Rainer Mausfeld: „Wie werden Meinung und Demokratie gesteuert“

Prof. Dr. Rainer Mausfeld bietet einen Einblick in die wirkliche Verwaltung unserer Demokratie und zeigt auf, wie mit den Techniken des Meinungsmanagements die Bürger in Gleichgültigkeit und der Illusion des Informiertseins gehalten wird.

Dabei stellt er sich u.a. folgenden Fragen:

  • Mit welchen subtilen Methoden arbeiten Unternehmen und Lobbyverbände?
  • Wie und in welchem Ausmaß werden wir bereits heute manipuliert?
  • Welche Rolle spielen die Medien?

Weitere Fragen werden gerne nach dem Vortrag beantwortet.

Dieser Vortrag findet in Kooperation mit der E.F. Schumacher-Gesellschaft für politische Ökologie e.V. statt.

Die ÖDP nimmt keine Firmenspenden an und ist daher auf Ihre Unterstützung in Form einer Spende anstelle eines Eintritts angewiesen.


Quelle und Kommentare hier:
Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dich auch interessieren: