RA Lutz Schäfer: Wir werden komplett für so blöde verkauft…

Liebe Leser, liebe Zornbürger,

und wieder ist eine rechte „Verschwörungstheorie“ wie eine Seifenblase zerplatzt und hat damit den Weg freigemacht auf die Realität, auf die Fakten, dies ist in allen Medien nachzulesen, „Flüchtlinge“ wurden als IS-Kämpfer enttarnt, der „focus“ berichtet weiter:

„Experte über ausgehobene Terrorzelle:`Offenbart professionelle Infrastruktur`“,

ach, echt jetzt mal wieder?

Alles klar, Frau Merkel, deshalb greifen Sie ja auch den Bürgermeister von Berlin an, indem Sie in Ihrer unglaublichen Frechheit Herrn Müller u.a. vorwerfen, er würde seine Verantwortung von sich schieben. Sie, Frau Merkel, stellen ebenfalls weiterhin fest, daß Regierungschefs immer die Verantwortung zu tragen hätten, was sondern Sie nur für einen unerträglichen Schwachsinn ab!

Wenn das mit der „Verantwortung tragen“ eine „echte“ Sache wäre, dann fragt sich doch jeder redliche Mensch in diesem Lande: Warum treten Sie dann nicht endlich zurück, der Schaden, den Sie diesem Lande zugefügt haben, ist unermeßlich und wahrscheinlich irreparabel!

Verschwinden Sie endlich, Sie Berufsschändling!

Sie schaufeln völlig unkontrolliert z.B. Herrn Müller in Berlin die Probleme vor die Füße, um ihn dann öffentlich zu mißkreditieren! Danke, das reicht, Frau Merkel, Sie reichen per se ohnehin, unerträglich sind Sie!!

„Viele Muslime wollen Eroberung Europas“, so Kardinal Schoenborn, nachzulesen in der „Kronenzeitung“, naja, der ist halt so ein „Spinner“, ebenso wie Herr Orban in Ungarn, der noch immer dafür sorgt, daß wir derzeit hier in Deutschland nicht von Flüchtlingsströmen überrannt werden (doch was nicht ist, das kann aber noch werden und da sehe ich sehr schwarz!).

Nun fordert also Herr Asselborn in Luxemburg den Ausschluß Ungarns aus der EU! Hallo, Asselborn, haben Sie Clowns gefrühstückt oder sonst etwas eingeworfen?? Sie sind z.B. Minister eines Landes, welches sich in mehr als fragwürdiger Art und Weise als Steuer“oase“ bewiesen hat, kurz, geltendes Recht (dennoch ein ?) umschifft hat, Sie sind Minister eines Landes, welches gerade einmal 6-8-2 „Flüchtlinge“ aufgenommen hat und diese stammen aus christlichen Ländern wie Spanien und Portugal, Sie erdreisten sich also allen Ernstes, Herrn Orban und dem Land Ungarn zu drohen??!

Es ist nicht zu fassen, aber daran können wir sehr schön sehen, aus welcher Ecke der Wind weht und zu dieser Ecke komme ich jetzt:

Liebe Leser, bitte googeln Sie dringend einmal den Begriff: Euro-mediterrane Partnerschaft, Sie finden dort ein Abkommen, feierlich unterzeichnet im Jahre 2008, was eigentlich nichts anderes darstellt als die Erweiterung der EU hinein in den arabischen und afrikanischen Raum. Nun werden allerdings viele Dinge sehr viel klarer, z.B. die Problematik der „Rückführung von Personen aus den Maghreb-Staaten“ etc. Sie können dort unter der Bezeichnung „Korb III“ nachlesen, daß Partnerschaften im kulturellen, sozialen und menschlichem Bereich bestehen!

Nun wird also klar, warum z.B. die „Rückführung“ von Personen in die Maghreb-Staaten per se eigentlich gar nicht möglich ist, denn dies widerspräche dem Abkommen! Wir werden also komplett für so blöde verkauft, daß die Schwarte kracht!!

Die angeblichen Verhandlungen deutscher Politschranzen mit Vertretern z.B. der Maghreb-Staaten waren folglich reine Augenwischerei, um das Volk zu beruhigen!

Haben wir genug Laternen? Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben, lieber Michel, willst du dich bestrafen lassen? Dann also los…!

c.c.W.e.d. Das Spanmerkel muß weg.


Quelle und Kommentare hier:
Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dich auch interessieren: