GdM – Zuständigkeit bei Grundrechtverletzung durch StaatsKonZerne [KZ]

GdM – Zuständigkeit bei Grundrechtverletzung durch StaatsKonZerne [KZ]

http://www.schuft-datenbank.org/files/Auszug—Stasi-20-Richtlinie-1-76_ov.pdf

Bitte verteilt das Video, wie Staaten wegen Menschenrechtverletzung verklagt werden können!

Menschenrechtverletzungen können bei den Staaten-Gerichten, in der Justiz keine Restitution erhalten, weil der Standard einer fairen und billigen Behandlung nicht möglich ist (ECHR 75529/01 SÜRMELI / BRD). Das wird in dem Video bestätigt.

Präventivgericht – Gerichthof der Menschen als oberstes Bundesgericht

Gerichthof der Menschen
oberster Gerichthof des Bundes aller Menschen, Völker, Nationen und Staaten
des Natur- und Völkerrecht

Grundrecht widrige Eingriffe (Art. 1-19 Grundrecht) können nur vor einem obersten Gerichthof geprüft und zur Vollstreckung festgestellt werden, denn die Präambel verlangt die Überprüfung und Einhaltung der Rechtvertragverletzungen in den 6 Geboten, wobei das 7. Gebot der tatsächliche Pflicht-Gerichthof der Menschen ist. Der Gerichthof der Menschen ist der oberste Bund als Vertrag mit dem Schöpfer und der Schöpfung in der Präambel und bildet das Deutsche Volk ab, wer sich diesem Gerichthof unterstellt, denn das Deutsche Volk bekennt sich in der Präambel zu den Menschenrechten „im Bewußtsein seiner Verantwortung vor Gott und den Menschen“, weil die Menschenwürde unantastbar ist.

Die Jurisfiktion der Staaten sind an das vorausgehende Grundrecht gebunden und können in Art. 20-146 Grundgesetz kein Grundrecht haben, sondern sind dem Grundrecht verpflichtet.

Der Gerichthof der Menschen ist als oberstes Bundesgericht ein Tatsachengericht, ein Pflichtgerichthof zum Schutz von Menschen, da es nicht national, international oder supranational, sondern zum Schutz des Grundrecht jedes einzelnen Menschen global ist. Er ist in Art. 95 Grundgesetz in der Gerichtsbarkeit für die Jurisfiktion, Schuldverwaltung und privaten Polit-Parteien für Privatpersonen vorgesehen und kann aus dem Grundgesetz ohne Grundrechtanbindung nicht von System-Staaten eingerichtet oder betrieben werden. Nationale, internationale und supranationale Regierungs-Organisationen sind keine global-bevorrechtigte Organisation des Natur- und Völkerrecht!

gerichthof-mensch.org

BOT-SCHAFT
Wir BAUEN DIE ARCHE IN DER SINNES FLUT

Die Materialisierung der Organisation ist auf Spenden angewiesen!
Spenden-Konto:
(bei PostFinance Schweiz)
Kontobezeichnung:Opferhilfe Mensch
IBAN: CH94 0900 0000 9154 9337 8
BIC: POFICHBEXXX

Carl-Peter : Hofmann – Das Affidavit (Vortrag)

Carl-Peter : Hofmann – Das Affidavit (Vortrag)

In diesem Beitrag nun geht der Referent Carl-Peter: Hofmann auf die einzelnen Inhalte des Affidavit ein und erläutert den Teilnehmern wie man sich durch das Affidavit gegen diese Vermutungen richtig zur Wehr setzt bzw. diesen widersprechen kann und erläutert darin an Hand von Beispielen wie ein solches Affidavit zu gestalten ist. (Hier ist Teil 1)

Dieser Video-Film (auch beide gemeinsam!) ist als DVD zu erhalten gegen eine Aufwandsentschädigung. Interessenten wenden sich dazu bitte an: dvd(at)wakenews.net

SONDER-SENDUNGEN Affidavit/12 BAR-Vermutungen – Wake News Radio/TV

Anlässlich des vergangenen Seminars über Affidavit, Lebenderklärung und Loyalitätserklärungen, das vom 05.-06.08.2017 in Stuttgart stattfand, hat das Wake News TV-Team mit freundlicher Genehmigung des GCLC, Carl-Peter: Hofmann nunmehr den ersten Teil der zur Veröffentlichung vorgesehenen Inhalte hier verlinkt.

BAR = Britisch Accredited Registry
http://educate-yourself.org/cn/attorneysarenotlawyers13mar05.shtml

In diesem Teil geht es um die „12 BAR-Vermutungen“, die von der heutigen JUSTIZ  Grundlage des rechtlichen Handelns in Gerichtsverhandlungen darstellen. Ohne, dass der „Angeklagte“ es weiss, werden diese 12 Vermutungen unterstellt, vielleicht sogar noch mehr, gegen die sich der „Angeklagte“ daher auch nicht verteidigen kann, bzw. diese nicht richtig und rechtlich grundlegend zurückweisen bzw. diesen widersprechen kann.

In diesem Beitrag nun geht der Referent Carl-Peter: Hofmann auf die einzelnen Vermutungen ein und erläutert den Teilnehmern wie man sich gegen diese Vermutungen richtig zur Wehr setzt bzw. diesen widersprechen kann.

Dieser Video-Film ist auch als DVD zu erhalten gegen eine Aufwandsentschädigung. Interessenten wenden sich dazu bitte an: redaktion(at)wakenews.net

Kontakt zum GCLC:
http://www.gclc.uk

In Kürze folgen weitere Teile!

Bereitet euch vor!

Skandalurteil gegen Jo C. und Angela M. – Ein Kommentar auch zum Echten Unterlassungsdelikt

Skandalurteil gegen Jo C. und Angela M. – Ein Kommentar auch zum Echten Unterlassungsdelikt

Rechtsfälle einzuschätzen ist immer schwer, wenn man die Akte nciht kennt und beim Prozess auch nicht dabei war. Was aber in Wittmund gegen Jo C. und Angela M. ausgeurteilt wurde, spottet jeder Beschreibung und wird für Vergleichsfälle in anderen Bundesländern bei weitem nicht ausgesprochen.

SEHT AUCH MEIN ADDENDUM ZUM VIDEO https://youtu.be/tspiPKqZCXQ

https://kinderundelternblog.wordpress…
https://www.youtube.com/watch?v=1vXwS… Stellungname Angela M.
http://www.pfalz-express.de/fall-kuwa…

Carl-Peter : Hofmann – Die 12 BAR Vermutungen (Vortrag)

Carl-Peter : Hofmann – Die 12 BAR Vermutungen (Vortrag)

Anlässlich des vergangenen Seminars über Affidavit, Lebenderklärung und Loyalitätserklärungen, das vom 05.-06.08.2017 in Stuttgart stattfand, hat das Wake News TV-Team mit freundlicher Genehmigung des GCLC, Carl-Peter: Hofmann nunmehr den ersten Teil der zur Veröffentlichung vorgesehenen Inhalte hier verlinkt.

BAR = Britisch Accredited Registry
http://educate-yourself.org/cn/attorneysarenotlawyers13mar05.shtml

In diesem Teil geht es um die „12 BAR-Vermutungen“, die von der heutigen JUSTIZ  Grundlage des rechtlichen Handelns in Gerichtsverhandlungen darstellen. Ohne, dass der „Angeklagte“ es weiss, werden diese 12 Vermutungen unterstellt, vielleicht sogar noch mehr, gegen die sich der „Angeklagte“ daher auch nicht verteidigen kann, bzw. diese nicht richtig und rechtlich grundlegend zurückweisen bzw. diesen widersprechen kann.

In diesem Beitrag nun geht der Referent Carl-Peter: Hofmann auf die einzelnen Vermutungen ein und erläutert den Teilnehmern wie man sich gegen diese Vermutungen richtig zur Wehr setzt bzw. diesen widersprechen kann.

Dieser Video-Film ist auch als DVD zu erhalten gegen eine Aufwandsentschädigung. Interessenten wenden sich dazu bitte an: redaktion(at)wakenews.net

Kontakt zum GCLC:
http://www.gclc.uk

In Kürze folgen weitere Teile!

Bereitet euch vor!

Rechtssachverständiger E. Edler über den BRD-Kinderklau

Rechtssachverständiger E. Edler über den BRD-Kinderklau

Ab Minute 1:02:31 spricht der Rechtssachverständige Herr E. Edler..
Ab Minute 2:03:19 spricht eine Ex-Zollbeamtin über diese illegale BRD.

Ein Rechtssachverständiger erzählt, wie der angebliche Staat, deutschen Familien einfach ihre Kinder raubt und in Heime steckt, um die Eltern anschließend monatlich abkassieren zu können und die Kindergeldzahlungen sofort stoppt. Und er erzählt, dass Systemgegner einfach in Psychiatrien gesteckt werden. Dieser Kinderklau läuft aber mittlerweile weltweit!

Herr Ewald Edler ist am 6.5.2015 leider verstorben.

Repost vom 05. April 2015

Rechtssachverständiger E. Edler über die BRD

Rechtssachverständiger E. Edler über die BRD

Der Rechtssachverständige spricht über die BRD und auch über Kinderklau in Deutschland und über die Behörden, die nur alle Verwaltungen sind, von den Alliierten.

Die BRD ist eine Restorganisation seit 1990.
Deutschland ist kein Staat, besitzt daher kein Staatsvolk, noch ein Staatsgebiet.

Die BRD ist ein Selbstverwaltungskonstrukt, Deutschland steht immer noch unter alliierter Besatzung, eigentlich steht uns der Friedensvertrag zu nach 60 Jahren Besatzung.

Aber die Regierung in Berlin will nicht abtreten und hat Deutschland einfach in eine Firma, eine Finanzagentur GmbH 1990 umgewandelt.

Herr E. Edler ist am 6.5.2015 leider verstorben.

Repost vom 20. April 2015

Die BRD ist am 17.07.1990 erloschen

Die BRD ist am 17.07.1990 erloschen

Mit der Streichung des Artikels 23 ist am 17.07.1990 nicht nur das Grundgesetz, sondern die „Bundesrepublik Deutschland“ selbst als provisorisches Staatsgebilde erloschen. Am 17.07.1990 verfügten die Alliierten während der Pariser Konferenz neben der Aufhebung der „Verfassung der DDR“ die Streichung der Präambel und des Artikels 23 des „Grundgesetzes für die Bundesrepublik Deutschland“.

Mit dem territorialen Geltungsbereich verlor das „Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland“ als Ganzes mit Wirkung zum 18.07.1990 seine Gültigkeit. (BGBl. 1990, Teil II, Seite 885,890 vom 23.09.1990 ).

Verwaltungsvorschriften und alle seitdem auf der Grundlage des nicht mehr rechtswirksamen Grundgesetzes durchgeführten Wahlen der „Bundesrepublik Deutschland“ sind nichtig. Da die „Bundesregierung“ nicht auf der Basis einer vom Volk in freier Wahl angenommenen Verfassung regiert, begründet sie nach Völkerrecht die Staatsform einer Diktatur.

Repost vom 8. Dez 2014

Die Bundesrepublik – eine Übersicht

Die Bundesrepublik – eine Übersicht

Eine genaue und kritische Betrachtung der Bundesrepublik Deutschland:

Ist die BRD ein gleichwertiger Staat ?

Die Charakterisierung der Bundesrepublik fängt bereits vier Jahre vor ihrer eigentlichen Ausrufung an.

Als am 8./9. Mai 1945 die Streitkräfte des Deutschen Reiches (keineswegs aber das Deutsche Reich selbst!) vor den Westalliierten und der Sowjetunion kapitulierten, wurde Deutschland mit der Potsdamer Konferenz seiner östlichen Länder beraubt und die verbliebenen Länder in vier Verwaltungszonen der Siegermächte aufgeteilt. In den drei Verwaltungszonen der Westalliierten wurde auf das Betreiben der Siegermächte hin, der ,,Parlamentarischen Rat“ ins Leben gerufen, der unter Überwachung der Alliierten in den Jahren 1948-49 von ausgewählten Vertretern der Nachkriegsverwaltung, das Grundgesetz für die nun entstehende Bundesrepublik Deutschland gestalteten. Dieser neue Staat Bundesrepublik sollte zunächst die drei westalliierten Verwaltungszonen ohne das Saarland umfassen.

Ein Grundgesetz ist laut geltendem Völkerrecht (Haager Landkriegsordnung, Art. 43 [RGBl. 1910]) ein:

,,Ein Grundgesetz ist ein besatzungsrechtliches Mittel zur Schaffung von Ruhe und Ordnung in einem durch Kriegshandlung besetzten Gebiet. Gegeben von der Siegermacht oder den Siegermächten, für das auf Zeit angesetzte Verwaltungsorgan ……Provisorium zur Aufrechterhaltung von Ruhe und Ordnung in einem militärisch besetzten Gebiet für eine bestimmte Zeit“.

Die Bundesrepublik Deutschland ist also nicht nur kein souveräner Staat, sie ist überhaupt kein Staat, sondern eine Verwaltungseinheit und als eben solche wurde sie 1949 auch durch das Inkrafttreten des Grundgesetzes ausgerufen.

Staats- und Völkerrechtslehrer Prof. Dr. Carlo Schmid (SPD) betonte in seiner Grundsatzrede vor dem Parlamentarischen Rat am 8. September 1948 daher auch folgerichtig:

,,Wir haben nicht die Verfassung Deutschlands oder Westdeutschlands zu machen, wir haben keinen Staat zu errichten. Wir haben hier etwas zu tun, gewisser Zustände besser Herr zu werden…“

Weiter wurde im Grundgesetz selbst der provisorische Charakter festgelegt. So steht in Artikel 146:

„Dieses Grundgesetz verliert seine Gültigkeit an dem Tage, an dem eine Verfassung in Kraft tritt, die von dem deutschen Volke in freier Entscheidung beschlossen worden ist.“

Ein weiterer wesentlicher Punkt zur Charakterisierung der Bundesrepublik Deutschland, ist die gesellschaftliche Struktur unter Berücksichtigung der gesellschaftspolitischen Entwicklungen und Strömungen in Deutschland.

Die politische Achse in Deutschland stellt eine Kuriosität und Einmaligkeit in der Welt dar. International gültige soziale und ethische Standarts sehen sich in der Bundesrepublik teils auf den Kopf gestellt.

Zunächst besteht die bundesdeutsche Nachkriegsordnung aus drei tragenden Säulen. Zum ersten aus der Säule der offiziellen und etablierten Politik, zum zweiten aus der Welt der etablierten Massenmedien und zum dritten aus der deutschen Gesellschaft selbst, auf die die beiden ersten Faktoren letztendlich maßgebend einwirken.

Repost vom 17. Mrz 2016

Das unglaubliche Interview mit Richter a.D. Heindl

Das unglaubliche Interview mit Richter a.D. Heindl

Hier ist ein ehemaliger BRD-Richter, der mal einige Dinge offen ausspricht die so hinter den Kulissen geschehen. Dafür ist der gute Mann fast in die Klapse gesperrt worden. Man kann also ruhigen Gewissens sagen, das nicht nur Blogger eingesperrt werden die zu offen über bestimmte Dinge sprechen, sondern auch Richter.

Ich sage euch, die BRD ist eine Kriminelle Vereinigung!

Repost vom 22. Jan 2013

Als aus Staaten Länder wurden

Als aus Staaten Länder wurden

Öffentlicher Dienst:
https://de.wikipedia.org/wiki/%C3%96ffentlicher_Dienst

Verfassung des Deutschen Reichs:
http://www.verfassungen.de/de/de67-18/verfassung71-i.htm

Weimarer Reichsverfassung:
http://www.verfassungen.de/de/de19-33/verf19-i.htm

Präambel Grundgesetz:
https://www.gesetze-im-internet.de/gg/pr_ambel.html

Gerichtsverfassungsgesetz (GVG) § 15 wegefallen:
https://www.gesetze-im-internet.de/gvg/__15.html

Gerichtsverfassungsgesetz (GVG) § 15 ursprünglich:
https://de.wikisource.org/wiki/Gerichtsverfassungsgesetz#.C2.A7._15

Staatshaftungsrecht:
https://de.wikipedia.org/wiki/Staatshaftungsrecht

Karl Liebknecht:
https://de.wikipedia.org/wiki/Karl_Liebknecht#Novemberrevolution

Philipp Scheidemann:
https://de.wikipedia.org/wiki/Philipp_Scheidemann

Wilhelm II.:
https://de.wikipedia.org/wiki/Wilhelm_II._%28Deutsches_Reich%29#Sturz_und_Abdankung

Unterschrift Kaiser Wilhelm II. Abdankungsurkunde:
http://www.bpb.de/politik/hintergrund-aktuell/173925/ende-des-kaiserreichs-27-11-2013

Unterschrift von Kaiser Wilhelm II.:
http://www.spiegel.de/karriere/recht-was-ist-eine-unterschrift-und-was-ist-eine-paraphe-a-1074138.html

Unterschrift von Kaiser Wilhelm II.:
https://www.dhm.de/lemo/bestand/objekt/urkunde-zur-niederschlagung-von-aufstaenden-in-deutsch-suedwestafrika-1907.html

Unterschrift von Kaiser Wilhelm II.:
https://www.essen.de/rathaus/aemter/ordner_41/stadtarchiv/geschichte/geschichte_einsichten_protokollbuch.de.html

Unterschrift von Kaiser Wilhelm II.:
https://www.deutsche-digitale-bibliothek.de/item/QOAKY7P5IOFN4JIJNMNABDRZ7UVQ443J

Max von Baden:
https://de.wikipedia.org/wiki/Max_von_Baden#Nach_der_Reichskanzlerschaft

Kurt Hahn:
https://de.wikipedia.org/wiki/Kurt_Hahn#Drittes_Reich

Schule Schloss Salem:
https://de.wikipedia.org/wiki/Schule_Schloss_Salem

Erik Blumenfeld:
https://de.wikipedia.org/wiki/Erik_Blumenfeld

Georg Lachmann-Mosse:
https://de.wikipedia.org/wiki/George_L._Mosse

Philipp Plein:
https://de.wikipedia.org/wiki/Philipp_Plein

Philipp Plein hat das ohne einen einzigen Kredit geschafft:
http://www.faz.net/aktuell/stil/mode-design/so-hat-philipp-plein-sei-modeimperium-aufgebaut-13793142.html

Behörden rätseln: Wofür braucht man den „Reichsbürger-Ausweis“?:
https://www.merkur.de/lokales/region-miesbach/miesbach-ort29062/behoerden-raetseln-wofuer-braucht-man-reichsbuerger-ausweis-8133731.html

Deutsche Staatsangehörigkeit:
https://de.wikipedia.org/wiki/Deutsche_Staatsangeh%C3%B6rigkeit

Artikel 15 – Recht auf Staatsangehörigkeit:
http://www.humanrights.ch/de/internationale-menschenrechte/aemr/text/artikel-15-aemr-recht-staatsangehoerigkeit

Staat oder Land?:
http://www.schule-bw.de/unterricht/faecher/gemeinschaftskunde/material/staat/land/staat_land.htm

Deutsches Reich NICHT untergegangen,Theo Waigel,Tagesschau:
https://www.youtube.com/watch?v=9V1Gdu_5L4E

Mr Wissen 2Go – Die BRD Lüge ! Ist Deutschland eine GmbH?! Faktencheck: https://www.youtube.com/watch?v=GJ6dvw5cXdE

BRD GmbH – Mr Wissen 2go entlarvt (Komplett Teil 1-4):
https://www.youtube.com/watch?v=iyXdkSs2XgQ

Repost vom 14. Apr 2017

Staatsangehörigkeiten von 1870 bis heute / UN Feindstaatenklausel

Staatsangehörigkeiten von 1870 bis heute / UN Feindstaatenklausel

Norddeutscher Bund: https://de.wikipedia.org/wiki/Norddeutscher_Bund

Deutsches Kaiserreich: https://de.wikipedia.org/wiki/Deutsches_Kaiserreich

Weimarer Republik: https://de.wikipedia.org/wiki/Weimarer_Republik

Deutsches Reich 1933 bis 1945: https://de.wikipedia.org/wiki/Deutsches_Reich_1933_bis_1945

Deutschland: https://de.wikipedia.org/wiki/Deutschland

Gesetz über Bundes- und Staatsangehörigkeit (1870): http://www.documentarchiv.de/nzjh/ndbd/bundes-staatsangehoerigkeit_ges.html

Reichs- und Staatsangehörigkeitsgesetz (1913): http://www.documentarchiv.de/ksr/1913/reichs-staatsangehoerigkeitsgesetz.html

Verfassungen des Deutschen Reichs (1918-1933): http://www.verfassungen.de/de/de19-33/verf19-i.htm

Verordnung über die deutsche Staatsangehörigkeit (1934): http://www.verfassungen.de/de/de33-45/staatsangehoerigkeit34.htm

Deutsche Staatsangehörigkeit: https://geschichte.prepedia.org/wiki/Deutsche_Staatsangeh%C3%B6rigkeit

Einführungsgesetz BGB: https://dejure.org/gesetze/EGBGB/50.html

Das Besatzungsstatut gilt noch immer ! ! ! Gregor Gysi: https://www.youtube.com/watch?v=06bitxbq0Q0

Feindstaatenklausel: https://de.wikipedia.org/wiki/Feindstaatenklausel

Un Charta: http://www.unric.org/de/charta

Laut Charta der Vereinten Nationen
Deutschland ist „Feindstaat“: http://www.n-tv.de/politik/Deutschland-ist-Feindstaat-article7267441.html

Mitglieder EU: https://de.wikipedia.org/wiki/Mitgliedstaaten_der_Vereinten_Nationen

Deutsches Reich existiert fort: https://plus.google.com/u/0/102029357534578737778/posts/52CXr5QUZAA?pid=6269745006854970866&oid=102029357534578737778

Treuhandgesellschaft: https://plus.google.com/u/0/photos/102029357534578737778/albums/6310054913874585393/6310054916422356642?pid=6310054916422356642&oid=102029357534578737778

Völkerrechtssubjekt „Deutsches Reich“: https://www.bundestag.de/presse/hib/2015_06/-/380964

Repost vom 28. Apr 2017

Droht die komplette Entrechtung?

Droht die komplette Entrechtung?

Anhand eines persönlichen Gerichtsfalls wird aufgezeigt, wie man gerne unsere Rechte entziehen möchte, indem man die Staatsangehörigkeit unterschlägt. Gleichzeitig sind starke Einschränkungen unserer Grundrechte politisch durchgesetzt worden.

Im Gespräch mit Jo Conrad zeigt Matthias Weidner auf, wie wichtig der Bezug auf die Staatsangehörigkeit ist, auch und im besonderen im Hinblick auf die Verschiebung der Rechtsstrukturen in die EU.

www.bewusst-handeln.eu
Buch Geheimsache Staatsangehörigkeit

Rechtstillstand – 3. Reich-Fortführung BRD/Bund – Wir müssen handeln!

Rechtstillstand – 3. Reich-Fortführung BRD/Bund – Wir müssen handeln!

Ignoriert vom SYSTEM-Apparat, von den zahllosen Juristen und Rechtsgelehrten im Bund und ausserhalb geschehen unheimliche Dinge im Bund (BRiD). Beschallt von sinnfreier Unten-Haltung (Unterhaltung) bekommen davon diejenigen, vor allem die meisten Deutschen nicht mit, was ihnen tagtäglich angetan wird und wie sie selbst Opfer einer massiven Verschwörung – vor allem gegen das Deutsche Volk – werden. Aber auch alle anderen, die auf dem Gebiet des Bund leben, werden gnadenlos mit in den tiefer werdenden Abgrund gezogen.

In der o.a. Sondersendung mit mit Gast Willhard Paul Benno aus der Familie Z i e h m , http://www.erklaerung-fuer-die-menschen.jetzt

schildert er uns die offenkundigen, weil veröffentlichten und nachvollziehbaren Ungereimtheiten, Widersprüchlichkeiten und Täuschungen, sogar Betrug im JUSTIZ-SYSTEM des Bundes.

Es herrscht Rechtstillstand im Bund (BRiD/Deutschland, Vereintes Wirtschaftsgebiet und viele andere aliase)!
https://mywakenews.wordpress.com/2016/08/26/sind-justiz-und-polizei-im-bund-terror-organisationen/

Der Bund führt zudem offenbar die Geschäfte des 3. Reiches weiter!

Treffend erklärt uns benno die diversen Kuriositäten in dem Gesetzes-Wirrwar des Bundes, das offenbar so mangelhaft ist, dass jeder „Rechtgelehrte“ Furcht hat dieses aufzudecken; denn sonst wird er vom SYSTEM gejagt und verliert seine BAR-Pfründe, also jede Menge Schuldgeldeinkommen.

Wir müssen selbst handeln; denn es ist unser Leben, es geht um unsere Existenz, die von einer kleinen Gruppe von Profiteuren und deren Gefolge (Deep State) mit Händen und Füssen zu unserem Nachteil zu Unrecht verteidigt wird, obwohl es sich um offensichtlichen Betrug und Hochverrat handelt!

Hier sind einige Beispiele dieser Kuriositäten:

Der Bund (BRD) nutzt beinhart nachweislich Gesetze des Deutschen Kaiserreichs, des NS-Reichs/Dritten Reichs und wirft Andersdenkenden, die das kritisieren, vor sog. „REICHSBÜRGER“ zu sein, obwohl klar aus den für jeden nachvollziehbaren Fakten hervorgeht, dass der Bund/BRD selbst Rechtsnachfolger des verbotenen 3. Reiches ist, unter Duldung der Alliierten, solange sich kein Widerstand regt!
Zudem sind die wesentlichen Geltungs- und Gültigkeitsbestimmungen gestrichen und/oder ausser Kraft gesetzt worden, nicht zuletzt durch die Bundesbereinigungsgesetze seit 2006.

Entsprechende Erläuterungen dazu findet ihr im Interview!

Beispiel 1
Abgabenordnung


Beispiel 2
Strafgesetzbuch

Beispiel 3
Strafprozessordnung, Einführungsgesetz


Beispiel 4
Justizbeitreibungsordnung

Beispiel 5
Zivilprozessordnung

Beispiel 6
Reichsversicherungsordnung (RVO)


alle Abb.: Screenshots, benno

Diese Beispiele zeigen auf wie verrottet das Rechtsystem im Bund ist. jede Anwendung solcher aus dem Verkehr gezogenen Gesetze durch die Bediensteten im Bund ziehen zwangsweise jede Menge persönliche Haftung eines Jeden nach sich. Ein Nürnberg 2.0 ist dabei sich zu bilden. Daher sollte jeder Bedienstete, der sich nicht sicher ist in dem, was er von Vorgesetzten aufgetragen bekommt, von seinem Remonstrationsrecht Gebrauch machen, bevor es ihn und seine Familie trifft; denn die Aufarbeitung dieses schlimmen Kapitels deutscher Geschichte wird kommen!

Wir alle haben das Recht auf Wahrheit und Gerechtigkeit! Wir müssen handeln!

Hier ist die Erarbeitung der Erklärung für die Menschen von den Menschen von benno, mehr dazu auf seiner Webseite: http://www.erklaerung-fuer-die-menschen.jetzt

Abb.: benno