe auch dazu auf, dies in jedem Falle zu unterlassen, aber diese Sache, die hat dann doch etwas, ein wenig etwas von Sehnsucht, ein Merkel endlich auf den Müllhaufen, den Orkus der Geschichte zu schicken, da dürfte dann doch so etwas erlaubt sein, nicht wahr? Not kennt kein Gebot, also immer druff auf die hohlen Köppe …!

Der Staatsschutz ermittelt gleichzeitig z.B. nicht wegen einer Plakat-Aktion der Grünen, dort heißt es:

„Die Häuser denen, die darin wohnen“

Also im Prinzip ein Aufruf, Häuser zu besetzen und damit rechtmäßig in Besitz nehmen zu können. (Liebe Leser, Sie erinnern sich bestimmt an die „Bodenrechte“ und deren angebliches „Nicht-Auslaufen“, also reine „Hirngespinste“ von Rechten ?????) oder braut sich da etwas zusammen?

Sehen Sie sich Dr. Veith an zu den Zuständen in Süd-Afrika, dort herrscht diese Art der Eroberung seit langem. Einmal Einkaufen gegangen, schon ist das Haus besetzt … Bodenrechte …? Warten wir’s ab …! Das Erwachen wird schrecklich sein …!

Wählen Sie Merkel, dann geht das von heute auf morgen, ihre Truppen müssen untergebracht werden, raten Sie mal, wo das wohl sein wird …?

Liebe Leser, Sie erinnern sich bestimmt gemeinsam mit mir an all die Neuerungen, Innovationen, den „Fortschritt“, die „Verbesserungen“ usw., die seit vielen Jahren auch bei uns Einzug halten.

Von wenigen Ausnahmen abgesehen, waren diese Neuerungen der Freiwilligkeit anheim gegeben, man musste also kein Handy oder PC oder Internet haben, man musste kein EU-Kennzeichen am Auto haben usw..

Diese Zeiten haben sich um 180 Grad gekehrt, was einst eine Option war, ist heute Pflicht und Vergewaltigung durch das System (z.B. Umstellung bei der Telekom auf ein neues System: Nur möglich gegen Preisgabe von eMail und Handynummer, ansonsten Kündigung!!!)

Nun der Hammer, der nächste Angriff dürfte sich in Vorbereitung befinden und dann ist nämlich endgültig Schluß:

Die Post erprobt derzeit mit Testpersonen ein „neues Zustellungsmodell“, ich hatte das neulich kurz angesprochen, nun war Näheres zu erfahren:

Man probiert u.a. aus, ob Zustellungen nur noch einmal pro Woche stattfinden sollten u.a.m., aber auch die Option der eMail-Zustellung durch die Post ist Thema, d.h., die Post öffnet alle Briefsendungen und übermittelt diese dann per eMail!!

Nein, das ist kein Scherz, und sollte sich dieses „Modell“ als für die Post kostengünstig erweisen, dann wissen aufgeweckte Menschen bereits jetzt, daß dieses „Modell“ in naher Zukunft die einzige „Option“ der „Postempfängnis“ sein wird!

Also Schluß mit Privatsphäre. Schluß mit Vertraulichkeit. Schluß mit Geheimnisträgern. Schluß mit der Vollständigkeit der Postsendungen usw..

Zugestellt wird nur das, was der Spionagedienst gecheckt und zugelassen hat. Rechnen Sie mit schlagartigen Ermittlungsverfahren wegen Geheimsprache in Ihren Briefen, vergessen Sie Geldsendungen an die Enkel, vergessen Sie alles, was gestern noch normal war, Merkel will alles wissen …! Weg damit …! Aber alternativlos …!

„Nürnberg erteilt Gauland Redeverbot“

Alles klar, ich erspare mir jegliche Worte über das Vorgehen der Stadt Nürnberg oder sonstige Worte zum Thema Demokratie, es ist nur noch lächerlich und beschämend! Die Deutschen sind einfach keine Demokraten, waren sie noch nie, nun aber wird zunehmend das aufgewachte Volk renitent …

Werter Herr Gauland, kein Trotz, keine juristischen Geplänkel, welche sinnlos sein dürften:

Lassen Sie Ihre geplante Rede einfach von einem Parteifreund verlesen oder projizieren Sie Ihre Worte auf eine Leinwand und schon ist dem absolut verwerflich undemokratischen Ansinnen der Stadt Nürnberg „Genüge getan“! Wenn die Ihnen blöd kommen, dann kommen Sie noch blöder, und alles ist in Ordnung, klar?

Hauptsache, Ihre Worte werden gehört, der Rest findet sich wahrscheinlich am 24.09.2017!

Ein Mann wird zusammengeschlagen und stirbt, der geständige Täter befindet sich auf freiem Fuß, die Masern-Erkrankung ist in eklatanter Art und Weise nach Deutschland zurückgekehrt (NRW ist diesbezüglich führend, ach was?), in Italien stirbt ein 4-jähriges Kind an Malaria (die Anophelesmücke lässt sich gerne „transportieren“, in Kleidung, Gepäckstücken, sogar in Körpernischen).

Na, da sind wir ja insgesamt auf einem guten Weg, auf dem Weg in ein Land, in dem wir gut und … viel besser ohne Merkel leben, und wo wir bereits vor Jahrzehnten in Sicherheit angekommen waren.

Aber das dient ja nicht dem Chaos, also her mit der Malaria, wir haben ja genug Platz in den Kliniken, demnächst werden wieder Bilharz-Würmer aus Armen und Beinen gedreht, der Äskulapstab wird wieder Modeartikel.

So fing alles an … vor Jahrtausenden … also vorwärts in die Steinzeit, das Reisebüro Merkel sorgt für Steine und Zeit …

Wie tief konnte dieses Land sinken, daß es solche zwei Figuren erleben muß, welche um die „Macht“ in diesem Land kämpfen??!

Wo sind die Selbstreinigungskräfte dieses Landes?

Figuren, denen jedes mittelständische Unternehmen nicht einmal einen Termin zum Bewerbungsgespräch einräumen würde, ausgerechnet diese beiden Witzfiguren tun so, als hätte das Deutschland der Hirnbesitzer nichts Besseres zu bieten, als ausgerechnet diese Fehlversuche aus Darwins Mülleimer, die er als Studienobjekte an seinen Kollegen Lombroso mitsamt dem Mülleimer übersandt hätte.

Die Politik macht’s möglich, wie Maddin stets verkündet … Machen wir Schluß mit diesen Schleichwegen, an die Urnen und … abwählen, aber mit Horrido!

Hier noch zwei Videobeiträge, einfach zur Information der 1., der 2. Beitrag einfach nur zum Lachen, das muß ja auch mal sein:

*

150 PS unter der Haube und demnächst mit 12 Volt durch die Schallmauer!? Zu unserem Schutz ist absolut nichts angedacht, danke Merkel, danke Grüne, der nächste Bundestag wird euch Hausverbot erteilen, und das mit Recht!

c.c.K.e.d. – verehrte Frau Merkelkasner, nennen Sie uns nur einen einzigen Punkt, der in Ihrer Amtszeit besser geworden ist.

Sie haben uns 12 Jahre lang intensiv davon überzeugt, daß es nichts in Ihrer Politik gibt, das Ihrem Amtseid auch nur in die Nähe gekommen wäre. Das genaue Gegenteil ist der Fall, und deshalb wollen Sie wieder gewählt werden, um Ihr Zerstörungswerk ohne Obergrenze weiter fortzusetzen und zum desaströsen Abschluß zu bringen?

Halten Sie uns alle für geisteskrank? Sie gehören in den Orkus der Zeitgeschichte, aber nicht ins Kanzleramt! Auf nimmer Wiedersehen, … abgewählt … Schluß damit! (sdg)

Quelle: Lutz Schaefer


Quelle und Kommentare hier:
Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dich auch interessieren: